Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB-HDD im LAN bereitstellen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Wolf666

Wolf666 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2008, aktualisiert 28.01.2008, 8411 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo,

ich habe eine Media-Festplatte im Wohnzimmer stehen. Um nicht immer wenn ich meine Urlaubsbilder oder Videos darauf kopieren will. Habe ich mir eine Fritzbox 7170 mit dem USB-Kabel installiert. Allerdings ist die Übertragung sehr langsam (USB1.1). USB-Kabel sind ja leider auf 5 Meter begrnzt. Es handelt sich um eine ca. 25m Strecke. Diese könnte ich mit einem LAN-Kabel oder WLAN Router überbrücken.

Nun suche ich ein Gerät mit dem ich eine USB-Platte mit dem LAN verbinde wie z.B. Belkin Network USB Hub (http://www.belkin.com/networkusbhub/) dieser ist allerdings mit 130$ sehr teuer. Gibt es eine alternative Lösung die kostengünstiger ist???

Gruß

Wolf
Mitglied: schregi82
27.01.2008 um 14:52 Uhr
USB-Kabel sind ja leider auf 5 Meter begrnzt.

Sagt wer ?
Ich selber verwende ein 8 m USB Kabel, habe auch schon 10m gesehen.
Ausserdem gibt es ja USB Extender die auch über ~ 50m funktionieren.

Einfach mal bei google schauen.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
27.01.2008 um 15:01 Uhr
> USB-Kabel sind ja leider auf 5 Meter
begrnzt.

Sagt wer ?
Je nach Gerät kannst du sogar über einen Meter Probleme kriegen.
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
27.01.2008 um 15:34 Uhr
Hierzu müßte ich ein 20er Loch in die Decke und durch alle Wände bohren oder mir ein USB-Kabel selbst bauen.

Beim Netzwerk ist das Kinderleicht ein Stecker aufzupressen. Habe ich schon öfters gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
27.01.2008 um 15:41 Uhr
Gibt es eine alternative Lösung die kostengünstiger ist???

Nein, die einzige Möglichkeit, USB-Kabel über 5 m zu verlängern (wenn es noch funktionieren soll, d.h. innerhalb der Spezifikation sein soll), ist die von dir gepostete Möglichkeit mit dem Netzwerkkabel die einzige Möglichkeit. Mit dem Selberbasteln von USB-Kabeln würde ich gar nicht erst anfangen, das wird nie richtig laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
27.01.2008 um 15:52 Uhr
Habe etwas gefunden.

Hat damit jemand Erfahrung

http://www.longshine.de/longshine/products/storage/8240/8240_ger.pdf

kostet ca. 50€ ist zwar nicht billig aber wenigstens funktionierts
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
27.01.2008 um 16:02 Uhr
Was spricht dagegen die Festplatte bei die FritzBox zu legen. Dort kannst du die doch anschließen?

USB-Kabel sind nicht für mehr als 5 m spezifiziert. Man kann mit "aktiven USB-Verlängerunskabeln" wie z.B. USB-Hubs verlängern. Für mehr als 30m gibt es Extender. Oder noch besser: remote-USB-Controller, die über Ethernet angeschlossen werden. Dafür wird uaf dem PC noch eine Software installiert, die den Remote-Controller als lokalen USB etabliert.

Und was ist eine "Media-Festplatte"?
Bitte warten ..
Mitglied: schregi82
27.01.2008 um 16:08 Uhr
Was spricht dagegen die Festplatte bei die
FritzBox zu legen. Dort kannst du die doch
anschließen?

Und was ist eine
"Media-Festplatte"?

Ich schätz mal die Platte hat kein LAN, und eine Media Platte ist eine extern mit ein paar hübschen Blinklichtern.

Noch mal zusammengefasst du willst die Daten von deinem PC auf die ext. Platte abgleichen\aktualisieren - Entfernung 25 m?

Da kannst dir schon so ein überdimensioniertes Longshine-Ding in dein Wohnzimmer stellen, kleiner komfortabler und BILLIGER !!! ist wie bereits mehrfach Erwähnt
http://www.bellequip.at/usb-extender-minicom.htm

lg,
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
27.01.2008 um 16:11 Uhr
Willst Du wirklich mit einem USB 1.1 eine HD-Lösung machen? USB2 ist ja auch nicht richtig schnell im Vergleich zu Firewire, aber schon mal viel besser.
Bitte warten ..
Mitglied: schregi82
27.01.2008 um 16:13 Uhr
Willst Du wirklich mit einem USB 1.1 eine
HD-Lösung machen? USB2 ist ja auch nicht
richtig schnell im Vergleich zu Firewire,
aber schon mal viel besser.

