Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Upgrade Grafikkarte - Von Sapphire Vapor-X Radeon HD 4890

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: Neurosis404

Neurosis404 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.09.2013 um 09:26 Uhr, 2108 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an die ganzen Gamer und GraKa-Spezialisten unter euch.
Nachdem ich letztes Jahr Mainboard, CPU und RAM in meinem PC getauscht habe, steht in naher Zukunft eine neue Grafikkarte an - Diese ist immerhin schon rund 3 Jahre alt.
Leider kenne ich mich auf den Markt der Grafikkarten absolut 0 aus. Und eine Kaufentscheidung möchte ich nicht anhand von "Aha, diese Grafikkarte hat mehr RAM als meine" abhängig machen, sicher wäre das nicht sehr sinnvoll.

Mal zu meinem jetzigen System:
W8 Pro x64
Asus Crosshair V Formula
AMD Bulldozer FX-8150
8GB RAM
Sapphire Vapor-X Radeon HD 4890 (870 Mhz, 1GB GDDR5)
Das alles läuft mit 2 WD Blue 7200rpm

Was ich machen möchte:
Hauptsächlich ist der PC zum Spielen da, ab und an ein wenig Grafikbearbeitung. Dabei müssen es aber nicht die super extremen Spiele mit ultra hoher Grafikeinstellung sein. Derzeitige Dauerkandidaten sind Sachen wie Skyrim (In Zukunft Elder Scrolls Online?), Assassins Creed 3 (Bald 4), Diablo 3. Die Spiele laufen größtenteils flüssig, lediglich Skyrim ist bei diversen Textur-Replacern, Wettereffekten und Co etwas zickig, Nachladeruckler sind da an der Tagesordnung.
Desweiteren möchte ich gerne für die Zukunft einigermaßen gerüstet sein, sodass die Spiele in den nächsten 2-3 Jahren keine Probleme machen sollten - Zumindest auf normalen Grafikeinstellungen.

Generell würde ich zu ATI/AMD tendieren - Da Board und CPU ebenfalls AMD ist, bilde ich mir ein, dass es besser passt, wenn die Grafikkarte vom gleichen Hersteller "gechippt" wurde. Außerdem hatte ich, soweit ich mich erinnern kann, noch nie eine nVidia Karte - Aber soll der Sache zur Not auch keinen Abbruch tun.
Ausgeben möchte ich (natürlich) nicht allzu viel, allerdings ist mir auch klar, dass ich für 50€ keine Wunder erwarten kann. So sollte sich die Grafikkarte zwischen 0-200€ bewegen, ich hoffe, das ist ein gesunder Ramen. Da ich nicht unbedingt Zeitdruck habe, kann ich auch, wenn eine Karte besonders gut passt, 1-2 Monate warten und hoffen, dass sie irgendwo runtergesetzt wird.
Anschluss sollte natürlich PCIe 2.0 x16 sein.

Bereits im Vorfeld vielen Dank für Antworten!

Grüße
Neuro
Mitglied: Robobob
19.09.2013 um 09:34 Uhr
Hallo,

ich habe seit letztem Jahr eine

Radeon HD7870 und bin ziemlich zufrieden.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-Asus-Radeon-HD-7870-G ...

Gruß

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
19.09.2013 um 10:15 Uhr
Hallo,

zu der Grafikkarte würde ich mir dann noch mal 8 GB RAM und eine SSD gönnen, damit das ganze richtig rund läuft,
denn in der Regel sind es immer mehrere Punkte die den PC erst richtig beschleunigen! ist halt nur meine Meinung dazu.

- Grafikkarten bis 100 € nehmen sich alle nichts
- Grafikkarten von 100 € - 150 € bringen selbst aktuelle Spiele mitunter flüssig rüber (je nach Einstellungen halt)
- Und Grafikkarten von 150 € - 200 € bringen es ganz locker!!! Also die Investition ist von 200 € ist schon recht ordentlich finde ich.

