Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unterschied der Lizenzen bzw Leistung???

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: artus-Excalibur

artus-Excalibur (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2005, aktualisiert 12.09.2005, 4690 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi @ all,

kurze und schnell gestellte Frage

Kann mir jem. den Unterschied zwischen

Windows Small Business Server 2003 Standard Edition + 5 CAL

und

Windows Server 2003 Standard Edition SBE

erklären???

Außerdem würde mich interessieren was SBE heißt. Bin bis jetzt von Small Business Edition ausgegangen.
Mitglied: Schlachter
09.09.2005 um 11:36 Uhr
Kurze Antwort:
Unterschied zw. Smal Bussiness Server 2003 und Standart:
smb: Server für bis zu (max.) 75 User/Clients lizenzierbar
integrierter Exchange
optional auch ISA + SQL
muss Domain root sein
std. Unbegrenzt User lizenzeirbar
ausschließlich Server, kein Exchange mit dabei, muss gesondert gekauft werden
muss nicht unbedingt Domain root sein

Die SBE ist eine Version die ich überhaupt nicht kenne. Und ao weit ich mal gehört habe sollte es die von SM aus eigentlich auch gar nicht geben. So weit ich das mal mitgeschnitten hatte, ist die SBE wie die SMB, jedoch ohne dass da Exchange und so mit drauf ist. Das hatten glaub ich mal irgendwelche Hacker gemacht, weil die nicht alles von SMB zur Verfügung stellen wollten, und dann hatte MS das übernommen. Ob MS dafür aber Support anbietet weiß ich nicht, da ich auf deren Seiten nie etwas dazu finden konnte. Lieber Finger weg davon.
Bitte warten ..
Mitglied: jhertzig
09.09.2005 um 19:41 Uhr
Hallo,

die Abkürzung SBE bedeutet eigentlich nur System Builder Edition, d.h. man kann bei Microsoft auch ein Softwarepaket kaufen ohne jedesmal alle Handbücher etc. zu bekommen. Ist also speziell im Unternehmensbereich interessant wenn man nur Lizenzen einkauft und nicht 100 handbücher benötigt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.09.2005 um 09:17 Uhr
vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge!

Habe noch eine Frage damit ich es richtig verstehe. Sehe ich es also richtig, das ich mit der Small Business Edition nur der RootServer sein kann und damit einiges an Konfigurationsarbeit auf mich zukommt da wir bereits mehrere Server haben. Dies müsste ich mit der Standard Edition nicht da ich ihn einfach ins Netz integrieren kann.

Sehe ich das so richtig???
Bitte warten ..
Mitglied: Schlachter
12.09.2005 um 09:29 Uhr
na ich weiß jetzt nicht, was du als RootServer bezeichnest, aber SBS muss lt Lizenzrecht zwingend Domain Root sein. Also der oberste Server in einer Domain. Du kannst ihn nicht als quasi BDC benutzen. Aber wenn du sagst, du hättest schon mehrere Server, dann frag ich mich, wieso du überhaupt den SBS in Betracht ziehst.
Bitte warten ..
Mitglied: artus-Excalibur
12.09.2005 um 09:34 Uhr
Nein, ich ziehe nicht die SBS sondern die Windows Server 2003 Standard Edition SBE.

Ist das verständlich???
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (25)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...