Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

USB-Datenträgerwechsel Win2000-Server SP4

Frage Microsoft

Mitglied: Curb47

Curb47 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.05.2009, aktualisiert 10:37 Uhr, 3937 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe leider keinen passenden thread zu meinem expliziten Problem gefunden, falls doch jemand schon eine Lösung kennt bin auch mit einem Link zufrieden.

Zum Stand der Dinge:

Ein Win2000 Server mit SP4 verarbeitet täglich eine Datensicherung mit "VERITAS Backup Exec for Windows V.9". Diese Sicherung wird auf eine externe Festplatte geschrieben und gesichert. Zusätzlich, damit eine gewisse Datensicherheit besteht, wird die externe Festplatte täglich mit einer Baugleichen ausgetauscht. Davor werden die VERITAS Dienste per Batch gestoppt und nach der automatischen Erkennung der Festplatte wieder gestartet, um Fehler im VERITAS zu vermeiden.
Das ganze Verfahren funktioniert recht gut und ich habe bei Datenverlust und/oder Beschädigung der Platte maximal 1 Fehltag.

Nun zu meinem Problem:

Beim versuch die Festplatte sauber zu entfernen tritt folgender Fehler auf: "Das Gerät 'Standarddatenträger' kann zurzeit nicht deaktiviert werden. Wiederholen Sie den Vorgang später."
Wie man MS-Systeme kennt bringt es kaum etwas, das ganze einfach nur später zu probieren. Was hilft, ist ein Neustart des Systems, was aber nicht Sinn und Zweck des Servers ist, da damit ununterbrochen gearbeitet werden sollte. Nach einem Neustart funktioniert der Festplattenwechsel dann auch wieder einige Tage normal.
Die Festplatte dient rein zur Datensicherung, keine anderen Programme oder Dienste greifen darauf zu.

Woran könnte es liegen?
Wie könnte man das Problem beheben?

Für jede Hilfe bin ich dankbar.

Liebe Grüße
Mitglied: LarsJakubowski
05.05.2009 um 11:03 Uhr
Hallo,

denke das Veritas hier mit einem Prozess auf die Sicherung bzw. das Sicherungsziel zugreift!
Hast Du mal über Live Update alle Produktpatches eingespielt?

Versuche doch mal wenn das PRoblem auftritt, einzelne Prozesse von Veritas zu beenden und dann die Festplatte zu entfernen.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
05.05.2009 um 11:58 Uhr
Hallo Lars,

von VERITAS gibts natürlich neuere Versionen, aber für die aktuelle Lizenz ist es up to date.
Und ich beende vor dem Wechsel alle "MIR" bekannten Dienste die mit VERTIAS in Verbindung stehen.
Vielleicht habe ich was vergessen, aber mir fallen jetzt keine verdächtigen Prozesse auf-

Folgende werden bereits beendet:

net stop BackupExecJobEngine
net stop BackupExecRPCService
net stop BackupExecDeviceMediaService
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
05.05.2009 um 12:03 Uhr
Hi,

klar gibts neuere Versionen, aber ist ja auch immer ne Kostenfrage!
Ich wollte halt nur wissen ob Du über Live Update alles eingespielt hast, was da stand. Das ist ja nur für Dein installiertes Produkt.

Hast DU mal im Taskmanager geschaut, ob sich eventuell hier noch ein Prozess verbindet?

Denke genau hier wird es sein!

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
05.05.2009 um 12:18 Uhr
Alles klar, also die Updates sind vorhanden .

Im Task-Manager hab ich auch mal die Anwendung selber BkupExec.exe geschmissen, was aber noch nicht ganz den gewünschten Erfolg brachte, werde wohl noch suchen müssen welche anderen Prozesse zugehörig sind. Ich hoffe das es anschließend dann funktioniert.
Idee: Durch das Starten der Anwendung müsste er die dazugehörigen Prozesse eigentlich auch starten.
Evtl. werde ich mal einen neustart ohne VERITAS vollziehen und manuell starten, und dann nachsehen welche Prozesse zusätzlich auflaufen im TASK-Manager.
Bitte warten ..
Mitglied: LarsJakubowski
05.05.2009 um 12:27 Uhr
Das wäre auch eine Möglichkeit um die Abhängigkeiten heraus zu finden.
Denke wenn Du das weißt, bist Du der Lösung nah

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: Curb47
11.11.2009 um 10:28 Uhr
Um den alten thread mal zu beenden.

Festplattenwechsel wird jetzt mit USB-Adapter gemacht und funktioniert.
Der Festplattenrack wurde entfernt. Somit wird Festplatte nicht mehr am SATA Port gewechselt sonder nur noch über USB.
Ist zwar langsamer, aber die Datenmengen sind nicht all zu groß.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Server 2016 UEFI Installation von USB (3)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 - USB 3.0 Treiber (14)

Frage von Maffi zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 - zus. Sicherung auf USB 3.0 Festplatten (5)

Frage von mike7050 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...