Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

USB-Stick ansprechen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: muesteff

muesteff (Level 1) - Jetzt verbinden

11.11.2006, aktualisiert 14.11.2006, 6926 Aufrufe, 14 Kommentare

Ich habe ein Problem mit der automatischen Buchstabenvergabe von Laufwerken unter Win XP. Und zwar möchte ich einen USB-Stick mit einer Batchfile ansprechen, dass er Dateien auf die Festplatte kopieren soll. Wenn ich jetzt als Quelldatei den Pfad F:\...\... angebe, wird der Stick ja nicht zwingend auf allen Computern auch als F:\ erkannt.

Gibt es eine Möglichkeit den USB-Stick anders anzusprechen? Mit Memory Sticks ist dies beispielsweise auch mit ms0:\ möglich.

Oder gibt es eine Möglichkeit, dass der Laufwerksbuchstabe auf jedem PC individuell festgestellt wird und dann in der Batchfile dementsprechend eingefügt wird?

MfG
Mitglied: BigWumpus
11.11.2006 um 23:49 Uhr
Benutze die Boardsuche oder Google,
es wurde hier schon einmal ein Programm erwähnt, daß die Laufwerksbuchstaben-Vergabe für USB-Sticks regelt. Es soll sogar prima funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
12.11.2006 um 00:24 Uhr
Die Batch einfach vom Stick starten damit hat er immer die aktuelle Laufwerksbezeichnung und du kannst mit Relative Pfadangaben auf den Stick arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: muesteff
12.11.2006 um 00:36 Uhr
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Programm Problemlos funktioniert, mit dem man USB-Sticks einen festen Laufwerkbuchstaben zuweisen kann, egal auf welchem PC man ihn nutzt. Was würde sonst passieren wenn dieser Buchstabe bereits belegt ist?


Aber wenn relative Pfadangaben funktionieren, dann probiere ich das mal aus, danksehr für den Tipp.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
12.11.2006 um 21:37 Uhr
Doch " Xerebus" hat Recht. Weder Startpfad noch Start-LW musst Du wissen! Schreibe am Anfang der Batch:

01.
set startpfad=%~dp0 
02.
set startLW=%~d0\  
03.
set pfadohneLW=%~p0
Jetzt kannst Du problemlos mit diesen Variablen arbeiten.
In einer Batch findest Du damit immer automatisch den aktuellen Startpfad, inkl. dem aktuellen Start-LW der Batch.

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Mitglied: Ruebezahl
13.11.2006 um 11:49 Uhr
Hallo muesteff,


da viele Wege nach Rom führen, ist es auch möglich, den aktuellen Laufwerksbuchstaben mit dem CD-Befehl und einer FOR-Schleife zu ermitteln:

(code) FOR /F "delims=:" %%i IN ('cd') DO SET lw=%%i (/code)


Viel Erfolg

Ruebezahl
Bitte warten ..
Mitglied: muesteff
13.11.2006 um 16:01 Uhr
set startpfad=%~dp0
set startLW=%~d0\
set pfadohneLW=%~p0

Jetzt kannst Du problemlos mit diesen
Variablen arbeiten. Deine Batch findet mit
diesen Variablen immer automatisch den
aktuellen Startpfad, inkl. dem aktuellen
Start-LW der Batch.

Und wie schreibe ich dann, dass ich den Laufwerksbuchstaben haben möchte? Also welche Variable muss ich dann vor den Pfad setzen, die dann den Laufwerkbuchstaben ersetzt?

Auch das mit den relativen Pfadangaben hat auch funktioniert. Ich werde diese Lösung bevorzugen, weil sie ja die einfachste ist =P Trotzdem danke für die Mühen um weitere Lösungsvorschläge.
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
14.11.2006 um 15:28 Uhr
> set startpfad=%~dp0
> set startLW=%~d0\
> set pfadohneLW=%~p0

Und wie schreibe ich dann, dass ich den Laufwerksbuchstaben haben möchte? Also welche Variable muss ich dann vor den Pfad setzen, die dann den Laufwerkbuchstaben ersetzt?

"%startLW%\dein_pfad" --> ergibt ---> LW:\dein_pfad

nicht vergessen die " zu setzen, da 'dein_pfad' ja Leerzeichen enthalten kann.

gruß
onegasee59
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Script zum Überschreiben eines USB Sticks (11)

Frage von ThomasKern zum Thema Windows 7 ...

Speicherkarten
gelöst DBAN für USB-Sticks (12)

Frage von killtec zum Thema Speicherkarten ...

Multimedia
Software um USB-Sticks zu vervielfältigen (18)

Frage von hanheik zum Thema Multimedia ...

Speicherkarten
Tool zum neuformatieren eines USB-Sticks (6)

Frage von flyingKangaroo zum Thema Speicherkarten ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Netzwerk

Ping und das einstellbare Bytepattern

(1)

Erfahrungsbericht von LordGurke zum Thema Linux Netzwerk ...

Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
MSA 2050 RAID Konfig (30)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Microsoft Office
Office Druck fehler (18)

Frage von DaistwasimBusch zum Thema Microsoft Office ...

Festplatten, SSD, Raid
Uninitialisierte Festplatte - Daten retten (11)

Frage von peterla zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkmanagement
Windows Server 2008 R2: "netsh reset" nicht verfügbar? (11)

Frage von RickTucker zum Thema Netzwerkmanagement ...