Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Update ESXi 5.0 auf ESXi 5.5 VSphere Web Client benötigt

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: Tommy1983

Tommy1983 (Level 2) - Jetzt verbinden

20.02.2014, aktualisiert 18.11.2014, 14493 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo IT Gemeinde,

ich habe ein kleines Problem. Gestern Nacht habe ich unseren ESXi Server von der Version 5.0 auf 5.5 geupdatet.
Danach wollte ich in die Konfiguration einzelner VMs und bekomme nun die Meldung: "Sie können den vSphere-Client nicht zum Bearbeiten der Einstellungen von virtuellen Maschinen der Version 10 oder höher verwenden. Verwenden Sie den vSphere Web Client zum Bearbeiten der Einstellung dieser virtuellen Maschine"

Nun steh ich hier und ja ich weiß ich war wohl zu über eifrig...

Ist es nicht so der der vSphere Web Client bestandteil von vCenter ist und somit nicht geeignet ist zur Verwaltung von ESXi Free?
Was kann man als alternative machen? Ich meinte ich hätte gelesen das man mit VMware Workstation 10 die VMS konfigurieren könnte. Stimmt das?

Gruß Thomas
Mitglied: DerWoWusste
20.02.2014 um 09:07 Uhr
Hi.

Letzteres stimmt, ja. Aber der VSphere Client 5.5 kann alle bisherigen Maschinen und alle Features, die 5.0 bietet, natürlich auch in 5.5 verwalten. Du kannst ihn kostenlos laden und nutzen: http://vsphereclient.vmware.com/vsphereclient/1/2/8/1/6/5/0/VMware-vicl ...
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
20.02.2014 um 09:48 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Hi.

Letzteres stimmt, ja. Aber der VSphere Client 5.5 kann alle bisherigen Maschinen und alle Features, die 5.0 bietet, natürlich
auch in 5.5 verwalten. Du kannst ihn kostenlos laden und nutzen:
http://vsphereclient.vmware.com/vsphereclient/1/2/8/1/6/5/0/VMware-vicl ...

Das ist glaube ich nicht richtig. Ich habe den vSphere Client 5.5 installiert. Ich kann auf den ESXi Server connecten und auch alles machen bis auf die konfiguration der VMs verändert.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.02.2014, aktualisiert um 09:52 Uhr
Doch, doch.
Übersetz' doch mal das, was auf dem Startbildschirm steht.
e1f581b3ba7d86c9ba7ee1da372d6343 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Und ja, ich kann auch die Konfig. ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
20.02.2014, aktualisiert um 10:05 Uhr
Sers,

Die aktuelle VMware Workstation spricht mit ESXi 5.5 und Gen10 VMs, das ist richtig.

Hast du neben dem Upgrade des Hypervisors auf 5.5 auch die VMs auf Gen10 angehoben? Dann reicht der vSphere Client 5.5 nicht mehr aus und du musst auf die Workstation oder den Web Client umsteigen. Oder die VMs wieder auf Gen9 runter kriegen...

:edit: Warum? Weil Gen10 eben eine der Neuerungen von vSphere 5.5 ist.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
20.02.2014 um 10:08 Uhr
Zitat von psannz:

Sers,

Die aktuelle VMware Workstation spricht mit ESXi 5.5 und Gen10 VMs, das ist richtig.

Hast du neben dem Upgrade des Hypervisors auf 5.5 auch die VMs auf Gen10 angehoben? Dann reicht der vSphere Client 5.5 nicht mehr
aus und du musst auf die Workstation oder den Web Client umsteigen. Oder die VMs wieder auf Gen9 runter kriegen...

:edit: Warum? Weil Gen10 eben eine der Neuerungen von vSphere 5.5 ist.

Grüße,
Philip

Ja Philip genauso ist es. Ich habe die VMs auf Gen10 angehoben und deswegen kann ich die konfigurationen nicht mehr bearbeiten @ DerWoWusste
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
20.02.2014 um 10:18 Uhr
Gib dich mal die IP deines ESXI in deinem Browser ein, dort findest du einen Link wo er dir die aktuelle Version runterlädt. Dann kannst du auch keinen falschen Client installieren.

