Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Was ist der Unterschied zwischen einer übergreifenden Parttion und einer Stripeset Partion

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Dynarius

Dynarius (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2009, aktualisiert 29.05.2009, 27470 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo

Ich habe schon im Internet geschaut aber finde keine genaue Antwort zu der oben genannten Frage.
Bei beiden Arten werden mehrere Festplatten zu einer logischen Festplatte zusammen gefasst, nur das bei dem Stripeset die Datenblöcke auf 64KB beschränk werden und auf die Festplatten verteilt wird.
Aber ist das der einzige unterschied ???

Hallo

Ich habe schon im Internet geschaut aber finde keine genaue Antwort zu der oben genannten Frage.
Bei beiden Arten werden mehrere Festplatten zu einer logischen Festplatte zusammen gefasst, nur das bei dem Stripeset die Datenblöcke auf 64KB beschränk werden und auf die Festplatten verteilt wird.
Aber ist das der einzige unterschied ???
Mitglied: katticat
28.05.2009 um 21:51 Uhr
Microsoft.de

Als Stripe Set bezeichnet man das parallele Ansteuern von 2 bis 32 gleich großer Partitionen oder Festplatten im Lese und Schreibzugriff. Daten werden in die Anzahl der vorhandenen Festplatten unterteilt und getrennt abgespeichert.
Der dadurch erreichte Geschwindigkeitsvorteil wird durch eine nicht vorhandene Fehlertoleranz in Frage gestellt; Fällt eine der Partitionen/Festplatten aus sind auch sämtliche Daten der anderen Laufwerke nicht länger zu gebrauchen.

Ein übergreifendes Volumen kann auf meheren HDD's (max. 32) auf verschiedenen freien Speicherblöcken liegen. Es werden nicht die kompletten HDD's zu einem einzigen Volumen zusammengeführt.
Dieses System hat allerdings gravierende Schwächen, so können z.B. auf diesen Volumes keine Windows Raid Systeme betrieben werden.
Außerdem erhöht sich das Ausfallrisiko mit jedem Datenträger der hinzugefügt wird, fällt ein Datenträger aus, ist das ganze Volume zerstört.
Auf einem übergreifenden Volume kann Windows nicht starten und auch kein Systemvolume erstellt werden. In der Praxis ist dieses System höchstens als Behelfslösung zum erweitern eines Volumes das an die Kapazitätsgrenzen gekommen ist tauglich.
Bitte warten ..
Mitglied: jumilla
28.05.2009 um 21:57 Uhr
Einfache Erklärung mit 2 Platten :

Bei einem Stripeset schreibt der Rechner im Moment des Schreibens eine Hälfte der Datei auf den einen Datenträger und die andere Hälfte auf den anderen Datenträger. Deshalb kann man die Datei theoretisch mit doppelter Festplattengeschwindigkeit schreiben und lesen. Auf jedem Datenträger befindet sich jeweils eine Hälfte aller einzelner Dateien.

Bei übergreifenden Platten sieht der Rechner mehrere Platten als eine. Er schreibt zuerst eine voll und schreibt dann auf der nächsten weiter. Auf jeder Platte sind unterschiedliche Dateien
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
28.05.2009 um 23:23 Uhr
Hallo,

letztlich sind das RAID0 und NRAID/Concatenation (siehe Wikipedia), nur nicht über ganze Platten, sondern über Partitionen.
Ob's dass so bringt... vielleicht doch lieber ein richtiges RAID.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Dynarius
29.05.2009 um 09:40 Uhr
Hallo

erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Zu kitticat noch ne Frage:

Zitat von katticat:

Ein übergreifendes Volumen kann auf meheren HDD's (max. 32)
auf verschiedenen freien Speicherblöcken liegen. Es werden nicht
die kompletten HDD's zu einem einzigen Volumen
zusammengeführt.

Soweit ich das aber mal gesehen habe, wird bei der umwandlung von einem Basisdatenträger zu einem dynamischen Datenträger übergreifend, mehrere Festplatten zu einem Volume zusammengeführt und unter einem Laufwerksbuchstaben versehen. In diesem logischen Laufwerk wird dann die Gesamtmenge an Speicherplatz aufgelistet, also die aller Festplatten zusammen.
Bitte warten ..
Mitglied: katticat
29.05.2009 um 19:47 Uhr
Sorry für die Verspätung

aber ich gebe da filippg (siehe unten) recht. Natürlich könntest du zwei HDD mit je einer einzigen Partition anhängen. Aber dann nimmst du doch lieber ein RAID0.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Benchmarks
gelöst Unterschied zwischen +12V und 12V Netzteil für Festplatte (9)

Frage von FelixW zum Thema Benchmarks ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Frage zum Unterschied zwischen ICMP und einem PING (5)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi (20)

Frage von Oldschool zum Thema Router & Routing ...

Server
Freenas schlechte Schreib Performance bei NFS (16)

Frage von janosch12 zum Thema Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst TeamViewer mit Software Restriction Policy (9)

Frage von geocast zum Thema Windows Userverwaltung ...