Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB Security

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Knigge

Knigge (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2005, aktualisiert 11.05.2005, 7050 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!

Kennt Ihr ein gutes Tool oder Plug in für die ADS oder Netzwerk, mit dem ich auf allen Clients die USB Ports sperren und nur für bestimmte Benutzer freigeben kann?

Gruß Knigge
Mitglied: nimda65
24.01.2005 um 10:45 Uhr
Arbeitest du mit Gruppenrichtlinien?

Hier kannst du diese Option definieren.

Gruß
nimda
Bitte warten ..
Mitglied: Mentalbox
24.01.2005 um 11:45 Uhr
ja devicelock oder cdvlock mußt mal bei google gucken
Bitte warten ..
Mitglied: Monochrome
10.05.2005 um 18:28 Uhr
Kann folgendes kommerzielle Tool empfehlen: http://www.usb-protector.de

Arbeitet nach einem Whitelist-Verfahren, d.h. man legt die USB-Profile bzw. -Geräte (Hardware-ID) fest, die erlaubt sind, und alles andere wird gesperrt. Über die Hardware-ID kann z.B. der Stick der Admins freigeschaltet werden, aber alle anderen USB Mass Storage Devices bleiben gesperrt. Arbeitet über AD-Richtlinien, d.h. der Installer wird darüber verteilt und dann silent installiert (kein Reboot nötig). Der Client ist dann sofort aktiv und kann nur mit Adminrechten UND Passwort (Hash-Wert) deinstalliert werden. Management geht über ein MMC-Snap-In. Das Ding ist klein, einfach und unüberwindbar. Es arbeitet so hardwarenah, dass sogar ein Crash des OS den Client nicht deaktiviert->läuft sogar im abgesicherten Modus!

Kostet zwar maximal 20?/Client, aber wer sich die ganzen Beiträge zum Thema zu Gemüte führt, wird feststellen dass es keine freie Lösung gibt, die man nicht austricksen kann (die eine leichter, die andere schwerer). USB deaktivieren kommt für mein Unternehmen nicht in Frage, da wir mit USB-Scannern arbeiten und die Sache von Microsoft mit den .inf-Files klingt auch nicht wirklich überzeugend.

Gruß M.
Bitte warten ..
Mitglied: Knigge
10.05.2005 um 20:44 Uhr
Hallo!

Danke für den Hinweis. Wir haben uns Sanctuary Device Control angeschaut. Arbeitet mit einem Fatclient und Whitelist. Benutzt auch eine Kerneltreiber. Die Konfiguration ist sehr gut und einfach abzuwickeln und bietet sogar ein Shadowing der auf Datenträger gespeicherte Files an.

Gruß Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Monochrome
10.05.2005 um 22:52 Uhr
Hallo Martin,

das Tool hört sich ja auch sehr gut an, scheint aber um einiges vielschichtiger zu sein. Hier kommt mit Sicherheit aber wieder so viel Konfigurationsaufwand auf uns ohnehin schon dauergestresste Admins zu und der Preis ist bestimmt um einiges höher. Ich denke, wenn man den Fokus auf USB legt, und die ist meiner Meinung nach am meisten benutzte und damit auch anfälligste Schnittstelle bei aktuellen Systeme (wer überträgt noch was mit Diskette oder via Serial Port bzw. wie oft kommt Firewire oder ein fest eingebauter Brenner vor?!), genügt ein Thinclient, den man einmal konfiguriert und fertig.

Wie sind denn Deine Erfahrungen mit Sanctuary Device Control bzw. wo liegt der Preis?

Gruß M.
Bitte warten ..
Mitglied: Knigge
11.05.2005 um 08:58 Uhr
Hallo!

Die Konfiguration ist sehr einfach und in 20 minuten erledigt. Genau aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden.

Gruß Martin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco Console Cable - USB auf RJ45 (16)

Frage von huggybear zum Thema Switche und Hubs ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Stick Formatieren fehler (12)

Frage von Yannosch zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...