Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

USB Gerät über Remotedesktop verwenden - VPN

Frage Netzwerke

Mitglied: sashcologne

sashcologne (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2010 um 20:07 Uhr, 14663 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde

Wünsche Euch allen schon mal einen frohen Feiertag.

Ich bin auf der Suche nach einer kostengünstigen Lösung.

Und zwar muss ein Diktiergerät von einem Heimarbeitsplatz auf den Remoterechner in der Firma.
Die VPN Verbindung ist leider zu langsam um das Programm in einem geeigneten Tempo auf dem Heimarbeitsplatz auszuführen.
Jetzt wird ein normaler PC in die Firma gestellt und der Heimarbeiter kann sich per VPN und Remotedesktop auf den Rechner schalten.

Er startet dann dort direkt das Programm, was sich die Daten lokal aus dem Server zieht.

Nun muss er jedoch ein Diktiergerät bedienen.

Bei der Recherche bin ich auf folgendes Programm gestoßen.

http://www.usb-over-network.com/usb-for-remote-desktop.html

Das ganu das, was ich suche.
Jetzt wollte ich nur fragen, ob es so was auch kostenlos oder zumindest als Trial mal zum ausprobieren gibt.
Mitglied: Berrnd
02.04.2010 um 20:32 Uhr
Hi,

also die von dir angesprochene USB-over-Network Software gibts doch auch als 15 Tage Demoversion auf der Herstellerseite zum ausprobieren.

Wir benutzen sowas ähnliches als Hardwarelösung, als USB2Network-Hub.
(z. B. Belkin Netzwerk USB-Hub)

Ist btw. auch um einiges günstiger wie die Software (ab ca. 50 €)

Gruß und schöne Ostern
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
03.04.2010 um 00:37 Uhr
Hallo,
die meisten Diktiergeräte die ich kenne, binden den internen Speicher einfach als Laufwerk auf dem PC ein.
Darauf kann man vom RDP Host zugreifen.
Ich glaube über \\tsclient\r$ für Laufwerk R.

Die meisten Geräte verwenden SD Karten als Speicher.
Diese könnte man evtl. auch in einem normalen Lesegerät ansprechen.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: AdmWomby
03.04.2010 um 07:19 Uhr
na auch ein schönes osterfest,
zu dem wunsch kann ich nur sagen, du brauchst eigentlich nicht viel damit es funktioniert.
ich habe bei meinen kunden die lösung von olympus ( ok schleichwerbung ), aber damit hat es funktioniert ohne mehrkosten.
die software holt sich
hier mal der link dazu
http://www.olympus.de/diktiergeraete/software_7197.htm

1. die daten automatisch von einem laufwerk ( diktiergerät ) lokal in die eigene datenbank auf dem schreibplatz. ( ok kann über dsl auch mal dauern )
2. per email aus dem posteingang ( finde ich besser )

zum ersten punkt muß nur die vpn-verbindung oder ssl- verbindung zum rdp-host ( ab Wxp-pro kein problem ) hergestellt werden und dann im rdp-client der haken lokale laufwerke oder usb-medium gestzt werden und es funktioniert.

zum zweiten punkt braucht man eigentlch nur eine verbindung zum rdp-host ( natürlich verschlüsselt ) und eben dort email-funktion und alles funktioniert . programm starten und es liest den posteingang und importiert die wav.

alle anderen lösungen setzen einfach eine sehr gute vpn-verbindung voraus, was leider nicht immer gegeben ist

ich hoffe ich konnte ein wenig helfen, viel spaß

gruß mario
Bitte warten ..
Mitglied: Xenome
27.04.2010 um 16:47 Uhr
Wäre es in diesem Zusammenhang auch möglich einen USB-Port über LAN "durchzuschleifen" damit z.B. der Rechner welcher Remote auf den anderen Rechner zugreift auf dem das USB-Gerät angeschlossen ist, auch erkennt, dass dort ein neues Gerät angeschlossen wurde?
Bitte warten ..
Mitglied: AdmWomby
01.05.2010 um 09:32 Uhr
da würde eher ein usb-device-serve benutzen wo das gerät ageschlossen wird.
ich benutze immer den SEH MyUTN-50 ok sehr teuer ca 150€ aber eben super funktion egal was da drann steckt alles funktioniert.

http://www.seh.de/index.php?id=2185&L=1&gclid=CKa058a1sKECFYydz ...

schönes we
gruß mario
Bitte warten ..
Mitglied: Xenome
17.05.2010 um 12:25 Uhr
Danke für den Rat, werde es mir mal ansehen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerke
VPN nur für bestimmte Port(s) verwenden unter Win10 (1)

Frage von Bluebrain zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
VPN - Wie und über welches Gerät? (9)

Frage von stephan902 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
OpenWRT als Open VPN Server im Heimnetz verwenden? (36)

Frage von Mr.Heisenberg zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...