Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB wird nicht mehr erkannt

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Steppo

Steppo (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2005, aktualisiert 06.11.2005, 14523 Aufrufe, 3 Kommentare

Kann ein Trojaner meiner USB-Schnittstelle etwas antun?

Seit zwei Tagen funktionieren meine USB Ports nicht mehr. Ich wollte etwas drucken und im nächsten Moment ging nichts mehr. Der Computer ist komplett durchgedreht und hat gleichzeitig alle Programme aufgemacht, die auf der Festplatte lagen. Ich, hilflos, panisch, schaltete die Kiste einfach ab. Danach ging alles wieder, bis auf meine externe Festplatte.
Als erstes habe ich einen Trojaner aufgespührt und gelöscht. Dann dachte ich mir ich mache ne Systemwiederherstellung von der Zeit vor der Trojaner-Attacke. Doch konnte ich in der Kalenderanzeige bei der Systemwiederherstellung keine anderen Termine auswählen. Der Trojaner scheint dieses Protokoll einfach gelöscht zu haben. (?) Danach habe ich das selbe Spiel im abgesicherten Modus versucht. Auch kein Erfolg. Aus lauter Verzweiflung habe ich dann Windows XP neu installiert . Doch auch das hat nichts gebracht . Das macht mich echt fertig. Ist die einzige mir bleibende Möglichkeit, mir eine neue USB Karte in mein Notebook einbauen zu lassen? Bitte bitte, falls jemand eine Idee hat - ich wäre so dankbar für Ideen!

Gruß!

Steppo
Mitglied: Fubi
05.11.2005 um 22:02 Uhr
Mir ist kein Trojaner bekannt, der USB-Ports zerstört.

Wenn nach der Neuinstallation immer noch keine USB-Geräte erkannt werden, sieht es aber nach einem Hardwaredefekt aus. Wird denn der USB-Controller im Gerätemanager noch angezeigt? Erkennt Windows irgendwelche unbekannten USB-Geräte oder gar nix mehr?
In solch einem Fall ist eine Knoppix-CD immer recht hilfreich. Wenn "lsusb" da auch nichts erkennt, kannst du davon ausgehen, daß hardwaremäßig irgendwas nicht stimmt.
Und dann könnte ein PCMCIA-USB-Controller tatsächlich die letzte Lösung sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Scatter
06.11.2005 um 10:31 Uhr
Hi,

unter Windows gibt es zwei Arten von USB-Controllern.
Die von Mikroschrott zertifizierten und die ohne Zertifizierung.
Besonders eklatant ist das unter WinXP SP2.
Als zusätzliche Hürde gibt es da dann auch noch die Installationsreihenfolge
eines nicht zertifizierten USB-Controllers.
(Alles Geldlizenzpolitik von Gates & Company.)
Es gibt Controller (Bsp. von Siemens, Casio) die müssen "vorher" installiert
sein (Achtung Neustart), bevor du das USB-Gerät in die Hardware reinsteckst.
Dann geht die Installationsorgie weiter.
Resultat, es funktioniert!
Dann gibt es Geräte/Treiber, die sind lizensiert und dein XP wird ein "neues" Gerät
gefunden haben und einrichten.

Mache dir also mal Gedanken, was du da für eine Karte gekauft hast. RTFM !

Dann als nächstes, XP neuzuinstallieren (drüber Bügeln) bringt in so einem Fall nichts.
Entweder du Filettierst dir die entsprechenden Registryeinträge von Hand raus das
dass XP den "alten" USB-Controller inkl. Treiber nicht mehr kennt oder du machst
ein gepflegtes format ! (Wir machen lieber ein wipe'n der gesamten HD bei tieferen Böcken)
Du schleppst sonst Altlasten mit, die XP vorgauckeln das es etwas hat, was gar nicht
funktioniert.

Was du natürlich noch machen könntest, bevor du die hier genannten Aktionen ausführst:
Such dir einen zweiten Notebookbesitzer und teste die Karte dort.
Dann weisst du, wo der Bock ganz genau liegt.

So long
Dr. Scatter
Bitte warten ..
Mitglied: Steppo
06.11.2005 um 20:50 Uhr
Danke für die Tipps. Setze mich gleich ran und versuche alles.
Bis denne.
Steppo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
USB 3.0 Stick wird nur an USB 2.0 Port erkannt (6)

Frage von IllusionFACTORY zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows Netzwerk
Seite Intranet wird als lokaler Computer "erkannt" (2)

Frage von SchiDie zum Thema Windows Netzwerk ...

Peripheriegeräte
gelöst Vernünftiger 8-Port USB-Hub? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Peripheriegeräte ...

Switche und Hubs
gelöst Beeinträchtigung der Soundqualität über USB-Hub? (4)

Frage von CorvoAttano zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
gelöst Telefonanlage gesucht (37)

Frage von Xaero1982 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Windows Netzwerk
Anmeldung an Domäne schlägt oft fehlt (Fehlermeldung: falsches Passwort) (24)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Wie freigegebenes Postfach immer als primäre Sendeadresse verwenden? (18)

Frage von Flinxit zum Thema Exchange Server ...

Microsoft Office
Outlook 2016 - Keine Mails sichtbar (nach Suche schon) (17)

Frage von Hirschix3 zum Thema Microsoft Office ...