Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Update auf Windows Server 2003 R2 mit Volumen Lizenz

Mitglied: rsommer

rsommer (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2008 um 08:45 Uhr, 5034 Aufrufe

Hallo,

wir setzen 15 Server unter Windows Server 2003 SP2 ein. Alle Server wurden mit einer System Builder Lizenz angeschafft. Nun habe ich nach langer Überzeugungsarbeit meinen Brötchengeber davon überzeugt einen Open Value Vertrag mit Microsoft zu schließen. Jetzt habe ich für viel Geld endlich meinen Volumen Datenträger und meine Volumen Lizenz dazu und kann zunächst nichts damit anfangen. Grund ist der, daß laut Aussage von Microsoft (Support bzw. Lizenz Hotline) ein Update auf R2 mit einer Volumen Lizenz nicht möglich ist, wenn zuvor eine System Builder Lizenz installiert wurde. Es ist ja immerhin ein anderes Lizenzmodell ?!?!?!?
Microsoft ist nun wirklich der Meinung, wir sollten alle Server mit der Volumen Lizenz neu installieren. Ein sehr theoretischer Gedanke, wenn man weis, daß die Server weltweit verteilt stehen. Hat jemand eine Idee, wie ich diesen Systemen klar machen kann, daß sie keine System Builder sind? Oder hatte jemand diese Situation auch schonmal und wie habt Ihr sie gelöst? Man kann ja niemandem klar machen, daß nun jemand durch die ganze Welt reisen muss, nur weil man das Lizenzmodell geändert hat.

Ich bin für jeden Hinweis und für jede Idee dankbar.

Viele Grüße

R. Sommer
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 - Welche Lizenz?
gelöst Frage von xray-3Windows Server10 Kommentare

Hallo, ich bin derzeit dabei, ein kleines Firmen-Netzwerk zu bauen. Dabei wird ein Server mit Windows Server 2012 R2 ...

Microsoft Office
Aktivierung Office 2013 Volumen-Lizenzen auf Windows 10
gelöst Frage von zeroblue2005Microsoft Office2 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe der Post ist in diesem Bereich richtig, ansonsten bitte verschieben Ich musste für eine Stadtverwaltung ...

Windows 8
Windows 8.1 pro von Volume Lizenz auf OEM ändern
Frage von nobody8806Windows 83 Kommentare

Hallo, ein Bekannter bat mich bei folgender Frage um Hilfe. Jedoch bin ich selbst damit überfordert. Er hat sich ...

Windows Server
Windows Updates auf W2012 R2 Server
gelöst Frage von Fitzel69Windows Server19 Kommentare

Hallo zusammen, folgende Frage: Ich habe einen neuen virtualisierten Windows 2012 R2 Server ins Netz gebracht. Zur zeit setzen ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 12 MinutenMicrosoft

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...