Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

url ohne http und ländercode

Frage Entwicklung Webentwicklung

Mitglied: xp-user

xp-user (Level 2) - Jetzt verbinden

22.01.2008, aktualisiert 31.01.2008, 7945 Aufrufe, 9 Kommentare

Ich wollte mal fragen, ob jemand weiss wie das geht:

Wenn ich im Browser FF oder auch IE bei der URL einfach mal "googe" eintippe, dann werde ich automatisch auf die Seite von Google weitergeleitet.

funktioniert auch wenn ich z.B. "bmw" eintippe.

Nun frage ich mich, wie das geht. Wo ich das für meine Website einstellen kann. Sicherlich ein HTML schnipsel.


FG
Xp-User
Mitglied: DerBiba
22.01.2008 um 13:16 Uhr
Dein Browser fragt die voreingestellte Suchmaschine und nimmt dort den Link des ersten Treffer aus der Liste.
Für deine Webseite bedeutet das dann, eine gute Plazierung bei den Searchengines zu erreichen, was definitiv keine leichte Aufgabe sein wird.

Wenn du zB. "Krutzelwutzel" als Domain hast und den Begriff auch recht gut auf deiner Seite plaziert hast, wäre es schon möglich mit diesem Begriff an sich auf deine Seite zu gelangen. macht aber in jedem Fall viel viel arbeit und ein ablegen in den Bockmarks bzw. Favoriten ist doch dann soooo viel einfacher

Good luck !
Bitte warten ..
Mitglied: xp-user
22.01.2008 um 14:58 Uhr
Hm.. naja ich weiss nicht ob das wirklich schon alles ist... Denn bei manchen begriffen wird google aufgemacht und zu dem eingegeben Text kommen die Suchergebnisse.
Jedoch bei anderen begriffen kommt direkt die Weiterleitung auf die URL.

coop -> http://www.coop.ch/

bmw ->http://www.bmw.de/de/de/index_highend.html?prm_content="
auto -> suchergebniss bei google betreff "AUTO"


naja deshalb denke ich mir dass muss schon etwas tiefer liegen...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.01.2008 um 17:45 Uhr
Ein HTML Schnipsel kann es ja niemals sein, denn soweit ist der Browser ja noch gar nicht, denn auf welche Webseite sollte er das denn bringen wenn er noch nichtmal die Ziel IP Adresse des Servers kennt. Mit einem Namen kann der Browser ja so nix anfangen wie alles im IP Bereich ???

Normalerweise müsste er versuchen erstmal "bmw" als Hostnamen in eine IP Adresse aufzulösen, denn das ist der normale Vorgang in einem Browser beim Aufbau einer HTTP Session. (HTML kommt ja erst viel später...)
Die Frage ist was ein Browser macht wenn er eine verstümmelte Domain wie "bmw" sieht im URL Fenster, ob er dann damit eine Suchanfrage startet and die eingestellte Suchmaschine...oder was auch immer. Das ist dann eine Frage wie so ein Browser programmiert ist...nichts anderes.
Für diese Theorie spricht das was DerBiba schon erklärt hat....
Bitte warten ..
Mitglied: xp-user
22.01.2008 um 18:26 Uhr
Warum kommt dann bei manchen "Begriffen" eine Weiterleitung zu einer URL und bei manchen eine Suchanfrage bei Google?

Schon seltsam. ICh kann mir allerdings vorstellen, dass es mit Pagerank zu tun hat.

also domain.de kann man ja sowieso einfach ohne http://www. eingeben.

Aber dass man einfach domain eingeben kann ohne irgendetwas, dass war mir neu. Und ich dachte mir, das wär doch interessant heraus zu kriegen woran das liegt.

Und so komme ich mal wieder in das wohl beste Forum. An die klugen Köpfe Und ich bin mir sicher, dass das jemand weiss...


Funktioniert übrigens auch zum beispiel mit der Eingabe "googl" FF macht dann automatisch www.google.de auf.

Ist ja interessant...

goo ergibt dann allerdings eine Japanische Seite. http://www.goo.ne.jp/

womit das wohl zu tun hat... Seltsam seltsam...
Bitte warten ..
Mitglied: DerBiba
22.01.2008 um 18:31 Uhr
Der dahinter steckende Basis-Algorythmus ist an sich ganz einfach. Ich versuchs einfach mal etwas anders zu erklären...

Nehmen wir mal als Begriff das Wort "stickies". Gibst du diesen Begriff direkt in Firefox ein und hast Google als Searchengine eingestellt, wird dir die Stickies-Webseite vom Hersteller Softtronic angezeigt.

