Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

USB Security

Mitglied: Knigge

Knigge (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2005, aktualisiert 11.05.2005, 7095 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!

Kennt Ihr ein gutes Tool oder Plug in für die ADS oder Netzwerk, mit dem ich auf allen Clients die USB Ports sperren und nur für bestimmte Benutzer freigeben kann?

Gruß Knigge
Mitglied: nimda65
24.01.2005 um 10:45 Uhr
Arbeitest du mit Gruppenrichtlinien?

Hier kannst du diese Option definieren.

Gruß
nimda
Bitte warten ..
Mitglied: Mentalbox
24.01.2005 um 11:45 Uhr
ja devicelock oder cdvlock mußt mal bei google gucken
Bitte warten ..
Mitglied: Monochrome
10.05.2005 um 18:28 Uhr
Kann folgendes kommerzielle Tool empfehlen: http://www.usb-protector.de

Arbeitet nach einem Whitelist-Verfahren, d.h. man legt die USB-Profile bzw. -Geräte (Hardware-ID) fest, die erlaubt sind, und alles andere wird gesperrt. Über die Hardware-ID kann z.B. der Stick der Admins freigeschaltet werden, aber alle anderen USB Mass Storage Devices bleiben gesperrt. Arbeitet über AD-Richtlinien, d.h. der Installer wird darüber verteilt und dann silent installiert (kein Reboot nötig). Der Client ist dann sofort aktiv und kann nur mit Adminrechten UND Passwort (Hash-Wert) deinstalliert werden. Management geht über ein MMC-Snap-In. Das Ding ist klein, einfach und unüberwindbar. Es arbeitet so hardwarenah, dass sogar ein Crash des OS den Client nicht deaktiviert->läuft sogar im abgesicherten Modus!

Kostet zwar maximal 20?/Client, aber wer sich die ganzen Beiträge zum Thema zu Gemüte führt, wird feststellen dass es keine freie Lösung gibt, die man nicht austricksen kann (die eine leichter, die andere schwerer). USB deaktivieren kommt für mein Unternehmen nicht in Frage, da wir mit USB-Scannern arbeiten und die Sache von Microsoft mit den .inf-Files klingt auch nicht wirklich überzeugend.

Gruß M.
Bitte warten ..
Mitglied: Knigge
10.05.2005 um 20:44 Uhr
Hallo!

Danke für den Hinweis. Wir haben uns Sanctuary Device Control angeschaut. Arbeitet mit einem Fatclient und Whitelist. Benutzt auch eine Kerneltreiber. Die Konfiguration ist sehr gut und einfach abzuwickeln und bietet sogar ein Shadowing der auf Datenträger gespeicherte Files an.

Gruß Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Monochrome
10.05.2005 um 22:52 Uhr
Hallo Martin,

das Tool hört sich ja auch sehr gut an, scheint aber um einiges vielschichtiger zu sein. Hier kommt mit Sicherheit aber wieder so viel Konfigurationsaufwand auf uns ohnehin schon dauergestresste Admins zu und der Preis ist bestimmt um einiges höher. Ich denke, wenn man den Fokus auf USB legt, und die ist meiner Meinung nach am meisten benutzte und damit auch anfälligste Schnittstelle bei aktuellen Systeme (wer überträgt noch was mit Diskette oder via Serial Port bzw. wie oft kommt Firewire oder ein fest eingebauter Brenner vor?!), genügt ein Thinclient, den man einmal konfiguriert und fertig.

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit Sanctuary Device Control bzw. wo liegt der Preis?

Gruß M.
Bitte warten ..
Mitglied: Knigge
11.05.2005 um 08:58 Uhr
Hallo!

Die Konfiguration ist sehr einfach und in 20 minuten erledigt. Genau aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden.

Gruß Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Unterschied eset Smart Security - Endpoint Security
gelöst Frage von B-2410Erkennung und -Abwehr4 Kommentare

Hallo. Ich habe ein kleines Unternehmen und nutze noch aus Privatzeiten die Smart Security, bei welcher nun die Lizenz ...

Exchange Server
OWA Security Exchange 2013
Frage von DelPieroExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen Ich setze mich momentan mit der Sicherheits erhöhung von OWA bzw Exchange auseinander. Mich würde interessieren, was ...

Off Topic
Händler für gebrauchte Security-Software
Frage von DerWoWussteOff Topic18 Kommentare

Guten Morgen, Kollegen! Ich bin gerade in der Lage, dass wir gleich zwei Softwares (50 Lizenzen Symantec Encryption Desktop ...

Weiterbildung
Weiterbildung im Bereich IT-Security
gelöst Frage von Chris85Weiterbildung4 Kommentare

Hallo Kollegen, ich bin momentan auf der Suche nach einer Weiterbildung im Bereich IT-Security. Ich arbeite derzeit als Sysadmin. ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 2 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 7 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
Frage von a-za-zNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
Frage von Thomas2Windows Server7 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...