Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Updates für office2007 freischalten

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: TechnoX

TechnoX (Level 2) - Jetzt verbinden

09.03.2009, aktualisiert 16:34 Uhr, 5996 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich habe diverse PCs mit Office 2007 installiert & mir viel folgender schwerwiegender Fehler auf:

Bei der Update Routine ist es von ENORMER BEDEUTUNG das bei Office 2007 über die OFFICE 2007 interne UPDATEPROZEDUR die Updates min. 1 mal zu durchlaufen. Ansonsten erkennt Microsoft XP die Updates nicht wenn man die Homepage aufruft um diese manuell an zu schmeissen.

Man wird nirgends darauf hingewiesen. Es wird nirgends Erwähnt das Updates fehlen..

Gehen sie dazu auf: WORD OPTIONEN \RESSOURCEN \UPDATES HERUNTELADEN ->AUF UPDATES PRÜFEN

Nun wird man über einen sekundäre Installationszweig geführt der einen bittet ein Plugin zu installieren.
-> DIES IST WICHTIG!
OHNE DIESES PLUGIN ERKENNT DIE WINDOWS UPDATE PAGE DIE UPDATES FÜR OFFICE 2007 NÄMLICH NICHT.

zuerst dachte ich es handle sich um ein versehen - anch dem ich dies aber zum 20 mal reproduzieren konnte ist es
eine Enorme Sicherheitslücke. Weil es von HAND angeschmissen werden muss.

..ich will nicht wissen wie viele dort draussen die Patches zu ihrem Office 2007 nie erhielten. Darum weise ich hiermit darauf hin.
Das Microsoft hier nicht längst was getan hat ist mir ein Rätsel. Ich rate jedem der Office 2007 nutzt diese Schwachstelle zu prüfen
weil es gut möglich ist das weder Wsus noch die Mircosoft Update Page einen Fehler anzeigt.
Mitglied: Saarbruecken
09.03.2009 um 11:51 Uhr
Ruf mal die Windows Update Seite auf, dann wechsel zur Microsoft Update Seite (update.microsoft.com) und nimm dort die Windows Update Bedingungen an. Von nun an erhältst du Updates für alle auf deinem Computer installierten Microsoft Produkte, inklusive Office, SQL u. ä.
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
09.03.2009 um 12:00 Uhr
Das hatte ich auch gedacht.. aber aus irgendeinem Grund hatte ich jedesmal egal ob vor oder nach dieser "bedingungsbestätigung" n Arsch voll Updates gefunden - NACH dem ich über diesen Sekundären Weg gegangen bin..

Ich bin von a-z 1x mal durch die Update Geschichte durch & erst nach dem "update aus office heraus" erkannte die Hompage auch die Office 2007 Updates.

Erst dann tauchte unter dem Reiter: ZU INSTALLIERENDE WINDOWS UPDATES der zusätzliche Menüpunkt: Wichtige Mircorsoft Office2007 Updates auf.

Die Gefahr ist halt da weil die Page einem Suggeriert das alle Patches installiert sind - was aber nicht der Fall ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.03.2009 um 16:36 Uhr
Hi,
ehrlich gesagt hatte ich im privaten Umfeld nie Probleme damit. Über die Microsoft Updateseite ziehe ich regelmäßig die Tools und Patches - keine Probleme. *grübel*
OS waren bisher WindowsXP, Vista, 2003 und 2008.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
09.03.2009 um 17:03 Uhr
Wie ich schon schrieb es handelt sich um Office 2007 unter Win Xp - ich weis nicht ob das auch bei Vista auftritt. Aber es wäre denkbar.

Ich kann nur sagen das bei jeder Win XP Pro installation die ich mache (ich mache bewusst kein autoupdate!) die Windowsupdates sauber durchlaufen.

Es steht dann drann das nix mehr zum Downloaden da is. Und man nimmt an das alles fertig ist.