Generell würde ich zu ATI/AMD tendieren - Da Board und CPU ebenfalls AMD ist, bilde ich mir ein, dass es besser passt,
wenn die Grafikkarte vom gleichen Hersteller "gechippt" wurde
Also aktuell geht wohl fast nichts an einer GTX690, GTX780 oder GTX Titan vorbei, aber gut das macht ja auch jeder selbst mit sich ab.
Aber so wie mein Vorredner es schon geschrieben hat ist da dann wohl eine HD7870 Karte von ASUS die Wahl der Stunde.

Bei Alternate gibt es immer eine recht große Auswahl die auch gut strukturiert ist, auch wenn man dort nicht kauft,
um sich schnell einen guten Überblick zu verschaffen ist die Seite aber gut geeignet.

Ich würde mal sagen Du wartest eventuell noch den Jahreswechsel ab und zu Weihnachten sind in der Regel immer neue Karten auf dem
Markt und dann fallen die Preise von fast allen Karten ein bisschen, da kann man dann immer gut ein Schnäppchen schlagen!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Cthluhu
19.09.2013 um 10:20 Uhr
Hi,

Ich hab selber eine auch eine HD7870 und zwar die von Sapphire: http://www.sapphiretech.com/presentation/product/?cid=1&gid=3&s ...

Preis/Leistungsmäßig ist AMD hier echt in Ordnung. Skyrim läuft damit rund, wobei die Nachladeruckler eher von CPU oder HDD kommen dürften und nicht von deiner Grafikkarte.

Als gute Übersicht für jene die sich weniger mit der Technik auskennen, hier noch ein Link: http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html

Deine 4890er zu ersetzen ist scho alleine wegen derer immensen Leerlaufleistungsaufnahme vernünftig.

Mit freundlichen Grüßen

Cthluhu
Bitte warten ..
Mitglied: Neurosis404
19.09.2013 um 10:22 Uhr
Zitat von Robobob:
[...]
Radeon HD7870 und bin ziemlich zufrieden.
[..]

Die habe ich vorhin auch gesehen bei mf - Gut zu wissen, dass man sie empfehlen kann, danke!


Zitat von Dobby:
zu der Grafikkarte würde ich mir dann noch mal 8 GB RAM und eine SSD gönnen, damit das ganze richtig rund läuft,
denn in der Regel sind es immer mehrere Punkte die den PC erst richtig beschleunigen! ist halt nur meine Meinung dazu.

Die Meinung kann ich auf jeden Fall nachvollziehen - Ich hatte allerdings längere Zeit eine SSD drin (OCZ 120GB). Nach rund 8 Monaten ist sie einfach ohne Vorwarnung nicht mehr erkannt worden. Amazon hat sie anstandlos umgetauscht, doch nach rund 6 Monaten wieder das gleiche Ergebnis mit der neuen. Resultat: Geld erstatten lassen und auf die WD Blue gewechselt. Man mag es kaum glauben, aber beim Booten ist (Zumindest seit ich W8 drauf habe) kaum mehr ein Unterschied festzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
19.09.2013 um 10:24 Uhr
wobei die Nachladeruckler eher von CPU oder HDD kommen dürften und nicht von deiner Grafikkarte.
Sehe ich auch so! Entweder zu wenig RAM bei zu langer Spielzeit und/oder die HDD ist etwas zu langsam.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
19.09.2013 um 10:41 Uhr
Ich hatte allerdings längere Zeit eine SSD drin (OCZ 120GB).
Viel wichtiger wäre ja mal gewesen ob die "Ruckler" auch zu diesem Zeitpunkt vorhanden waren!

....Geld erstatten lassen und auf die WD Blue gewechselt.
Da hätte ich mir als Spieler lieber eine WD VelociRaptor geholt! Die macht 10k Umdrehungen
und ist trotzdem noch erschwinglich!

