Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Usb Maus und Tastatur werden nicht erkannt weil anderes Gerät zuerst erkannt wird

Frage Hardware

Mitglied: Tamelon

Tamelon (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2010 um 14:08 Uhr, 10701 Aufrufe, 4 Kommentare

Aaaalso,

ich habe einen Gebrauchten PC erstanden. NUR den PC. Die grafikkarte war defekt da aber das board noch eine onboard grafikkarte hatte war mir das egal, grafikleistung war für den geplanten einsatz des PC nicht relavant.

Jetzt habe ich aber ein Huhn und Ei problem.

wenn ich diesen PC nun hochfahre kommt windows problemlos und er findet natürlich die onboard grafikkarte neu. es kommt also der hardwareassistent der mich auffordert weiter zu klicken.

da ich aber die original maus und tastatur nicht habe, habe ich natürlich eine neue maus und tastatur angeschlossen. da das board KEIN PS/2 ANSCHLUSS hat, sind es 2 USB geräte. was bleibt mir auch anders übrig.

nun ihr könnt es euch denken, windows hat die grafikkarte gefunden und ich muss weiter klicken... aber die Maus und Tastatur wurden noch nicht erkannt !!!! wahh, wie kann man so blöd programieren??

was mach ich jetzt? abgesichert gehen maus und tastaur auch nicht. sie funktionieren aber problemlos in einer BartPE CD. einen Hardwarefehler kann ich also ausschließen.

ich sitze jetzt hier mir einem ziemlich ratlosen gesicht... wie bringe ich windows bei zuerst die usb maus und tastatur zu erkennen damit ich dann dem assistenten sagen kann das er die grafikkarte installieren soll?

mir ist klar das ich neu installieren kann... aber bevor ich das tue nehm ich ne axt und hau das ding kaputt. auf die 20 EUR ..... ich dann. !!!

ich hasse das!
Mitglied: wannabe
11.02.2010 um 14:23 Uhr
du hast aber schon im BIOS die Unterstützung für USB-Geräte aktiviert, oder? Geht die Tastatur während dem Start? Wenn ja, mal versucht Windows via F8 im VGA-Modus (nicht abgesichert... -> VGA-Modus) zu starten?
Bitte warten ..
Mitglied: pxxsxx
11.02.2010 um 14:34 Uhr
Hallo,
wenn im BIOS USB-Legacy Support eingestellt, ist, müssten die Tastatur und Maus im abgesicherten Modus laufen... wie gesagt, müssten.

Ich hab da auch noch ein Phänomen im Hinterkopf... Kann es sein, dass USB im "abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung" funktioniert? Kann auch sein, dass ich mich da jetzt täusche...

Gruß
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
11.02.2010 um 22:23 Uhr
Hi
dann warte doch mit dem Einloggen; HID Geräte werden vom System PnP Dienst gefunden nicht vom Desktop PnP, sprich warte vor dem Einloggen ein paar Minuten dann hat er sie (VGA wird erst durch den Desktop PnP eingerichtet). USB wird normal auch im abges. Modus funktionieren, nicht aber wenn sie noch nie in seiner Erinnerung vorhanden waren. Willst du wirklich ein "benutztes" XP weiter nutzen? Extrahier doch den Key wenn du das XP kostenlos mitbekommen hast und installier lieber neu?! Du haftest sonst auch für alles was jetzt drauf ist (thema Hardwarebesitzer ist auch automatisch Softwarebesitzer)
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Tamelon
12.02.2010 um 17:30 Uhr
also ich habs gelöst.

problem war ein defekter kryptografiedienst der die treibersignaturen nicht akzeptiert hat und daher die usb geräte im hintergrund nicht installieren konnte.

lösung: mit cd starten, reparaturkonsole, verzeichnis %systemroot%\system32\catroot2 umbenennen oder verschieben.

beim nächsten neustart wird eine neue krytografiedatenbank angelegt die die treibersignaturen wieder speichern kann und damit wurden auch alle usb geräte im hintergrund ordnungsgemäß initialisiert und funktionieren nun einwandfrei.

HA

Tamelon 1, Windows 0.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
gelöst VMWare ESXi 6.5 externe Festplatte wird nicht erkannt unter USB 3.0 (5)

Frage von freshman2017 zum Thema Virtualisierung ...

Windows 7
USB Tastatur funktioniert erst ab Anmeldung (9)

Frage von PharIT zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...