Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

USB-Drucker an Fritz.Box 7270 - wie lautet der Freigabename?

Frage Netzwerke

Mitglied: goerte

goerte (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2010, aktualisiert 21:17 Uhr, 10748 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe meinen Samsung Drucker CLP-315 über USB an meine Fritz.Box 7270 angeschlossen.
Drucken funktioniert auch prima, nur die Statusmeldungen natürlich nicht. Und um die Statusmeldungen, wie wenig Tinte, kein Papier etc. geht es mir.

Der Drucker ist ganz normal über //fritz.box verbunden.

Aber der tatsächliche Freigabepfad der Fritz.Box wird ja sicherlich andres heißen. Wie oder Wo kann ich ersehen wie der tatsächliche Freigabepfad den heißt? Und kann ich den dann direkt mit meinen LogIn Daten verbinden?

Grüße und Danke schon mal.
Mitglied: Pjordorf
22.09.2010 um 21:06 Uhr
Hallo,

Zitat von goerte:
ich habe meinen Samsung Drucker CLP-315 über USB an meine Fritz.Box 7220 angeschlossen.
Wie 7220? Du meinst vielleicht die 7270? Mit AVM Software (Fernanschluß) oder ohne?
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/14350.php3
http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/14361.php3

Im Handbuch (7270) ist auf Seite 59 im Kapitel "USB-Drucker am USB-Fernanschluss" erklärt, was es mit dem Fernanschluss auf sich hat. Hast du mehrere Clients die so drucken sollen (können), wirst du den Fernanschluss aber nicht nutzen (wollen) können.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: goerte
22.09.2010 um 21:16 Uhr
Hallo Peter,

und du hast recht, es ist eine 7270.

Also den Fernanschluss möchte ich nicht benutzen, zumal ich hier mehrere Macintoshs rum stehen habe für die es, soweit ich weiß, keine Software zu diesem Verfahren gibt.

Ich will ja auch nur wissen wie der genaue Freigabe Pfad der Fritzbox heißt.

Den momentan ist der Drucker mit //fritz.box verbunden - woraus ich Schlusfolgere dass die Fritzbox den Druckauftrag an den Drucker weitergibt.
Aber der Drucker muss doch in der Fritz.Box anders gemappet sein. ZB. Fritz.Box/Printer/..ka..

Denke ich zu kompliziert?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
22.09.2010 um 21:43 Uhr
Hi,

Zitat von goerte:
Also den Fernanschluss möchte ich nicht benutzen
Aber NUR über diesen ist der Status deines Druckers abrufbar bei benutzung eines AVM Printservers (FritzBox).

zumal ich hier mehrere Macintoshs rum stehen habe für die es, soweit ich weiß, keine Software zu diesem Verfahren gibt.
Richtig. Die nutzen normales TCPIP Drucken

Ich will ja auch nur wissen wie der genaue Freigabe Pfad der Fritzbox heißt.
Ich will auch so vieles wissen, aber... Im ernst, Es gibt keinen Freigabenamen. Wenn dann hättest du den doch eintragen / auslesen können aus der Fritz.Box. AVM stellt diesen aber nicht zur verfügung weil er einfach nicht existiert.

Den momentan ist der Drucker mit //fritz.box verbunden
Korrekt. Das ist aber eine URL welche durch deine FritzBox in eine gültige IP gewandelt wird. Dazu macht deine FritzBox ein wening DNS.

- woraus ich Schlusfolgere dass die Fritzbox den Druckauftrag an den Drucker weitergibt.
Welche intern per USB an der Fritzbox angebunden ist.

Aber der Drucker muss doch in der Fritz.Box anders gemappet sein. ZB. Fritz.Box/Printer/..ka..
Warum muss er?

Denke ich zu kompliziert?
Nein, nur nicht konsquent die Antworten oder Handbücher verstehend.

Unter Windows ist mit "Bidirektionale Unterstützung aktivieren" es möglich dein gefordertes Merkmal des Statuberichts (Tinte usw) zu erfüllen. das geht aber NICHT mit dem Fernanschluss. Je nach verwendetem Externen Printserver (deine Fritz Box ist soetwas) wird das merkmal unterstützt. Ist der Printserver vom Druckerhersteller kann er als Externer Printserver das merkmal unterstützen (muss er aber nicht), als Interner Printserver wird es fast immer unterstützt.

(Und das hat alles NICHTS mit dem von dir geforderten Freigabenamen zu tun)

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: goerte
22.09.2010 um 21:54 Uhr
Hallo Peter,

ich danke dir für dein ausführliches Statement.

Ich hatte die Hoffnung das die Fritz.Box nicht wie ein herkömmlicher Printserver funktioniert und auch den Status über bidrektionales Drucken zu erlangen war mir nicht bewusst.

Aber nun weiß ich bescheid und ärger mich jetzt USB-Drucker gekauft zu haben.


Vielen Dank und einen entspannten Abend noch.

fg oG
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
22.09.2010 um 22:23 Uhr
Hallo,

Zitat von goerte:
Aber nun weiß ich bescheid und ärger mich jetzt USB-Drucker gekauft zu haben.
Nun, EUR 199 ist ja nicht soooo viel (Hast ja auch einige Macs rumstehen )

Drucker mit einem N im Namen sollten dir deutlich bessere Ergebnisse und deutlich weniger Probleme bereiten. Selbst der CLP-315W hat deine benötigte Netzwerkschnittstelle.

Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

TK-Netze & Geräte
Panasonic KX-TG6811 an Fritz Box 7490 (21)

Frage von bytetix zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Router & Routing
Cisco langsam hinter Fritz!box (5)

Frage von PharIT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Langsame Verbindung zu FRITZ!Box (1)

Frage von eQuest zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...