Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

URL Sperren mit Group Policies unter Microsoft Server 2008R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Celluid

Celluid (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2009 um 15:21 Uhr, 9220 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo ihr Admins!
Ich habe folgendes Problem mit Gruppenrichtlienien:
Ich möchte einer bestimmten Gruppe in der AD den Zugang zum Internet Sperren. Ich habe bereits eine GPO angelegt und schon so einiges festgelegt. Allerdings hab ich keine Policy gefunden die URLs sperrt.
Nach googlen habe ich ein Tamplate gefunden namens URL Lock, das scheint aber nur für Server 2003 zu sein.
Die Clients arbeiten alle unter Windows 7 mit dem Internet Explorer 8.
Hat jemand ein ähnliches Problem oder besser noch eine Lösung?
Ich danke schon mal für die Antworten...!
Mitglied: Xaero1982
13.12.2009 um 17:03 Uhr
Hi,

willst du prinzipiell den Zugang sperren oder nur bestimmte Seiten?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.12.2009 um 17:05 Uhr
Moin,
das Sitchwort für dich lautet "Proxyserver" (z.B. Squid oder ISA). Dazu gibts hier im Forum schon einige Beiträge und bei Google genug Links.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: muggy83
13.12.2009 um 21:55 Uhr
Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem gehabt und meine Lösung war folgende:

- DNS-Namen lassen sich per GPO nicht einfach sperren.
- Über die WIndows-Firewall-Einstellungen lassen sich IP-Adressen blockieren. Wird je nachdem was du sperren willst trotzdem schwierig (wie z.B. rapid*.com)
- Man kann URLs unter den Internetoptionen per GPO als "eingeschränkte Sites" definieren, damit lässt sich aber auch nicht alles blockieren.

Vielleicht hilft ja was.

Gruß
muggy83
Bitte warten ..
Mitglied: xhennex
14.12.2009 um 09:09 Uhr
Hallo Einzelner,

gaaanz einfach, wenn du dich erst mal entschieden hast, was du eigentlich möchtest. URL oder I-Netzugang sperren.

Du gibst per GPO deiner zu sperrenden Gruppe einen Proxyservereintrag, den es in deinem Netzwerk nicht gibt (IP 212.164.156.242 oder ähnlich). Damit schießt diese Gruppe über einen Proxy ins Internet den es nicht gibt.


ERGO...Sie kommen nie ins I-Net.

Fertig!!!

Achso, sperre auch die Möglichkeit zum selbstständigen Ändern der Proxeinträge, sonst nehmen Ihn die Leute einfach raus.

Alles per GPO

BisDannDenn

Henne
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
14.12.2009 um 17:13 Uhr
Och ja ihr und eure Proxys

Man kann beim Server 2008 auch explizit Contentfilter einrichten via GPO und dort auch bestimmte Domänen sperren ...

Dazu braucht man keinen Proxy ...

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst SQL Server 2008R2 Update über Windows Microsoft Updates wird nicht mehr angeboten (4)

Frage von TimSterntaler zum Thema Windows Server ...

Windows Server
BPA bei Windows Server 2008R2 Standard (15)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst DC Migration von Server 2008R2 auf Server 2016 (1)

Frage von m.reeger zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...