Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit

GELÖST

Keine Updates unter Panda mehr möglich

Mitglied: preysa

preysa (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2010 um 13:59 Uhr, 5355 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo, habe ein kleines Problem: Seit dem 22.06.2010 bekomme ich für Panda keine Updates mehr über Admin Secure 2007 rein. Am selben Tag kamen auch ein paar Updates von Microsoft raus. Probleme gab es bei der Installation jedoch nicht. Jetzt kann ich für Panda aber gar keine Updates mehr ziehen bzw. das Programm bekommt keine Verbindung oder was weiß ich. Weder Signaturen noch sonst was für Server und Clients. Zudem heißt es plötzlich, dass die Agenten auf den Clients Kommunikationsprobleme hätten. Habe schon erfolgreich versuch die Agenten wiederherzustellen, hat aber nichts geholfen. Hat jemand ein ähnliches Problem oder hat davon gehört? Liegt es wohl eher an Panda oder an den Windows Updates? Woran könnte es liegen?

Gruß
Mitglied: neueradmuser
02.07.2010 um 18:47 Uhr
aber die lizenz gilt noch? der vor ein paar tagen abgelaufen?
notfalls den panda support anrufn (24h)
oder du spielst das update 4.05 ein für die admin secure (heißt dann 2010)
evtl wird dein problem dadurch behoben.

habe ca 30 consolen zu verwalten und nirgends tratt das prolem vor kurzem auf

evtl server neustarten?
beim update sagt er dir evtl auch ds du neustarten sollst. habe ich bis dato nie gemactht...

gruß & viel glück
Bitte warten ..
Mitglied: preysa
02.07.2010 um 19:12 Uhr
Neustarts hab ich anschließend durchgeführt. Es treten komischerweise auch garkeine Fehler auf, Panda hat einfach keine Lust mehr... Lizenz sollte meiner Meinung nach okay sein, werde aber wohl die Tage mal bei den Herren, die mich damals vertreten haben, mir den Benutzernamen und das Passwort geben lassen, da ich sonst nicht an die Updates rankomme. Totale Unart! Wir zahlen, aber die Infos behalten die für sich vor. Wenn man nicht alles selber macht...

Danke erst mal.
Bitte warten ..
Mitglied: neueradmuser
02.07.2010 um 20:19 Uhr
das update gibts im pandatechnik blog ohne passwort.
das panda keine fehler wirft ist relativ normal.

und hotline... naja, machen muß man schon selber aber die sagen wie und wenn alle stränge reißen packen die mit an...

wie gesagt, ich hab die jungs auf dem telefon aquf der 7 unter p einprogrammiert - kurzwahl ;)
Bitte warten ..
Mitglied: preysa
02.07.2010 um 21:39 Uhr
Das Upgrade hat's gebracht. Scheint wieder alles rund zulaufen. Warum man aber mit der 4.04er plötzlich ohne Hinweis so hängen gelassen wird finde ich irgendwie fragwürdig...
Bitte warten ..
Mitglied: neueradmuser
02.07.2010 um 21:44 Uhr
du wirst nicht hängen gelassne mit ner 4.04... hab noch n4.02 im einsatz... die läuft auch noch rund.
bei dir hats halt was verhackt... und durch das update (was meiner ansicht nach immer gut ist) wurde das problem automatisch gelöst anstatt händisch danach zu suchen.

vergesse nicht die clients upzudaten etc ;)

gruß und viel spaß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Panda zerschießt Windows
Tipp von kontextViren und Trojaner11 Kommentare

Hallo Kollegen, wer einen Kunden mit Panda Antivirus hat, sollte mal prüfen ob dieser noch arbeiten kann. Panda hat ...

Windows Server
Windows Updates nicht möglich
gelöst Frage von DupsiiWindows Server17 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich kann keine Windows Updates auf meinem Domain Controller herunterladen. Folgender Fehlercode ...

Windows Server
Server2016 Creators Update nicht möglich
gelöst Frage von XPFanUweWindows Server9 Kommentare

Guten Abend Spezis! Ich habe in VM Ware einen Server 2016 Standard laufen, Testsystem. Da wollte ich mal das ...

Windows Update
WSUS Updates-mögliche Probleme
gelöst Frage von Markus1977Windows Update6 Kommentare

Guten Morgen Zusammen, ich habe die schöne Aufgabe bekommen mich um den WSUS zu kümmern. Da für mich das ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit14 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...