Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unterschiedliche Dateisystem zur Formatierung möchglich

Frage Microsoft

Mitglied: 6741

6741 (Level 2)

26.09.2008, aktualisiert 15:53 Uhr, 3645 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

warum werden nicht immer die gleiche Dateiformate für eine Formatierung angeboten?

System Windows XP

Ich meine warum werden nicht von der kleinsten FAT bis zur größen NTSF angeboten?

In einen Fall geht es darum, das die Karte in FAT16 formartiert werden muss, aber XP dies nicht anbietet, warum?

Gibt es andere Tools die das "besser" machen?

Gruß
Mitglied: problemsolver
26.09.2008 um 09:46 Uhr
Hallo,

XP bietet es schon an, allerdings nicht auf die herkömmliche Art und Weise.
Der Grund ist unter anderem die maximale Größe der Partition auf dem Datenträger. Bei FAT16 ist dies unter Windows XP z.B. max 4 GB
Für weitere Informationen siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/File_Allocation_Table#FAT16

Wenn Du dennoch mit FAT16 den Datenträger formatieren möchtest, merke dir den Laufwerksbuchstaben, unter dem der Datenträger unter XP eingebunden wird. (Beispiel G
Dann kannst Du mit
Start --> Ausführen --> CMD (gefolgt von Enter)
und danach durch die Eingabe von
format /FS:FAT <Laufwerksbuchstabe:>
den Datenträger mit FAT16 formatieren.

Und wieso andere Tools, wenn es mit den internen Tools ebenfalls funktioniert?

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
26.09.2008 um 10:01 Uhr
Hi Markus,

danke, aber warum kann ich unter XP nicht FAT16 formatieren?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.09.2008 um 13:09 Uhr
Wieso die Frage ???? Wie das unter XP geht steht doch genau oben::

Dann kannst Du in XP mit
Start --> Ausführen --> CMD (gefolgt von Enter)
und danach durch die Eingabe von
format /FS:FAT <Laufwerksbuchstabe:>
den Datenträger mit FAT16 formatieren.


Wo ist also dein Problem ??
Bitte warten ..
Mitglied: 6741
26.09.2008 um 13:51 Uhr
ich habe kein Problem, evtl hat Windows eins.
Die Formatierung mit FAT entspricht nicht dem FAT16 welches ein Kamera System benötigt. Also stimmt die Aussage nicht FAT ist gleich FAT16.
Nehme ich ein Windows 2000 und formatiere mit FAT16 dann geht, also was kann Windows XP nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.09.2008 um 15:53 Uhr
Scheinbar ist FAT 16 nicht mehr supportet unter XP.

DOS von www.bootdisk.de fällt flach. Der könnte das erkennt den USB Stick aber nicht...

Ggf. hilft noch das HP USB Disk Storage Format Tool:

http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=3181

Wenn alle Sticke reissen ist wie immer Linux dein Freund:

Linux Boot CD:
  • Stick einstecken
  • fdisk /dev/sdc

          • type p to show the existing partition and d to delete it
          • type p again to show any remaining partitions (if partitions exist, repeat the previous step)
          • type n to make a new partition
          • type p for primary partition
          • type 1 to make this the first partition
          • hit enter to use the default first cylinder
          • hit enter again to use the last cylinder
          • type a to make this partition active
          • type 1 to select partition 1
          • type t to change the partition filesystem
          • type 6 to select the fat16 file system
          • type w to write the new partition table

Type umount /dev/sdc to ensure the partition is unmounted
Type mkfs.vfat -F 16 to format the first partition
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...