Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB Stick und externe Festplatte Verschlüsseln

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: MrMimi

MrMimi (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2010, aktualisiert 17.06.2010, 23552 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,



ich möchte meinen USB Stick und meine externe Festplatte verschlüsseln. Ansich nciht das Problem, wäre da nicht ein großer Wunsch meinerseits:

ich möchte die Datenträger auch an anderen Rechnern benutzen können, ohne eine Software auf diesen Installierne zu müssen.

man kennt das ja von einer nornal verschlüsselten Festplatte. Beim starten des rechners wird direkt das Passswort abgefragt und fertig ists...
So in der Art habe ich mir das auch vorgestellt. Wenn ich den Datenträger einstecke und auf ihn Zugreifen möchte, dann sollte sich eine Passwortabfrage öffnen.


Kennt ihr was in der Art ?
mal so nebenbei: Habe auch vor daheim meine Festplatte zu verschlüsseln. Könnt ihr mir hier auch ein Tool empfehlen ?
Mitglied: davidl
10.06.2010 um 16:08 Uhr
USB Safeguard
http://usbsafeguard.altervista.org/

Challenger
http://www.chip.de/downloads/Challenger-2.3.13_23667234.html

Schau dir die zwei mal an
um neue Dateien hinzu zu fügen muss der ganze Stick/Festplatte wieder neu verschlüsselt werden (glaub ich)
Dateien nur runterladen ist dagegen schneller und einfach (nach PW Eingabe)

Lg David
Bitte warten ..
Mitglied: Korrn
10.06.2010 um 16:11 Uhr
Hallo,

mit welchem oder welchen Betriebssystemen soll das ganze denn funktionieren?

Unter Windows kannst Du die portable Version von Truecrypt auf der Festplatte ablegen und damit auf der selbigen eine Container-Datei anlegen.

Unter Linuxen mit halbwegs aktuellem Kernel lädst Du einfach das Cryptoloop-Modul und legts eine verschlüsselte Container-Datei mit loop-aes oder cryptsetup an.
Bitte warten ..
Mitglied: MrMimi
10.06.2010 um 16:17 Uhr
werd ich tun
hab bis gerade mti CD-Lock herumexpiriementiert, aber das ist nach hinten los gegangen -_-
das Tool denkt jetzt immer mein Stick ist verschlüssel, obwohl ich ihn formatiert habe ...

Zitat von Korrn:
Hallo,

mit welchem oder welchen Betriebssystemen soll das ganze denn funktionieren?

Unter Windows kannst Du die portable Version von Truecrypt auf der Festplatte ablegen und damit auf der selbigen eine
Container-Datei anlegen.

Unter Linuxen mit halbwegs aktuellem Kernel lädst Du einfach das Cryptoloop-Modul und legts eine verschlüsselte
Container-Datei mit loop-aes oder cryptsetup an.

Truecrypt find ich zu umständlich
und ja, ist natürlich Windows^^
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
10.06.2010 um 16:53 Uhr
Truecrypt find ich zu umständlich
und ja, ist natürlich Windows^^

Hallo MrMimi,
welches Windows setzt du nun wirklich ein?

Wenn es bspw. Windows 7 Ultimate / Enterprise wäre, hättest du diese Funktion quasi an Board, nennt sich Bitlocker to go.
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows7/products/features/bitlocker ...
Ansonsten gibt es hier auch ein Programm von Symantec : Endpoint Endcryption removable Storage
http://www.symantec.com/de/de/business/endpoint-encryption
Bitte warten ..
Mitglied: MrMimi
11.06.2010 um 09:38 Uhr
ich habe daheim Windows 7, aber das muss auch mit Winxp funktionieren, weil das ja noch die mehrzahl der leute aufm Rechner haben
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
11.06.2010 um 09:56 Uhr
Zitat von MrMimi:
ich habe daheim Windows 7, aber das muss auch mit Winxp funktionieren, weil das ja noch die mehrzahl der leute aufm Rechner haben

Hast du die Links den geöffnet und den Inhalt gelesen?
Bitte warten ..
Mitglied: Windsurfer87
17.06.2010 um 09:36 Uhr
Ich habe meine externe 500GB Platte vollständig mit TrueCrypt verschlüsselt (ohne Container --> komplette Partition). Auf einem USB (der eh immer in die Hosentasche gehört) habe ich eine portable Version von TrueCrypt dabei.

Zu umsändlich finde ich daran nichts und seit 2 Jahren funktioniert das super!
Bitte warten ..
Mitglied: freakness
01.07.2010 um 11:18 Uhr
Das Thema kommt hier immer wieder zu wort.

Ich habe mit der Lösung von cynapspro bis jetzt nur gute Erfahrungen gesammelt.
Damit kann man ziemlich schnell USB und HDD Verschlüsseln.
Bei uns in der Firma ist auch noch der USB Manager "DevicePro" von dem gleichen Hersteller im Einsatz.
http://cynapspro.com ist der Link zum Hersteller.

Größter Vorteil ist, dass man mit denen Betriebssystem unabhängig ist, stabil läuft und nicht in seiner Arbeit gestört wird!
Bitte warten ..
Mitglied: freakness
17.04.2013 um 10:55 Uhr
Da ich oft gefragt werde, wo man devicepro herunterladen kann, hier der folgende Hinweis:
Die Produkte wurden umbenannt und erweitert und der Hersteller nennt sich nun EgoSecure (http://egosecure.com )
Alle Produkte sind nun im EgoSecure Endpoint als Module erhältlich. http://egosecure.com/de/module/
Das DevicePro ist nun Access Control und CryptionPro ist Removable Device Encryption.
Habe geupgradet und bin nach wie vor zufrieden!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Überwachen welche Dateien auf USB Stick-Festplatte kopiert werden (4)

Frage von daniel.buchner77 zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Tools
USB-Stick nur Lesezugriff möglich? (11)

Frage von Nathi1998 zum Thema Windows Tools ...

Speicherkarten
USB-Stick laut Windows und Linux belegt, aber kein Inhalt zu sehen (5)

Frage von Pago159 zum Thema Speicherkarten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...