Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB Festplatte lässt mich keine grösseren Dateien kopieren

Frage Microsoft

Mitglied: Comander777

Comander777 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2007, aktualisiert 08.02.2007, 7441 Aufrufe, 4 Kommentare

Fehler/Abbruch beim kopieren von Daten auf USB2.0 HDD

Hallo ich habe eine USB 2.0 HDD an XP SP2 angeschlossen, wenn ich nun etwas von der PC-HDD auf die USB-HDD kopiere, erhalte ich eine Fehlermeldung, die besagt, das nicht alle Daten gespeichert werden konnten, evt. handelt es sich um ein Netzwerkproblem...

Ein Fehler auf der USB-HDD kann ich ausschliessen, da ich diese an anderen PCs einwandfrei verwenden kann, Kopieen in beide Richtung tadellos.
Die USB_HDD hat bei mir einen fest zugewiesenen Laufwerksbuchstaben ( Datenträgerverwaltung/ kein Reg-Eingriff !)
hat jemand ein Idee ?

danke schon mal im Voraus
Mitglied: fox2000
29.01.2007 um 20:39 Uhr
Hallo Comander,

Schau mal das Dateisystem deiner USB Festplatte an. (Arbeitsplatz ---> "rechte Maustaste" auf den zugewiesenen Laufwerksbuchstabe --> Eigenschaften. Steht in der dritten Zeile). Bei einem Fat32 Dateisystem, was bei 90% alles USB Festplatten der Fall ist, musst du diese in NTFS konvertieren. In der Commandozeilenbefehl "convert" oder einfach mit NTFS Formatieren, was aber deine ganzen Daten löscht.

Dateigrößenbeschränkung für FAT32 bei 4 GB und eine Partiton darf max 2 TB groß sein.
NTFS: Die maximale Filegröße ist nur durch die Partitionsgröße begrenzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Comander777
29.01.2007 um 21:00 Uhr
Danke für den Tip,
aber die ist bereits NTFS.

ein weiteres Phänomen konnte ich heute feststellen:

wenn ich einen Ordner auf der USB-HDD freigebe, und die Jeder mit Lesen oder auch Vollzugriff einstelle, kann ich den Vorgang erfolgreich abschließen.

wenn ich dann auf die Freigabe zugreifen will, erhalte ich die Meldung: " auf ... kann nicht zugegriffen werden, Sie haben evt. keine Berechtigung diese Netzwerkressource zu verwenden..." " Für diesen Befehl ist nicht genügend Serverspeicher verfügbar"

Die ACL habe ich geprüft:
keine Verweigerung drin auch nicht geerbt von der Root..
Administratoren Vollzugriff, da bin ich mit diesem Konto au drin.
selbst wenn ich die Gruppe "Jeder" mit Vollzugriff mit rein nehme, habe ich die gleiche Fehlermeldung, wie oben beschrieben.

egal welchen Ordner oder ob die Root freigebe, immer die gleiche Fehlermeldung..
Bitte warten ..
Mitglied: fox2000
30.01.2007 um 01:03 Uhr
Das Freigabe Problem kling wie ein IRPStackSize Problem.
Vielleicht True Image installiert, der macht des gern?
Bezüglich Filecopy hab ich zur Zeit keine Idee mehr, aber vielleicht lieg das auch daran.


Sie können dieses Problem lösen, indem Sie das Limit erhöhen. Bitte beachten Sie dazu folgende Schritte.

Erhöhen Sie den Wert IRPStackSize in der Registrierung:

Klicken Sie auf Start und dann Ausführen.
Geben Sie regedit ein und klicken OK.
Suchen Sie folgenden Schlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters
Doppelklicken Sie in der rechten Fensterhälfte den Wert IRPStackSize.

Beachten Sie: Wenn der Wert IRPStackSize nicht existiert, erstellen Sie diesen wie folgt:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich der rechten Fensterhälfte der Registrierungeditors.
Zeigen Sie auf Neu und klicken dann DWord-Wert.
Geben Sie IRPStackSize ein.

WICHTIG: Geben Sie das Wort "IRPStackSize" exakt wie hier beschrieben ein. Es wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden!
ändern Sie "Basis" auf Dezimal.
Im Eingabefeld für den Wert, geben Sie eine größeren Wert als den aktuell angezeigten ein.

Es empfiehlt sich den Wert um 3 zu erhöhen. Wenn dieser also auf 11 stand, so geben Sie 14 ein. Falls Sie den Wert IRPStackSize gerade wie oben beschrieben erzeugt haben geben Sie den Standardwert 15 ein. Klicken Sie anschließend auf OK.
Schließen Sie den Registrierungseditor.
Starten Sie den Computer neu.
Falls das Problem trotz obiger Maßnahme weiterhin besteht, erhöhen Sie den Wert für IRPStackSize weiter. Der maximale Wert für Windows und XPist 50 (0x32 hex).
Bitte warten ..
Mitglied: Comander777
08.02.2007 um 07:19 Uhr
vielen Dank,
nachdem ich den Eintrag IRPStackSize erstellt und entsprechend der Anweisung schrittweise erhöht habe, läuft der Zugriff auf die USB ( und reture ) wieder einwandfrei.

Danke noch mal für die schnelle Hilfe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
USB - Autorun kopieren von Dateien (6)

Frage von draycon zum Thema Batch & Shell ...

Erkennung und -Abwehr
Überwachen welche Dateien auf USB Stick-Festplatte kopiert werden (4)

Frage von daniel.buchner77 zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...

Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (23)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...