Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Unterstützung in Sachen Ordnerberechtigung...

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: LordKa

LordKa (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2012 um 11:31 Uhr, 2271 Aufrufe, 9 Kommentare

es geht um Verzeichnisberechtigungen...

Hallo

Ich könnte mal Unterstützung gebrauchen...

wir haben eine Windows 2003 Server Domäne und benutzen auf den Servern für die Verzeichnisberechtigungen Gruppen und User...

auf dem Verzeichnis "Abteilung1" hat die Gruppe Ab1 alle rechte außer Vollzugriff und spezielle Rechte, Vererbung ist aktiviert, wenn ein User darunter einen neuen Ordner anlegt werden die Berechtigungen vom Ordner Abteilung1 übernommen, der User selber sollte dann doch aber in der Lage sein den Ordner auch wieder zu löschen oder zu verschieben? In den Sicherheitseinstellungen wird der User als Besitzer angezeigt, trotzdem kann er den von ihm Angelegten Ordner nicht löschen bzw. Verschieben?
Mitglied: bastla
06.03.2012 um 11:42 Uhr
Hallo LordKa!

Da der User sich ja wohl nicht am Server anmelden darf, wird er über eine Freigabe zugreifen müssen - daher wirken sich dann auch die Freigabeberechtigungen aus (und die sind defaultmäßig auf "Lesen" gesetzt) - letztlich steht im Zusammenwirken "Sicherheitseinstellungen" - "Freigabeberechtigungen" das stärker einschränkende Recht zu ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: LordKa
06.03.2012 um 11:50 Uhr
Zitat von bastla:
Hallo LordKa!

Da der User sich ja wohl nicht am Server anmelden darf, wird er über eine Freigabe zugreifen müssen - daher wirken sich
dann auch die Freigabeberechtigungen aus (und die sind defaultmäßig auf "Lesen" gesetzt) - letztlich steht im
Zusammenwirken "Sicherheitseinstellungen" - "Freigabeberechtigungen" das stärker
einschränkende
Recht zu ...

Grüße
bastla

das ist es leider nicht, nach der Freigabe hat Jeder "Vollzugriff"
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
06.03.2012 um 12:07 Uhr
Aloha,

auf dem Verzeichnis "Abteilung1" hat die Gruppe Ab1 alle rechte außer Vollzugriff und spezielle Rechte

die da wären?

nach der Freigabe hat Jeder "Vollzugriff"
Jeder wie Jeder?

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: LordKa
06.03.2012 um 12:47 Uhr
Zitat von Skyemugen:
Aloha,

> auf dem Verzeichnis "Abteilung1" hat die Gruppe Ab1 alle rechte außer Vollzugriff und spezielle Rechte

die da wären?

> nach der Freigabe hat Jeder "Vollzugriff"
Jeder wie Jeder?

greetz André

ja "Jeder"

was meinst du mit die da wären?
Lesen, schreiben, ändern ausführen, auflisten sind vergeben...
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
06.03.2012 um 12:59 Uhr
Zitat von LordKa:
was meinst du mit die da wären?
Lesen, schreiben, ändern ausführen, auflisten sind vergeben...

Du weißt schon, was spezielle Rechte sind, oder? Und wenn du schreibst, die Abteilung hat spezielle Rechte, dann sind wir immer noch nicht schlauer, da könnte ja zum Beispiel hinterlegt sein, dass sie ausdrücklich nicht Löschen dürfen bzw. Unterordner und Dateien Löschen oder Attribute schreiben etc. etc.

Das was du mir da erzählst sind nur die 0815 Häkchen in der Auswahlmaske 1 und nix spezielles ... klick mal auf erweitert

greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: LordKa
06.03.2012 um 13:26 Uhr
es sind keine speziellen Rechte hinterlegt...
Bitte warten ..
Mitglied: Skyemugen
06.03.2012 um 14:01 Uhr
Aha, dann war das missverständlich ausgedrückt im EP bzw. ich habe es anders interpretiert als du es gedacht hast.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
06.03.2012 um 15:04 Uhr
Hi,

prüfe die effektiven Berechtigungen! Sprich nimm einen, von dem User erstellten Ordner, rechte Maustaste - Eigenschaften - Sicherheitseinstellungen - Erweitert. Reiter "effektive Berechtigungen" - such den besagten User raus und schau nach was er darf bzw. auch nicht. Diese Berechtigungen wurden vererbt, daher mußt du dann den "Hauptordner" konfigurieren.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: jens2001
06.03.2012 um 15:47 Uhr
Hallo


der User selber sollte dann doch aber in der Lage sein den Ordner auch wieder zu löschen oder zu verschieben? In den
Sicherheitseinstellungen wird der User als Besitzer angezeigt, trotzdem kann er den von ihm Angelegten Ordner nicht löschen
bzw. Verschieben?

Damit der Ersteller eine(n) Ordner/Datei auch wieder löschen kann muss in den Berechtigungen den (virtuellen) Benutzer ERSTELLER/BESITZER aufgefürt sein und mit Vollzugriffsrechten ausgestattet sein. Ist der Benutzer nicht eingetragen muss man ihn hinzufügen. Am besten im übergeordneten Ordner(Abteilung1) Eintragen und dann vererben. Wenn mann sich die vorhandenen User u.Gruppen auflisten lässt heist der Benutzer "Creator Owner".
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Stick mit 801.1X MSCHAPV2 Unterstützung? (13)

Frage von Neoohyte zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Weiterbildung
gelöst Unterstützung bei Gehaltsverhandlungen (24)

Frage von 133566 zum Thema Weiterbildung ...

Linux
Archlinux plant die i686 (32Bit) Unterstützung einzustellen

Information von mrtux zum Thema Linux ...

Outlook & Mail
gelöst Dumme Sache - Userin hat Abwesenheitsnotz in Outlook vergessen (31)

Frage von 1410640014 zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Server-Hardware
Bestehendes Raid erweitern um 4 gleiche Platten! (Verständnis Fragen) (12)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...