Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unterschiedliches Vertrauen beim Zugriff auf Shares über NetBios und FQDN

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: PapaMo

PapaMo (Level 1) - Jetzt verbinden

11.07.2012 um 17:53 Uhr, 2944 Aufrufe, 4 Kommentare

Servus,

bei der Umstellung von Anmeldescripten (vbs) wurden die Mappings der Netzwerkshares von NetBios auf FQDN umgestellt:

vorher Laufwerk x -> \\servername\share
nacher Laufwerk x -> \\servername.netz.local\share

Der Zugriff auf funktioniert bei beiden aber bei der letzteren bekomme ich jedoch häufig die Meldung, das dem Inhalt des Servers nicht vertraut wird und es sind ein paar Extraklicks fällig.

Hier ein paar Infos zum Netz:

DC's Server 2003 / 2008 R2
Fileserver 2003
Clients WinXP bis Win 7

DNS-Server
DHCP-Server

Es gibt auch ein paar Client-Server Programme, die den Dienst mit FQDN Mappings komplett einstellen.

Wer weiß Rat?
Mitglied: DerWoWusste
11.07.2012 um 17:56 Uhr
Hi.

Wie lautet die Meldung denn genau?
Bitte warten ..
Mitglied: PapaMo
11.07.2012 um 18:00 Uhr
Hängt ein bisschen von der Software ab, die wir verwenden. z.B. sind für Office 2010 die vertrauenswürdigen Pfade per GPO gesetzt, damit Excel mit Marko keine Klickorgie wird. Bei FQDN passen die GPO's dann nicht mehr. Das läst sich natürlich anpassen. Andere Programme z.b. EXE aus Client Server Installationen führen zur Frage "...vertrauen Sie der Anwendung...." Das Verhalten tritt allerdings nicht bei allen Clients auf.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.07.2012 um 20:07 Uhr
Du musst das Problem genauer umreißen und vor allem rausfinden, was die Clients unterscheidet. Nimm am besten eine frische Installation als Referenz.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
06.08.2012 um 16:20 Uhr
Hi!

Wir stellen grade unsere Domain um und jetzt funktionieren die FQDN-Pfade nicht mehr - die NetBios schon, da sich die Servernamen nicht geändert haben.
Jetzt frag ich mich - wo liegt der Vorteil der FQDN-Pfade?

meinst du diese Windows-Sicherheit Meldungen - der obere Teil ist orange hinterlegt?

sg Dirm
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Mac OS X
Zugriff von Mac nur per FQDN (2)

Frage von Leo-le zum Thema Mac OS X ...

Windows Server
gelöst Powershell: Alle User anzeigen, die Zugriff auf einen Share haben (3)

Frage von bensonhedges zum Thema Windows Server ...

Windows Server
FQDN bei freigegebenen Netzwerkdrucker ausblenden (2)

Frage von fensterbauer zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Server nur über FQDN erreichbar (5)

Frage von Hanuta zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...