Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Upgrade Server Win2k Exchange2k auf 2003

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: brainkopp

brainkopp (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2006, aktualisiert 07.02.2006, 4208 Aufrufe, 13 Kommentare

Die Hardware unseres Exchange2000 ist zu langsam und soll deshalb ausgetauscht werden.
Er läuft auf einem Win2k-Server zusammen mit 2 anderen win2k-servern und ist einer der domänencontroller. Er besitzt auch die FSMO-Rollen.
Im Zuge des Hardwaretausches soll auch ein Upgrade auf Win2003 und Exchange2003 erfolgen.

1. Kann ich dem alten Server die FSMO-Rollen wegnehmen, dann den Server komplett aus der Domäne entfernen, den neuen Server mit gleichem Namen und IP in die Domäne aufnehmen ? Oder gibt es Probleme, da man ja Server, denen die FSMO-Rollen entzogen worden sind, nicht mehr ins Netz gehängt werden dürfen ??? Kann es sonst zu irgendwelchen Problemen kommen ?

Eine Neuinstallation auf dem Server bietet sich ja dann an. Die Postfächer auf dem Exchange2k mit exmerge exportieren,oder ? Wie importiere ich die Postfächer ? Ebenfalls mit exmerge ?
Müssen irgendwelche Dinge identisch wie auf dem alten Server sein (Name der Speichergruppe oder so)?


Gibt es sonst noch Stolperfallen bei meinem Vorhaben ?

Danke im Voraus...
Mitglied: meinereiner
05.02.2006 um 19:43 Uhr
Du musst die FSMO Rollen auf einen anderen DC _übertragen_. Danach kann meinen einen Server der offline war auch wieder ans Netz nehmen. Mann kann ihn nicht wieder online nehmen, wenn ein Server mit einer FSMO offline ist und diese dann auf einem anderen Server _übernommen_ wurde. Denn dann wäre ja die FSMO zweimal im netz vorhanden wenn der Server wieder online geht.

Dein Gedankenspiel ist bei dir aber eh überflüssig. Denn wenn du deinen Server neu installierst ist es für Windows nicht mehr der gleiche Server wie zuvor, da sich die SID geändert hat.
Bitte warten ..
Mitglied: brainkopp
05.02.2006 um 19:54 Uhr
Klingt logisch - war nur ein Gedanke.
Probleme mit gleicher IP und gleichem Namen gibt's auch nicht ?

wie funktioniert die Übernahme (Postfächer, Einstellungen) etc... ?
Bitte warten ..
Mitglied: JackBlack
05.02.2006 um 20:08 Uhr
also entweder Exmerge in PST

oder du hast ein Backup und restorst die DB in den neuen Exchange

Schau am besten unter msexchangefaq.de
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
05.02.2006 um 20:09 Uhr
Klingt logisch - war nur ein Gedanke.
die Antwort sollte ja auch nur die Geadnken ein wneig sortieren.


Probleme mit gleicher IP und gleichem Namen
gibt's auch nicht ?
Nö, da sehe ich eigentlich keine Probleme.
Wobei mein grundsätlicher Gedanke mehr in die Richtung gehen würde. Den neuen Aufsetzen, alle Funktionalitäten auf den neuen übertragen und dann den alten abschalten.


wie funktioniert die Übernahme
(Postfächer, Einstellungen) etc... ?
Hmm, Exchange 2000/2003 ist nicht soo mein Fall. Schau mal unter http://www.msexchangefaq.de/.
Aber auch da wäre mein Ansatz, zwei Exchange Server in einer Organisation, Postfächer etc verschieben,alten Server abschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: wiri
05.02.2006 um 20:13 Uhr
hi
ich kann dir nur raten das in x Schritten zu machen.
1. Aufbau eines neuen E2k3 auf einem w2k3 mit neuem Hostname und damit auch neuer IP.
2. Einrichten des neuen E2k3 analog den Einstellungen des E2k, und dies auf allen Parametern.
3. MOven von einzelen Postfächern via exmerge vom 1. zum 2. Exchange.
4. Testen, testen, testen.
5 . Moven der restlichen PF.
6. alten Exchangeserver deinstallieren.

desweiteren würde ich mal bei Frank Carius seiner Exchangeseite schauen und natürlich
einige HOWTOs von MS.

cu
willi
Bitte warten ..
Mitglied: JackBlack
05.02.2006 um 20:17 Uhr
Kann mich meinen Vorschreiber nur anschließen aber wenn du in die selbe Domäne nen weitern Exchange installierst kannst du die Postfächser direkt über Users & Computers oder Exchange Systemmanager verschieben.

Und ganz wichtig nicht die öffentlichen Ordner vergessen falls vorhanden.
Bitte warten ..
Mitglied: brainkopp
07.02.2006 um 06:27 Uhr
Danke erstmal für eure hilfe.
Dann müsste ich an jedem Client den servernamen im outlook ändern oder gibt es dafür auch ne automatisierung ?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
07.02.2006 um 08:58 Uhr
Wenn du die Konten von einem Server auf den anderen schiebst, wie vorgeschlagen, dann bemerkt Outlook das von alleine.
Bitte warten ..
Mitglied: brainkopp
07.02.2006 um 09:20 Uhr
Ehrlich ? Die Clients werden freitag abend ausgeschalten (es steht der alte Exchange-Server drin), die konten werden am wochenende auf den neuen server verschoben und montag morgens beim client hochfahren kapuert das Outlook automatisch und ändert entsprechend die Mail-einstellung ?

Find ich ja krass
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
07.02.2006 um 09:57 Uhr
wie gesagt, wenn du es so machst wie vorgeschlagen. Also der alte Exchnage muss noch laufen.

Ich hab mal einen 5.5er auf die Art umgezogen und es gab bei keinem der 600 Konten Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: brainkopp
07.02.2006 um 10:11 Uhr
Hätte ich einem Exchange gar nicht zugetraut.

Wie verschiebe ich die Postfächer ? Gibt's da ein funktion im System Manager ?
Oder brauche ich das "Exchange Deployment utility" ?
Bitte warten ..
Mitglied: wiri
07.02.2006 um 10:30 Uhr
hi
das Prinzip was dahintersteckt ist die ADintegriertion von Exchange! Hast du schon mal im ADUC mal beim Einzeluser die Ansicht erweitert auf Infos bzgl Exchange? Ist schon interessant was da angezeigt wird.
Im OLprofil wird das Postfach via AD auf den Exchangeserver geleitet.
Zusätzlich sollte man noch einen DNS ALias von EXchange1 nach Exchang2 einrichten.
dann geht nichts mehr schief.
cu
willi
Bitte warten ..
Mitglied: brainkopp
07.02.2006 um 10:45 Uhr
ja, die erweiterte anicht ist mir bekannt...

die idee mit der umleitung per dns hatte ich auch schon, habe sie aber noch nirgendswo gelesen. Werde ich auf jeden Fall machen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Erfahrungen mit inplace upgrade server 2012r2 nach 2016? (6)

Frage von retodellatorre zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Standard Upgrade auf R2 (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...