Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Urlaubsweiterleitung unter Outlook in Exchange durch Benutzer

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: jackdistiller

jackdistiller (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2012 um 11:21 Uhr, 4851 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo an die Exchange Profis,

wir arbeiten in unser Kanzlei mit Exchange 2003 auf einem W2003 SBS und in den Terminalsitzungen mit Outlook 2003 auf W2008R2.
Immer wenn jemand in Urlaub geht oder mehrere Tage abwesend ist wird durch mich bisher über die Exchangeerweiterung in der Benutzerverwaltung unter Zustelloptionen eine Weiterleitung eingerichtet.
Gibt es auch die Möglichkeit, dass der Mitarbeiter selbst eine Weiterleitung einrichten kann?
Unter Outlook macht es irgendwie keinen Sinn, da er sich in Abwesenheit ja nicht anmeldet.
Und Zugriff auf den Exchangeserver hat er ja auch nicht. Oder doch?

Vielen Dank für Eure Anregungen
Mitglied: Firewire
30.03.2012 um 11:30 Uhr
Hallo,

wenn du im Outlook eine Urlaubsweiterleitung einrichtest wird die auf dem Exchange-Server ausgeführt.
Greift natürlich dann auch wenn kein Outlook gestartet ist.

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
30.03.2012 um 13:45 Uhr
Hi,

Gibt es auch die Möglichkeit, dass der Mitarbeiter selbst eine Weiterleitung einrichten kann?

Na klar, geht das und zwar sehr einfach:
Extras/Abwesenheits-Assistent
Unten in dem Feld legst du die Weiterleitungsregel an.

Wobei ich nicht immer weiterleiten würde, vor allem wenn private Emails erlaubt sind.
Besser eine Notiz an wen man sich wenden soll.


Unter Outlook macht es irgendwie keinen Sinn, da er sich in Abwesenheit ja nicht anmeldet.

??? Ja und?
Die E-Mails liegen doch auf dem Exchange Server und nicht lokal im Outlook!
Und der Exchange verschickt die Abwesenheitsnachricht!

Und Zugriff auf den Exchangeserver hat er ja auch nicht. Oder doch?

Und wofür braucht ihr dann den Exchangeserver?
Na klar hat er Zugriff, wo kämen sonst die E-Mails her ???!

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.03.2012 um 14:10 Uhr
Hallo,

Zitat von jackdistiller:
Gibt es auch die Möglichkeit, dass der Mitarbeiter selbst eine Weiterleitung einrichten kann?
Ja. das kann der Anwender direkt in Outlook selbst einrichten oder per OWA. Und wenn diese Anwender auf das OWA von ausserhalb (Standardmäßig bereitgestellt durch euren SBS 2003) zugreifen dürfen / können, kann das jederzeit geändert werden ohne ins Büro kommen zu müssen.

Unter Outlook macht es irgendwie keinen Sinn, da er sich in Abwesenheit ja nicht anmeldet.
Das wird durch den Exchange abgearbeitet. Outlook und OWA ändern nur die nötige Einstellung.

Und Zugriff auf den Exchangeserver hat er ja auch nicht. Oder doch?
Du meinst hier bestimmt Administrative rechte, oder? Nein, braucht ein Benutzer nicht.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Outlook Exchange - Raumbuchungen werden nicht mehr angezeigt-gebucht (10)

Frage von Himpke zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2010 und Outlook 2016 - Problem bei einem Benutzer (1)

Frage von float-left zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...