Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Update Exchange 2003 - 2010, Outlook 2007 Kontakte verschwunden

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Rusalka

Rusalka (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2013 um 09:28 Uhr, 2735 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

wir haben Exchange von 2007 auf 2010 upgedatet, die alten Postfächer hat der User vorher selbst auf eigenen Wunsch in eine Pst Datei gesichert und wieder importiert. Das hat soweit auch geklaptt.

Nur hatte er neben dem Standard Kontakte Ordner noch einen weiteren Kontakte Ordner angelegt der sämtliche Kontakte enhielt. Ein Adressbuch hat er natürlich nicht exportiert. Die exportierten Kontakte enthalten jedoch nur den einen einsamen Kontakte aus dem Standard Kontaktordner.

Kann man an den anderen Kontaktordner wieder rankommen? Wo wurden die gespeichert? Im alten Exchange oder lokal?
Mitglied: flow.ryan
19.03.2013 um 09:30 Uhr
Hallo,

ich hatte bisher nie die Probleme mit den Kontakten.
Beim Export muss nur das Postfach ausgewählt werden und die Option "untergeordnete Order einschließen". Damit wurden bei mir immer die Kontakte mitgesichert.

Die Kontakte sollten sich noch auf dem alten Exch. befinden.

Gruß,
Florian.
Bitte warten ..
Mitglied: Rusalka
19.03.2013 um 09:38 Uhr
Punkt 1 - die Kontakte sind eben beim exportieren nicht mitgenommen worden. Möglicherweise hat er vergessen, die Unterordner einzubeziehen. denn der Standard-Kontaktordner wurde ja erstellt. Was ich "suche, ist aber der "neu", bzw. zusätzlich angelegte Kontaktordner, der für alle User im netz freigegeben war und alles enthielt

Punkt 2. Die Kontakte werden in Exchange gesichert? Mist, an den komme ich ja nicht mehr dran, der Server wurde ja ausgetauscht......
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
19.03.2013 um 09:41 Uhr
Hallo,

handelte es sich dabei um einen Öffentlichen-Ordner?

Vllt. hast du ja noch Glück. Hast du schon alle Rechner umgestellt bzw. kam eine neue Domain?

Stöpsel mal den Rechner, der noch nicht umgestellt wurde, vom Netz - hochfahren, anmelden, Outlook starten. Mit etwas Glück und dem Cache-Modus könntest du ggf. noch an die Kontakte rankommen.

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Rusalka
19.03.2013 um 09:44 Uhr
Nee, alles umgestellt.....

das netz ist ja im Prinzip fertig, jetzt kommen die "Kleinigkeiten" wenn es heißt, wo ist eigentlich.......
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
19.03.2013 um 09:45 Uhr
Hallo,

ja super - sowas liebe ich

Hast du den alten Exchange komplett geplättet? Oder steht der noch in der Ecke und könnte, wenn er wollte, noch hochfahren?
Bitte warten ..
Mitglied: Rusalka
19.03.2013, aktualisiert um 10:02 Uhr
Ja den gibts noch, ich hab grad schon geklärt, dass wir ihn virtuell einbinden können, ebenso einen virtuellen Arbeitsplatz und so eigentlich drankommen müßten.

Aber ist sicher, dass, wenn ich einen neuen Kontakte ordner in meinem Postfach anlege (diesen freigeben, wobei das irrelevant sein sollte), die Inhalte automatisch in Exchange und nichtlokal gespeichert werden? Und wenn ich mein Postfach inkl Unterordner in eine pst exportiere, dann sollten auch alle Kontakteordner da sein, oder?

denn die Unterordner wurden mitgenommen, dass ist am Posteingang mit seinen zahlreichen Unterordnern ersichtlich. Nur wo sind dann die Kontakte abgeblieben?