Wenn man aber dann bei seinem Office 2007 über:

WORD OPTIONEN \RESSOURCEN \UPDATES HERUNTELADEN ->AUF UPDATES PRÜFEN

das Office Update fährt - sollte nichts mehr erkannt werden - tuts aber!
Es Tauchen dann Updates auf! Ich hätte es nicht gepostet wenn es nicht eine Schwachstelle darstellt.
Ob die Updates bei der automatischen Installation mitkommen - weis ich nicht.

Wer es reproduzieren will soll Windows mal frisch installieren, dann office 2007 rauf jagen. Windows updates ziehen - er meldet: keinerlei updates mehr vorhanden. Dann geh über office ins officeupdate & schwups haste im worst case über 200MB an Updates zum Download die zuvor einfach nicht da waren.
Bitte warten ..
Mitglied: Saarbruecken
12.03.2009 um 09:28 Uhr
Zitat von TechnoX:
Wenn man aber dann bei seinem Office 2007 über:

WORD OPTIONEN \RESSOURCEN \UPDATES HERUNTELADEN ->AUF UPDATES
PRÜFEN

Tut genau das, was ich oben angemerkt habe, leitet mich nämlich zur Microsoft Updateseite um und nicht zur Windows Update Seite. Ist also keine "Schwachstelle" in dem Sinne, du hast lediglich deinen Rechner nicht konfiguriert, dass er sich Updates zu allen installierten Microsoft Produkten ziehen soll. Bei einem WSUS Server musst du das gleiche tun, und zwar in erster Instanz die gewünschten Microsoft Produkte und Sprachen auswählen und in zweiter Instanz die Vertragsbedingungen akzeptieren. Was du an Updates nachgezogen hast in den letzten x Monaten waren lediglich Windows Updates, ich vermute dass der Office Updater dich bei nicht konfiguriertem Microsoft Update dich zur Office Update Seite umleitet. So weit ich aber weiß, soll es in der Zukunft nur noch Microsoft Update geben, da z. B. unter Vista du direkt gefragt wirst, ob du das so machen willst.
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
12.03.2009 um 09:49 Uhr
naja.. ja & nein.. er geht auf die Windows Update Page - das hab ich ja auch nicht abgestritten. Doch ich muss zuvor ein Plugin runterladen.

Die Routine sieht nach "auf updates prüfen"(aus office) wie folgt aus: ich komme auf eine page mir der einzigen option: "Weiter" darauf folgt -> BrowserPlugin downloaden & installieren -> und erst dann komm ich auf die Update Seite. Ohne dieses Plugin zieht er alles (auch die anderen office updates von xp/2000 etz.) nur eben keine 2007er updates. Die erkennt er ERST nach dem Plugin. Ich weis nur nicht wie das heist - sonst hät ichs mir längst mal gezogen.

Hab das nun auch über automatische updates automatisch ziehen probiert & das Resultat blieb. Es sollte doch bei einer Neuinstallation dann gefälligst ALLE MICROSOFT UPDATES ziehn - tus aber ned.. office2007 lässt das kalt.

Zukünftig wird Microsoft so denke ich eh den Support für Xp einstellen um die Masse zum kauf von Windows 7 zu bewegen. Und dann heist es wie bei NT4 - end of Konstuktion..
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
12.03.2009 um 10:00 Uhr
Moin,
also da ich ein neugierer Mensch bin, habe ich es probiert nachzubauen. Ich habe unsere WindowsXP Professional SP3 CD genommen und eine Standardinstallation durchgeführt. Danach habe ich gleich Office 2007 Professional noch installiert.
Nun bin im Startmenü auf WindowsUpdates gegangen und habe auf dieser Seite oben Rechts auf "MicrosoftUpdates gelickt. Somit wird das Plugin installiert und danach werden für alle Produkte sauber die ServicePacks gefunden.

=> Ganz normales Verhalten von der Updatefunktion.
Windowsupdate => Nur für das OS
MicrosoftUpdate => Für alle Produkte


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: TechnoX
12.03.2009 um 10:39 Uhr
Dann bin ich zu doof... danke fürs Gegentesten werde mal schauen ob ich es reproduzieren kann.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (1)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Windows Update
WSUS - trotz Einschränkung sind Updates für alle Produkte dabei?! (10)

Frage von tobitobsn zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...