Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Per USB Bilder auf Samsung anzeigen lassen

Frage Multimedia

Mitglied: Eduuaard

Eduuaard (Level 1) - Jetzt verbinden

27.12.2014 um 16:50 Uhr, 6249 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen

Ich habe eine Fragen wie im Titel schon erwähnt, möchte ich Bilder auf dem Samsung TV laufen lassen, die über USB angeschlossen sind.

1. Muss der USB Stick speziell formatiert sein (NTFS,FAT32,..)?
2. Müssen irgendwelche Unterordner gemacht werden oder ähnliches im USB Stick?
3. Wie gross darf der USB Stick sein, bzw. was ist die maximale Grösse vom USB STick und von einer Datei?
4. Können gleichzeitig auch Videos abgespielt werden? Welches Format?

Es geht darum, wir haben im Lokal unseres Fussball Verein ein Fernsehgerät von Samsung und anstatt dass wird dort immer nur Fussball oder ähnliches sehen,
wollten wir dort die aktuellen Resultate aller Mansnchaften, Bilder von Turnieren, Fussballspielen usw. an diesem Fernsehgerät anzeigen lassen.

Kann man auch irgnedwie Links anzeigen lassen?
http://www.ifv.ch/Innerschweizerischer-Fussballverband/Spielbetrieb-IFV ...

Muss ich da irgnedwelche Formate beachten? 1920x1080?

Es handelt sich um einen Samsung TV.

Ich danke euch schon mal für eure Unterstützung

Mitglied: keine-ahnung
27.12.2014 um 17:03 Uhr
Moin,
Es handelt sich um einen Samsung TV.
herzlichen Glückwunsch ! Vermutlich besser ales ein RFT-Gerät wird das schon sein, und auch davon gab es einige. Wenn auch nicht so inflationär viele wie aus Korea.

Für Deine Fragen empfehle ich Dir das Studium des Handbuches oder die Inanspruchnahme des Supports.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
27.12.2014, aktualisiert um 17:15 Uhr
Hallöle Eduuaard,
1. Muss der USB Stick speziell formatiert sein (NTFS,FAT32,..)?
Der frist so gut wie alles FAT/FAT32/NTFS ist also für dich vermutlich nicht von Belang.
2. Müssen irgendwelche Unterordner gemacht werden oder ähnliches im USB Stick?
Nein, einfach Stick einstecken, die SOURCE-Taste drücken, den Stick auswählen, "Musik/Bilder/Video" wählen und freuen ...
3. Wie gross darf der USB Stick sein, bzw. was ist die maximale Grösse vom USB STick und von einer Datei?
De Größe des Sticks ist wurscht, da selbst Festplatten am Samsung kein Problem sind.
4. Können gleichzeitig auch Videos abgespielt werden? Welches Format?
Videos von MPG/MPEG2/MP4/DIVX frist der alles mögliche, einfach mal ausprobieren
Kann man auch irgnedwie Links anzeigen lassen?
Du kannst auf dem Gerät den Webbrowser öffnen und eine Webseite anzeigen lassen, kein Problem. Wenn Ihr die Seite so einstellt das sie sich regelmäßig automatisch aktualisiert, hast du das gewünschte, dann entfällt das manuelle Updaten von Sticks etc.pp.

Muss ich da irgnedwelche Formate beachten? 1920x1080?
Native Auflösung ist natürlich immer am besten, kleinere Auflösungen werden entweder interpoliert auf die Bildschirmfläche hochgerechnet oder alternativ 1:1dargestellt, je nachdem was man bevorzugt.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: jens2001
27.12.2014 um 17:14 Uhr
Eigentlich müsste ich dich ja an das "fucking Manual" verweisen.
Aber da du anscheinend zu der bedauernswerten Spezies der Fussballfans gehörst..

Formatier in FAT32, pack die Bilder ins Wurzelverzeichnis, erstell noch ein Verzeichnis "Test" und pack da auch ein paar Bilder rein, stöpsel das an den TV und sieh was passiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
29.12.2014 um 11:02 Uhr
Soweit richtig, wenn du von einem neueren Smart TV ausgehst. Ich gehe jetzt von einem älteren TV aus, da ist kein Browser integriert, es gibt auch ohne weiteres keinen der darauf läuft, hier müssten dann entsprechende APPs (Browser leider nicht vorhanden im APP-Store von Samsung) nach installiert werden.

Wenn Dateien größer 4GB auf den Stick sollen, dann solltest du auf NTFS-Formatieren, da das die FAT32-Partitionen nicht mitmachen. Sollten die Dateien kleiner sein, ist es für dich egal, welche Formatierung du nimmst.

Willst du Dateien direkt auf dem TV-Aufnehmen, so musst du den Stick am Fernseher Formatieren, da er mit den Windowserstellten Partitionen nicht klar kommt.
Ich kann dir allerdings gerade nicht sagen, welche Formatierung vom Fernseher erstellt wird, da ich das noch nicht gemacht habe.
Meine NTFS-Partition hat er aufjedenfall nicht akzeptiert.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Monitoring
gelöst Zugewiesene Benutzerrechte auf Server anzeigen lassen (1)

Frage von Fitzel69 zum Thema Monitoring ...

Outlook & Mail
Outlook 2013 mehrere kalender in Aufgabenleiste anzeigen lassen

Frage von montana zum Thema Outlook & Mail ...

Entwicklung
Quellcode von Open-Source Software anzeigen lassen (13)

Frage von M.Marz zum Thema Entwicklung ...

Outlook & Mail
Outlook benutzerdefiniertes Feld in der Visitenkarte anzeigen lassen

Frage von fireskyer zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...