Man mag es kaum glauben, aber beim Booten ist (Zumindest seit ich W8 drauf habe) kaum mehr ein Unterschied festzustellen.
Naja das ist eigentlich zu vernachlässigen, oder? Ich meine was nützen denn 3 Sekunden Bootzeit und dann die ewigen "Ruckler"!

Ich nutze eine Samsung840 und hatte vorher eine Samsung830 und da hatte ich noch nie Probleme mit
und es bootet, startet und läuft alles super. Daher kam mein Tipp auf eine SSD umzusteigen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Neurosis404
19.09.2013, aktualisiert um 10:58 Uhr
Zitat von Dobby:
> wobei die Nachladeruckler eher von CPU oder HDD kommen dürften und nicht von deiner Grafikkarte.
Sehe ich auch so! Entweder zu wenig RAM bei zu langer Spielzeit und/oder die HDD ist etwas zu langsam.

Gruß
Dobby

Hm - Natürlich bin ich schon länger auf der Suche nach gerade diesen Rucklern. Da ich "vorgeschädigt" bin von Morrowind und Oblivion, gehört das für mich schon fast zum guten Ton, dass es ab und an ruckelt oder beim Drehen mal kurz freezt.
Die RAM-Auslastung habe ich letzter Zeit öfters auf dem zweiten Monitor offen. Was auffällt ist, dass Skyrim "nur" zwischen 1,6 und 1,8 GB verbraucht - Und das bei einem 64bit OS mit aktuellem Patch. Aber gut - Das soll ja hier kein Diskussionsfred zu Skyrim-Rucklern werden.
Eine neue HDD ist sowieso bestellt. Die Steamapps laufen auf einer 2. Platte, diese ist aber schon relativ alt. Daher eine neue WD Blue.


Zitat von Dobby:
> Ich hatte allerdings längere Zeit eine SSD drin (OCZ 120GB).
Viel wichtiger wäre ja mal gewesen ob die "Ruckler" auch zu diesem Zeitpunkt vorhanden waren!

Schwer zu sagen - Die Spiele sind wie gesagt auf einer anderen Platte. Einer SSD traue ich noch nicht einen so permanenten Datenaustausch über längere Zeit zu.

Zitat von Dobby:
> ....Geld erstatten lassen und auf die WD Blue gewechselt.
Da hätte ich mir als Spieler lieber eine WD VelociRaptor geholt! Die macht 10k Umdrehungen
und ist trotzdem noch erschwinglich!

Mit dem Gedanken habe ich auch gespielt. Habe dann aber Vergleiche und Tests gelesen und bin zu dem Schluss gekommen, dass der preisliche Unterschied der Leistung leider nicht gerecht wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Neurosis404
20.09.2013 um 08:22 Uhr
Morgen zusammen,

so ich habe gestern nochmal den MSI Afterburner offen gehabt und mir die Sache angeschaut. Bei meinen 1GB GDDR5 sind in Außenbereichen > 900MB belegt, in Häusern, Dungeons etc. 650-750MB (Getestet in Skyrim).
Derzeit tendiere ich stark zur Sapphire 7870, gerade auch nach dem Bericht von gamestar.

Allerdings habe ich auch mal geschaut, auf welcher Platte das ganze läuft.... Jetzt lacht bitte nicht ;) Meine Steam-Platte ist noch eine alte Samsung HD502IJ, 7200rpm und 16MB Cache.....
Naja, jeden Moment klingelt der Postbote, bringt mir meine neue WD und dann bin ich heute abend mal gespannt, wie sich das so verhält.

Allen ganz lieben Dank für die schnellen und vor allem hilfreichen Antworten!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Official Blog: Every Windows 10 in-place Upgrade is a SEVERE Security risk (4)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

SAN, NAS, DAS
Cache Upgrade StorWize v3700 (2)

Frage von bud5890 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Standard Upgrade auf R2 (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...