Gruß
ITvortex
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.02.2014 um 10:20 Uhr
Oh Mann... wozu hebst Du denn die Version auf 10 an ?
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
20.02.2014 um 10:20 Uhr
Zitat von ITvortex:

Gib dich mal die IP deines ESXI in deinem Browser ein, dort findest du einen Link wo er dir die aktuelle Version runterlädt.
Dann kannst du auch keinen falschen Client installieren.

Gruß
ITvortex

Ich habe den richtigen Client. Das hat damit garnix zu tun. psannz hat das Problem erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
20.02.2014 um 10:20 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Oh Mann... wozu hebst Du denn die Version auf 10 an ?

genau diese Frage habe ich mir im Anschluss auch gestellt :D
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.02.2014 um 10:20 Uhr
dort findest du einen Link wo er dir die aktuelle Version runterlädt
Rate mal, welcher das ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
20.02.2014 um 11:03 Uhr
um jetzt nochmal auf den Punkt zu kommen. Wenn man seinen Hypervisor auf 5.5 updatet und die VMs auf GEN10 hochstuft hat man nur noch die Möglichkeit mit VMware Workstation 10 oder mit dem vSphere Web Client (kostenpflichtiges vCenter) seine Konfigurationen der VMs zu ändern... richtig?
Tolle Strategie die VMware da verfolgt NICHT!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.02.2014, aktualisiert um 11:05 Uhr
Wenn DU Dir nicht im Klaren bist, was es bedeutet, die Generation der Maschine anzuheben, dann ist vmware Schuld? Das klingt ja lustig.
Zu Deiner Frage: ja, richtig.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
20.02.2014 um 11:14 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Wenn DU Dir nicht im Klaren bist, was es bedeutet, die Generation der Maschine anzuheben, dann ist vmware Schuld? Das klingt ja
lustig.
Zu Deiner Frage: ja, richtig.

Ich hatte mir die Anleitung für die Updateinstallation von ESXi 5.0 auf 5.5 durchgelesen und dort stand, dass man im Anschluss der ESXi installation auf "Upgrade virtueller Hardware durchführen" klicken soll. Das man danach nicht mehr mit dem vSphere Client die Einstellungen bearbeiten kann stand leider in meiner Anleitung nicht dabei. Ist ja auch alles nun halb so schlimm, denn die VMs laufen ja noch und ich kann mit der Workstation ja zur Not noch Einstellungen vornehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: it-frosch
20.02.2014 um 12:11 Uhr
Hallo Tommy1983,

Tolle Strategie die VMware da verfolgt NICHT!
Die Strategie geht halt dahin, das Administrieren ohne vCenter, sprich Lizenz, immer mehr zu erschweren.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
20.02.2014 um 12:55 Uhr
Zitat von Tommy1983:

Ja Philip genauso ist es. Ich habe die VMs auf Gen10 angehoben und deswegen kann ich die konfigurationen nicht mehr bearbeiten @
DerWoWusste

Moin,

man kann die Config der VMs auch per Powershell anpassen, so oft macht man das ja nicht.

VG,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.02.2014 um 13:02 Uhr
man kann die Config der VMs auch per Powershell anpassen, so oft macht man das ja nicht.
Das stimmt nicht. PowerCLI zum Beispiel verweigert mit der freien Edition jegliche Zusammenarbeit.
Bitte warten ..
Mitglied: tkr104
20.02.2014 um 13:13 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

> man kann die Config der VMs auch per Powershell anpassen, so oft macht man das ja nicht.
Das stimmt nicht. PowerCLI zum Beispiel verweigert mit der freien Edition jegliche Zusammenarbeit.

Stimmt, das "Free" hatte ich auf dem langen Weg nach unten schon wieder verdraengt.
Bitte warten ..
Mitglied: iMax89
18.11.2014 um 21:56 Uhr
Ich müsste eine der ersten Fragen nochmals stellen.

Ich habe einen ESXi (free) Server laufen kann ich mit einem auf Windows Server installierten SSO Server und WebClient den ESXi Server verwalten?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.11.2014 um 22:04 Uhr
Guten Abend,
bitte erstelle eine neuen Beitrag mit deiner Frage.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Vmware
VMware Vsphere Web Client Problem (2)

Frage von tuxfan283 zum Thema Vmware ...

Vmware
VSphere 6 Web Client + iSCSI + HA

Frage von ukulele-7 zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst ESXi Update über vCenter Update Manager (4)

Frage von DKowalke zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst Update vom Esxi 5.5 (6)

Frage von Azubine zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...