Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unterschiedliche Laufwerke un/sichtbar machen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Rayknox

Rayknox (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2006, aktualisiert 17:40 Uhr, 12198 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich tüftel gerade an einer Lösung für unsere Terminals. Normalerweise bekommen Kunden von uns einen Server gestellt. Jetzt ist es aber so, dass gleich 3 Kunden auf einem Server angelegt werden sollen.

Das Problem an der Sache ist:

Der Kunde1 bekommt von mir ein Partition mit den Daten worauf er arbeiten kann. Das ist das Laufwerk H:\.
Das Laufwerk C:\ und die der anderen Kunden(2 und 3) (I:\ und J:\) soll Kunde1 nicht sehen und auch in keinster Weise zugriff haben.
Genauso ist das mit Kunde2. Der soll C:\, H:\ und J:\ nicht sehen. Kunde3 soll C:\, H:\ und I:\ nicht sehen.

Wie realisiere ich soetwas? Ist das überhaupt möglich?

MfG

Rayknox
Mitglied: gabrielgn
22.02.2006 um 11:15 Uhr
Also Laufwerke unsichtbar machen...das geht:

http://www.pc-special.net/?idart=178

Aber ob man jetzt verschiedene Laufwerke für verschiedene Zugriffe dynamisch verstecken kann...das habe ich noch nie gehabt, und würde mich auch interessieren ob es überhaupt möglich ist...
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
22.02.2006 um 11:21 Uhr
Moin,

Du kannst per Gruppenrichtlinie die einzelnen Laufwerke ausblenden, dann werden Sie im Explorer nicht mehr angezeigt. Das heißt aber nicht, das man z.B. in der DOS-Box nicht darufzugreifen kann. Die Laufwerke sind halt nur ausgeblendet. Bei den Laufwerken H:, I: und J: sollte es kein Problem sein das zusätzlich über Berechtigungen zu lösen. Aber beim LW C:\ (wird wohl das System sein) wird das schwierig, dann wenn Du am "windows" oder "System32" die Rechte änderst spielt Windows nicht mehr mit!

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Rayknox
22.02.2006 um 11:26 Uhr
Kann ich beispielsweise Hingehen alle 4 Laufwerke verstecken und mit dem Befehl SUBST die als Laufwerk L:\ mounten?
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
22.02.2006 um 11:52 Uhr
Moin

Ich denke dies sollte gehen. Subst Befehl oder net use.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
22.02.2006 um 12:09 Uhr
Wie gesagt, Du kannst Sie verstecken, aber ein gewiefter Anwender kann dann trotzdem zugreifen (gilt für C:, dennn die anderen kannste per Recht zumachen)!!

Probier es doch selber mal aus, blend die LWs aus, nimm eine Explorer, der die ausgeblendeten LWs nicht anzeigt, und gib oben in der Adressleiste mal C:\ ein und schon zeigt er den Inhalt des LWs an!! Das ist das Problem. Wirklich "weg" bekommt man unter Windows die Laufwerke nicht!!

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Ranger0202
22.02.2006 um 16:49 Uhr
hi
mit den laufwerken verstecken ist doch ganz einfach, hast du ein anmelde scribt geschrieben?


wenn ja mach das so z.B: net use p:\\"Server"\D$\

das dollar zeichen macht alles unsichtbar
und wegen den einschränkungen, da gibt es bei freigabe noch eine maske, die berechtigung heisst da muss blos drin stehen admin und der jeweillige nutzer
Bitte warten ..
Mitglied: Rayknox
22.02.2006 um 17:40 Uhr
Danke schon mal für die Antworten. Ich werde alles im laufe der nächsten Woche testen.

MfG

Rayknox
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...