Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Nach Update Windows zerstört

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: preysa

preysa (Level 1) - Jetzt verbinden

12.05.2014, aktualisiert 23:15 Uhr, 2933 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo, ich habe hier gerae einen Ausnahmezustand. Ich hab heute Abend auf unserem Server ein Update gemacht(KB2964358). Es wurde als IE11 Update bezeichnet. Nach der erfolgreichen Installation wurde neu gestartet. Danach total crash. Jedes zweite Programm startet nicht mehr wegen Softwarefehler. Explorer schmiert ständig ab und und und. Dann hab ich versucht das Update wieder zu deinstallieren, was nicht ging und anscheinend nicht alle Kompomenten entfernt werden konnten, laut Windows. Dann war es plötzlich aber doch weg und ich dachte irgenwie hat es Windows dann doch geschafft. Erst mal froh gewesen noch mal neu gestartet.

Jetzt der aktuelle Stand: Es geht nichts mehr. Das komplette Windows ist lahm gelegt. Ich komme bis zu Anmeldeseite und dann reagiert nichts mehr auf irgendeine Eingabe.

Wie ich gelesen habe ist dieses Update nicht mal für Server 2011 oder Windows7 gedacht sondern für Windows XP??! Was zur Hölle? Danke Microsoft!

Habt ihr mir ein paar Tipps wie ich weiter vorgehen soll? Ich bin gerade echt ziemlich am verzweifeln...

Gruß

Es läuft Windows SBS 2011.
Mitglied: certifiedit.net
12.05.2014 um 22:54 Uhr
Hallo,

es gibt keinen WIndows Server 2010.

Zweitens: Backup einspielen.

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
12.05.2014 um 22:56 Uhr
Hi,

was ist denn bitte Server 2010? mWn gibt es nen 2008er und nen 2012er, aber keinen 2010er.

Homeserver? Gabs da nen 2010er?

Ich vermute mal es gibt kein Backup?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: preysa
12.05.2014 um 23:15 Uhr
Sorry meinte Server 2011 SBS. Verwechsel das immer mit dem Exchange 2010.
Es gibt ein Backup wollte nur wissen ob es noch eine andere Möglichkeit gibt ohne den ganze Prozess durchmachen zu müssen. Aber es wird wohl darauf hinaus laufen oder?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
12.05.2014 um 23:16 Uhr
Wird es wohl. Ggf. separat installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
13.05.2014 um 00:20 Uhr
Moin,
Wie ich gelesen habe ist dieses Update nicht mal für Server 2011 oder Windows7 gedacht sondern für Windows XP??
wie kommst Du darauf?
Ansonsten: eh Du jetzt lange rumspielst - restore und jut is ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
13.05.2014, aktualisiert um 18:24 Uhr
Hi!

Zitat von preysa:
Wie ich gelesen habe ist dieses Update nicht mal für Server 2011 oder Windows7 gedacht sondern für Windows XP??! Was zur

Das scheint mir doch eher unwahrscheinlich, dass ein, für den SBS untaugliches, Update eingespielt wurde. Mit Updates kann es ja schon mal Probleme geben und M$ kann nicht alle Konflikte mit Software anderer Hersteller vorhersehen bzw. vermeiden aber so extrem wie Du das beschreibst, ist das normalerweise sehr selten.

Das nur als Anregung zur Fehlerdiagnose:
Besser Du prüfst mal dein Storage (Festplatte, RAID usw.) auf Fehler bzw. Fehlerfreiheit, bevor Du ein Backup einspielst. Storagefehler und daraus resultierende Dateisystemprobleme tauchen oftmals erst nach Reboots auf und können einen dadurch auf eine "falsche Fährte" schicken. Evt. war das Update und der nachfolgende Neustart nur ein "Schlussakt" für schon länger mitgeschleppte Dateisystemprobleme...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
13.05.2014 um 07:59 Uhr
Zitat von preysa:
Wie ich gelesen habe ist dieses Update nicht mal für Server 2011 oder Windows7 gedacht sondern für Windows XP??! Was zur
Hölle? Danke Microsoft!
Es gibt keinen IE11 für XP.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.05.2014 um 09:33 Uhr
Zitat von preysa:

Habt ihr mir ein paar Tipps wie ich weiter vorgehen soll? Ich bin gerade echt ziemlich am verzweifeln...

Koch Dir einen Tee, beruhige Dich beim trinken und denke in Ruhe darüber nach, welche Schritte die sinnvollsten sind.

Ansonsten:

Wie mrtux schon sagte: ein zeschossener Server nach einen Windowsupdate ist selten wirklich auf das Update selbst zurückzuführen, meist ist einfach der reboot, der durch das Update getriggert wurde und der dann der Auslöser eines fehlverhaltens ist, dessen Ursahe etwas ganz anderes sein kann.

In deinem fall wäre erstmal festzustellen, ob die hardware (Plattensubsystem) und das Filesystem überhaupt noch in Ordnung ist. Meine Vorgehensweise wäre:

  • Erstmal ein Image von der Kiste ziehen, auch wenn ein Backup schon vorhanden sein sollte.
  • Platten prüfen (zumindest smart-Werte)
  • Fileystem prüfen, ggf reparieren.

machmal reichen diese Schritte schon. Je nach Schwere der Dateisystemfehler ist es dann angebracht entweder gleich das backup einzusielen oder es nochmal mit dem alten System zu versuchen. ggf. eine früheren Wiederherstellungpunkt probieren.

das größte Problem bei solchen Spielereien ist aber meist der Zeitfaktor, weil oft der Betrieb solange stillsteht. Wenn das wirklich der hauptfaktor ist, würde ich einfach ein Image ziehen, hardware prüfen udn backup zurückspielen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: preysa
13.05.2014 um 10:51 Uhr
Also das Problem ist jetzt gelöst und hatte wirklich andere Gründe als das Update. Ich hatt vor einiger Zeit mal die Größe der Auslagerungsdatei geändert aber nie neu gestartet und jetzt kam das Unheil nach dem Update halt zu tragen. Nachdem die Auslagerungsdatei wieder vergrößert wurde lief wieder alles Problemlos. Ich dachte nicht das sie die Auslagerung beim Server so gravierend anders verhält als beim Client. Muss ich mir merken und nicht mehr unter 16GB anlegen. Naja...man lernt halt auch auf die harte Art :/
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
13.05.2014 um 10:53 Uhr
Andersherum: Beim Server ist es kritischer, weil meist mehr Bewegung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Anniversary Update zerstört Linux Partition (6)

Frage von klaraF zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 - Datum und Zeitfehler bei Update (3)

Frage von swisstom zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Windows-Update für Secure-Boot-Fehler macht BIOS-Updates erforderlich (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...