Ich will gar nichts, aber die Platte existiert ja bereits und er will die günstigste Lösung.

lg,
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
27.01.2008 um 16:22 Uhr
guck mal bei

www.alternate.de -> Kategorie Hardware -> Gehäuse -> Laufwerksgehäuse -> Lan

die gibts das was du suchst teilweise schon für 49€

Grüße, Mr.Gambler
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
27.01.2008 um 16:33 Uhr
Eine Media-Platte ist eine Externe Festplatte mit einem Media-Center mit dem ich die Bilder und Videos am TV anschauen kann. Sonst würde ich mir das ding ja nicht ins Wohnzimmer stellen.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
27.01.2008 um 16:37 Uhr
Ich will gar nichts, aber die Platte
existiert ja bereits und er will die
günstigste Lösung.

lg,

Das ist eben nur günstig aber keine Lösung
Bitte warten ..
Mitglied: schregi82
27.01.2008 um 16:51 Uhr
Kommt drauf an wie oft er Daten überspielt, könne ja über die Nacht durchlaufen lassen

Aber mal ernsthaft, welche Lösung erwartest du, er hat USB 1.1 und kein Ethernet, möchte aber die bestehende Hardware verwenden, soll ich draus USB 3 zaubern? Über welches Zauberding er auch immer die 25m überwindet, spätestens beim USB Port stehen alle an. Deshalb ist die Übertragungsleistung der Kabel/Adapter/Router od. was auch immer ziemlich egal.

Ich hoffe du stimmst mir zu

lg
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
27.01.2008 um 18:08 Uhr
@ sysad

USB2 ist ja auch nicht richtig schnell im Vergleich zu Firewire, aber schon mal viel besser.

Usb 2.0 schafft rein von der Spezifikation her einen Datendurchsatz von 480 Mbit/s , was 60 MB/s entspricht. Was hier bremst, sind meistens die billigen Platten, die in externen Harddisk-Speichern eingesetzt werden. Das "normale" Firewire ist auf 400 Mbit/s spezifiziert, also rein theoretisch ein bisschen langsamer als USB 2.0. Was schneller als USB 2.0 ist, ist der neue Firewire-Standard IEEE 1394b (Firewire 800), der 800 Mbit/s schafft (wieder rein theoretisch).
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
27.01.2008 um 18:48 Uhr
Das "normale" Firewire ist
auf 400 Mbit/s spezifiziert, also rein
theoretisch ein bisschen langsamer als USB
2.0. Was schneller als USB 2.0 ist, ist der
neue Firewire-Standard IEEE 1394b (Firewire
800), der 800 Mbit/s schafft (wieder rein
theoretisch).

Aber wir verwenden die Platten ja nicht in der Theorie, sondern in der Praxis, und da sind die mir bekannten USB2 Systeme halb so schnell wie Firewire. Wie auch immer....
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
28.01.2008 um 06:40 Uhr
Also die Hardeware die ich benutze ist USB2.0 fähing nur die Fritzboc nicht

Zur Zeit besteht eine WLAN verbindung von meiner FritzBox im Büro zur Box im Wohnzimmer hier ist dann ein USB-Kabel an der Platte angeschlossen.

Wenn es einen WLAN-Router gibt der eine HDD über USB 2.0 ansprechen kann, würde mir das schon reichen.

Dann breuchte ich nicht extra ein LAN Kabel ziehen mit dem ich dann den USB-Extender anschließe. Da ich im Büro 3 PC sthen habe und alle auf die HDD zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
28.01.2008 um 22:26 Uhr
Also die Hardeware die ich benutze ist USB2.0 fähing nur die Fritzboc nicht

Wie alt ist die Fritzbox?

Mir deucht, das Ding hat einen Fehler. Ich kenne zwar die Fritzbox nicht, allerdings denke ich, sie sollte schon USB2.0 unterstützen. Mach doch mal, sofern möglich, ein Firmware-Update der Fritzbox.
Bitte warten ..
Mitglied: Wolf666
28.01.2008 um 23:34 Uhr
Nö die Firmware der Box ist aktuell. Allerdings ist der interne Prozessor zu langsam um USB2.0 bereitzustellen. Habe schon in Experten Foren gesucht das ding bringt nicht mehr. LEIDER
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
28.01.2008 um 23:37 Uhr
Nö die Firmware der Box ist aktuell. Allerdings ist der interne Prozessor zu langsam um USB2.0 bereitzustellen. Habe schon in Experten Foren gesucht das ding bringt nicht mehr. LEIDER

Tja, wieder was gelernt. Schönen Abend noch....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 von externer USB-HDD installieren (4)

Frage von cableguy007 zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Wake on LAN mit Digitus USB 3.0 Adapter (15)

Frage von FA-jka zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Notebook & Zubehör
Kaufempfehlung Netboook - mit LAN-Anschluss! (4)

Frage von SarekHL zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...