Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unterschied Benutzer Hauptbenutzer

Frage Microsoft

Mitglied: mike-r

mike-r (Level 1) - Jetzt verbinden

25.08.2004, aktualisiert 29.10.2004, 42763 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo an alle
ich bin ja auf dem Gebiet der Userverwaltung kein Neuling mehr bin aber jetzt an die grenzen meines Wissens gestoßen und hoffe hier Hilfe zu finden.

Und zwar war es ja unter W2k so, das der Hauptbenutzer lokale Drucker installieren durfte und der Benutzer nicht.

So nun wollte ich das selbe auch unter WinXP versuchen und siehe da ich kann als Hauptbenutzer keine lokalen Drucker hinzufügen und als Benutzer schon gar nicht (ist ja nicht neu). Nur das der hauptbenutzer das nicht mehr darf ist mir neu.

Jetzt meine Frage weiß wer was der benutzer noch darf und was der hauptbenutzer darf unter WinXP, gibt es da eine gute Aufstellung darüber?

oder kann man auf einem anderen Weg dem Hauptbenutzer das installieren von lokalen Druckern ermöglichen??

Danke schon mal für eure Hilfe
Michi
Mitglied: 3825
26.08.2004 um 08:50 Uhr
Hey du,

Der "Hauptbenutzer" muss zusätzlich die Berechtigung zum Laden/Entladen von Gerätetreibern haben, bei der es sich um eine Gruppenrichtlinieneinstellung handelt.

Um diese Berechtigung festzulegen, gebe bei Ausführen "gpedit.msc" ein.
Klicke auf Computerkonfiguration, auf Windows-Einstellungen, auf Sicherheitseinstellungen, auf Lokale Richtlinien und dann auf Zuweisen von Benutzerrechten.
Hier ist Standardmäßig bei "Laden und Entfernen von Gerätetreibern" Administratoren
eingestellt. Stelle hier Hauptbenutzer ein und er kann Drucker einrichten.

Gruß
admin84
Bitte warten ..
Mitglied: mike-r
26.08.2004 um 15:55 Uhr
Danke für die Info
das funktioniert super.

Jetzt ergibt sich dadurch allerdings ein neues Problem dessen ich mir vorher nicht bewusst war.

Und zwar kann der Hauptbenutzer ja Software auf dem PC installieren und das möchte ich auf gar keinen Fall.

Gibt es da zufällig auch eine Group Policy oder einen anderen Weg dem User zu verbieten irgendeine Software auf dem PC zu installieren

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: 3825
30.08.2004 um 08:33 Uhr
Naja für manche Software braucht man auch Admin-Rechte,
diese könnte der Hauptbenutzer nicht installieren.
Hauptbenutzer können nur Software installieren, die keine Betriebssystemdateien ändern.

Du kannst nur noch bei gpedit.msc -> Benutzerkonfiguration -> Administratitven Vorlagen->
Windows-Komponenten->Windows Installer
allgemein die Installation von CD verhindern.

Ansonsten musst du halt Gruppe "Benutzer" und nicht "Hauptbenutzer" einstellen.
Und dann sagen, dass auch "Benutzer" Drucker einrichten können.
Benutzer können nur Programme ausführen.

Grüße
admin84
Bitte warten ..
Mitglied: mike-r
30.08.2004 um 11:41 Uhr
Danke für die Tipps

das Problem ist nur, wenn ich die lokalen Rechte auf Benutzer umstelle und dann eben dem User das Laden und Entladen von Gerätetreibern erlaube, funktioniert es nicht.

Wenn ich einen lokalen Drucker installieren möchte, kann ich das nicht, weil diese Checkbox inaktiv geschaltet ist.

Hab ich da jetzt was vergessen oder einfach was übersehen?
Bitte warten ..
Mitglied: 4263
24.10.2004 um 20:57 Uhr
hi @ll

wenn ich bei mir unter "Start" -> "Ausführen" gpedit.msc eingebe, kommt eine fehlermeldung:

"gpedit.msc" konnte nicht gefunden werden [...]

was ist das los?
ich bin administrator und verwende WinXP Home

greets racer2004
Bitte warten ..
Mitglied: matuka
29.10.2004 um 08:30 Uhr
Hallo Dennis Feuchter...

Du hattest die Lösung schon in deinem Post.. Du benutzt XP .. und dann auch noch HOME )
im ernst.. XP unterstützt den Befehl nur in der Pro Version...
was auch Sinn macht, denn da die eigentliche Zielgruppe (office-pc mit ahnungslosen briefeschriebern davor) mach sich i.d.R. keine großen Kopfschmerzen über die Gruppenrichtlinien oder Policies ...


wenn ich falsch lieg.. immer draufhaun :D..


Gruß...matuka
Bitte warten ..
Mitglied: 4263
29.10.2004 um 11:14 Uhr
mann so schmarren

ich brauche meinen PC keineswegs nur zumbriefeschreiben, da liegt auch programmiertung, optimierung und netzadministration drin... das erklärt doch schon einiges... :'(
dann muss ich jetzt halt ein vermögen für die PRO version hinlegen... oder ich greiffe zu win2k

grets
Bitte warten ..
Mitglied: matuka
29.10.2004 um 13:14 Uhr
wenn du dein system tatsächlich für die aufgeführten zwecke benützt, dann würde ich deinen lösungsvorschlägen die du aufgeführst hast ohne mit der wimper zu zucken zustimmen...
xp (gerade die home edition) ist nicht gerade verschrieen für (netz-)sicherheit. und das wäre doch äusserst ungünstig, wenn die ein schlimmer finger deine scripts, etc löscht (oder noch schlimmerklaut) )

also ich will nicht den allmächtigen rausrängen lassen, aber ich würde (im moment noch von xp abraten)

bevor die lobby loslegt...

JA, es stimmt, dass XP , wenns richtig installiert und konfiguriert ist , stabil ist und
JA, es stimmt auch, dass wenns richtig installiert unf konfiguriert ist, [b]einigermaßen[/b] sicher ist... und
JA es stimmt auch, dass wenns richtig installiert unf konfiguriert ist, nen gewissen KOmfort bietet (wobei dass noch Subjektives Empfinden ist...) und

JA das wars auch schon was für XP spricht...


ich rate da zu der upgrade funktion auf 2000 (wird sogar von MS als "HighEnd OS) beworben)



meine Meinung...


gruß... maTuKa
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
Automatischer FTP-Upload ohne angemeldeten Benutzer (5)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Tools ...

Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (14)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...