Der wollte das ja unbedingt selbst machen - udn jetzt wird natürlich diskutiert, wer schuld ist.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
19.03.2013 um 10:20 Uhr
Hallo,

also ich bin mir (sagen wir zu 99%) sicher, dass die Kontakte auch dann im Exchange liegen.
Allein aus dem folgenden Grund: Du kannst ja von div. Maschinen auf das Exchange zugreifen, hast Mails, Kalender, Kontakte. Das ist ja der Sinn eines Exchange's.

Veraussetzung ist natürlich, dass auch wirklich mit dem Exchange und nicht mit einem lokalen Postfach gearbeitet wird.

Wenn du die PST exportierst und die Unterordner mit exportierst, sollten die Kontakte auch da sein.

Du kannst ja, wenn du den Testrechner eingebunden hast, auch nur die Kontakte exportieren und auch diese importieren. Dann bist du was die Kontakte betrifft auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Aber tu dir selbst einen Gefallen: Zieh von sämtlichen Postfächern nochmal eine PST. Dann kannst du schneller reagieren, falls noch etwas fehlen sollte. Gern beschweren sich die Nutzer auch, dass die Autovervollständigung nicht mehr funktioniert. Dafür gibt es eine .nk2-Datei auf dem lokalen Rechner. Diese kopieren und wieder einfügen.

Gruß
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Rusalka
19.03.2013 um 10:22 Uhr
Nochmal ich - kann es sein, dass diesr Kontaktordner eigentlich aun Adressbuch war? Und wenn ja, ist dann die Situation dann irgendwie anders?
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
19.03.2013 um 10:25 Uhr
Hallo,

Ich denke das spielt keine Rolle, da:
Zitat: "Das Adressbuch ist eine Sammlung von Adressbüchern oder Adresslisten, die aus Ihren Outlook-Kontaktordnern erstellt wurde. Beim Adressieren von E-Mail-Nachrichten können Sie im Adressbuch Namen, E-Mail-Adressen und Verteilerlisten nachschlagen und auswählen."
Quelle: http://office.microsoft.com/de-de/outlook-help/hinzufugen-oder-entferne ...

Es wird doch mit Outlook gearbeitet, oder?

Also sollten die Adresslisten (Adressbücher, Kontakte) im Exchange liegen. Vorausgesetzt natürlich, der User hat kein lokales Postfach eingebunden und dort die Kontakte verwaltet.

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.03.2013 um 11:24 Uhr
Zitat von Rusalka:
Nochmal ich - kann es sein, dass diesr Kontaktordner eigentlich aun Adressbuch war? Und wenn ja, ist dann die Situation dann
irgendwie anders?

Hallo Rusalka,
hast du dich schon mal mit den öffentlichen Ordnern beschäftigt?
Für mich klingt das sehr danach, dass dieser Kontakteordner ein öffentlicher Ordner war.
Bitte warten ..
Mitglied: Rusalka
19.03.2013 um 11:59 Uhr
Könnte natürlich sein, ich kenne "öffentliche" Ordner jedoch nur als Mailpostfach. Dort kann ich sie ja auch separat aufrufen. Wir würde ich denn öffentliche Kontaktordner aufrufen?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.03.2013 um 12:24 Uhr
Zitat von Rusalka:
Könnte natürlich sein, ich kenne "öffentliche" Ordner jedoch nur als Mailpostfach. Dort kann ich sie ja
auch separat aufrufen. Wir würde ich denn öffentliche Kontaktordner aufrufen?
Darf ich dich fragen, ob du ein normaler Anwender bist oder ein admin?

Öffentliche Ordner kannst du mit Outlook öffnen (so der User das Recht hat, diese Ordner zu sehen) oder mit OWA.
Wenn du den Exchange-Server gestartet hast, gehst du in die Exchange-Verwaltungskonsole und dort auf die öffentliche Ordnerverwaltung unter Tools.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 - Kontakte freigeben ist nicht aktiv (3)

Frage von Davino01 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
Outlook 2010 doppelte Kontakte zusammenführen (1)

Frage von Herbrich19 zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 mit Exchange 2016 (15)

Frage von slansky zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (10)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...