Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB Geräte mit Benutzerrechten installieren

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: muell

muell (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2005, aktualisiert 07.11.2005, 7381 Aufrufe, 2 Kommentare

Aus Security Gründen arbeiten die meisten unserer Mitarbeiter mit Benutzerrechten. Immer öffters werden USB Geräte (Fotokamera,Cardreader, USB Sticks etc..) an den PC angeschlossen. Es erscheint die Meldung, dass man Administrationsrechte besitzen muss um dieses Gerät zu installieren.

Es ist eher mühsam wenn wir für jede USB Komponente zuerst mit Administrationsrechten installieren müssen bevor der Benutzer es gebrauchen kann.

Wir versuchten es in den GroupPolicy (GPO) mit der Einstellung:

Richtlinien für lokaler Computer/Windows Einstellungen/Sicherheitseinstellungen/Lokale Richtlinien/Laden und Entfernen von Gerätetreibern

Benutzer,SYSTEM,Administratoren

Wir gaben den Benutzer in der Registry schlussendlich auf die Schlüssel...

<font class="code">HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet01</font>
...Schreibrechte (mit Verebung)

Die Ordner....

<font class="code">%SystemRoot%\inf
%SystemRoot%\system32\drivers</font>
..wurden für den Benutzer auch mit Schreibrechten ausgestattet.

Da wir momentan noch keine Lösung haben arbeiten wir mit Workarrounds:

Die uns bekannten Geräte integrieren wir in die Image's und installieren alle USB Komponenten mit Administrationsrechten...

Mich würde interessieren, wie andere Firmen USB Geräte handhaben oder ob es auch 3Part. Lösungen gibt. Im Internet finde ich jedenfalls nur Beiträge in denen es um die Deaktivierung von USB Komponenten geht. Zum Voraus schon mal Danke! Wir sind für alle feedbacks dankbar.

Gruss Muell

Unsere Umgebung:

<font class="code">2000 Windows XP SP2 Clients (Dell Optiplex260,HP Evo8000, Cpq Evo800), 9 Novell (File) Server 5.1, ZenWorks, Softwareverteilung: Columbus 5</font>
Mitglied: superboh
02.11.2005 um 15:37 Uhr
Hallo,

also ich bin ja sogar froh drum, wenn ein User keine USB-Geräte installieren kann. Weil wenn er das kann, dann habe ich als Admin es nicht mehr in der Hand dann Viren und illegale Software eingeschleppt werden. Ausserdem steht so dem Datenklau Tür und Tor offen, denn eine mobile Platte mit 80 oder mehr GB .. da passen einiges an Firmendokumenten drauf.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: muell
07.11.2005 um 14:56 Uhr
Hallo Thomas, wer Daten klauen will der klaut auch ohne USB. Wir suchen keine politische sondern eine technische Lösung... Trotzdem Danke!

Gruss
AM
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Erkennung und -Abwehr
USB- Zerstörer nun auch für Apple-Lightning- und USB-C-Geräte (3)

Link von magicteddy zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Peripheriegeräte
Tastatur für mehrere Geräte mit USB Dongle und Bluetooth (10)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Peripheriegeräte ...

Lizenzierung
HW ID von USB Geräten ändern oder kopieren (3)

Frage von drcoxxx zum Thema Lizenzierung ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 im Unternehmen? (26)

Frage von zorlayan zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Ping u. DNS geht am Rechner nicht mehr (19)

Frage von Kuemmel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 2 SSD mit Windows Server 2016 (17)

Frage von jaywee zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...