Und warum?
Weil für diese Anfrage der Suchbegriff "stickies" an erster Stelle bei google gelistet ist. Erst dann kommen noch andere Faktoren zum tragen, wie etwa das der Name zudem auch in dem damit verknüpften URL der Trefferliste enthalten ist. Aber auch andere Googlefaktoren für eine gute Plazierung (Stichwort Pageranking). Exakt welche Faktoren weiss ich allerdings nicht mehr aus dem Kopf. Ich werde eben auch langsam alt und vergesslich

Warum aber bei dem Begriff "auto" nicht die auto.de genommen wird, wüsste ich ja auch gerne mal genauer. Fürchte aber vorab schon mal, das Google da nicht sooo Auskunftsfreudig ist.
Bitte warten ..
Mitglied: DerBiba
22.01.2008 um 18:37 Uhr
also domain.de kann man ja sowieso einfach
ohne http://www. eingeben.

Nur am Rande: Generell kannst du jede Webserveradresse ohne Angabe des HTTP-Protokolls aufrufen. Dies wird vom Browser schon immer (zumindest schon sehr sehr lange) entsprechend automatisch angepasst.

Ob was WWW mit anzugeben ist, hängt alleine von der Konfiguration des Webservers ab. Dort muss es entsprechend, zB. beim Apache als "ServerAlias domain.de www.domain.de" eingetragen werden.

Wollte aber damit nicht altklug werden, falls das eh klar war. In dem Fall hatte ich es bloß Missverstanden.
Bitte warten ..
Mitglied: xp-user
22.01.2008 um 20:57 Uhr
Danke erstmals für deine Erklärung. Ja das mit dem www. wusste ich schon.

Nun du denkst wirklich dass dies von Google entschieden wird.
Werde mal schauen wie dies bei Netscape und Safari so ausschaut.

Ist jedoch richtig. Ich hab noch weiter getestet und du hattest vollkommen recht. Wenn eine man etwas eingibt ohne .de dann nimmt er "immer" den Bestplatziertesten bei Google. Was eben sicherlich damit zu tun hat, dass man Google als Standartsuchmaschine angegeben hat.

Nur eben seltsam, dass es bei manchen begriffen einfach nur Google aufmacht.

Und wiederum bei anderen begriffen einfach die Erstplatzierte URL. Seltsam, seltsam...

Übrigens bringt IE7 dass nicht mal bei der Eingabe "microsoft" also könnte es sein dass dies ein Mozilla ding ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
23.01.2008 um 11:17 Uhr
Vermutlich macht das aber nur deine deutsche Version des Firefox. Eine US Firefox Version geht bei "googl" nicht auf google.de sondern Google kommt zurück mit "...do you mean google ??". Bei der Eingabe von "bmw" ist es ähnlich. Dort werden dann nur die Suchergebnisse vom Suchstring bmw präsentiert. Eine Weiterleitung auf bmw.de passiert nicht !
bei "cisco" springt er aber automatisch auf cisco.com, so das die Vermutung nahe liegt die deutsche Version fügt von sich aus bei fehlender Root Level Domain einfach ein .de an während die US Version wohl ein .com nimmt. Insofern bestätigt das di Annahme von DerBiba.
Das ist aber damit eine Eigenschaft des Browsers und hat nichts mit dem Netz als solchem zu tun !
Bitte warten ..
Mitglied: xp-user
31.01.2008 um 11:31 Uhr
Danke allen...
Ich werde diesen Beitrag als Gelöst markieren und Ihn schliessen...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Basic
gelöst IE im Private Mode per VBA öffnen und URL Übergeben (3)

Frage von thomas1972 zum Thema Basic ...

JavaScript
Per URL direkt Button klicken (3)

Frage von Peter32 zum Thema JavaScript ...

PHP
Je nach angefragter Url einen anderen Titel einfügen (11)

Frage von Snowboarder1994 zum Thema PHP ...

Firewall
gelöst Reverse Proxy Mappings was bedeuten die verschieden URL Ausführungen (6)

Frage von horstvogel zum Thema Firewall ...

Neue Wissensbeiträge
Rechtliche Fragen

Heiseshow, live ab 12 Uhr: Steht die Vorratsdatenspeicherung vor dem Aus?

Tipp von sabines zum Thema Rechtliche Fragen ...

Outlook & Mail

Outlook Probleme nach Juni Updates - KB3203467 ist Schuld

(1)

Information von Deepsys zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office

Windows 7, Office 2016 RTM und Updates ohne WSUS

Tipp von chgorges zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail

Thunderbird 52 hat Druckprobleme

(3)

Tipp von magicteddy zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Einem Stromausfall entgegen wirken (22)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema Server-Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
PC stellt nach dem Bios ab (20)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows 7
Freeware MSI Tool (13)

Frage von uridium69 zum Thema Windows 7 ...