Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB-Stick als Fixed Disk anzeigen

Frage Hardware Speicherkarten

Mitglied: Schnacker

Schnacker (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2008, aktualisiert 19.03.2008, 12174 Aufrufe, 7 Kommentare

Auf den Arbeitslaptops werden USB-Sticks als solche erkannt. Allerdings haben die Systemer eine Verschlüsselung eingebaut, so dass jeder Stick, wenn er eingesteckt wird, verschlüsselt wird, ansonsten ist kein Zugriff möglich. Damit ist der Stick auf anderen Rechnern nicht mehr nutzbar. Allerdings werden USB-Festplatten als solche erkannt und bei denen ist keine Verschlüsselung von Nöten. Um nicht jedes Mal eine große Festplatte mitnehmen zu müssen, würde ich gerne einen USB-Stick dazu bringen, sich dem Windows gegenüber als Festplatte auszuweisen. Nach meinen Recherchen ist das nicht ganz einfach, weil das wohl hardwaremäßig codiert ist und der Stick auf GetDriveType-Abfrage hin ein DRIVE_REMOVABLE (Wechseldatenträger) zurückliefert und kein "DRIVE_FIXED" (Lokaler Datenträger). Gibt es da eine Möglichkeit? Oder kennt jemand USB-Sticks, die von Hause aus als lokaler Datenträger angezeigt werden? SOll zwar saelten sein, aber es gibt sie wohl...
Mitglied: ahe
17.03.2008 um 14:50 Uhr
Hallo,

schau' doch 'mal hier nach: http://www.uwe-sieber.de/usbdlm.html

vielleicht hilft es Dir ja weiter...

mfg
Axel
Bitte warten ..
Mitglied: Schnacker
17.03.2008 um 15:03 Uhr
Von der Seite habe ich meine Weisheit mit den fixed und removable Disks und das es einige wenige USb-Sticks gibt, die das von Hause aus haben.
Bitte warten ..
Mitglied: ahe
17.03.2008 um 15:34 Uhr
Mmh... sorry,

ich habe mich bislang eher damit beschäftigt eine einfache (natürlich kostenlose) Lösung zu finden, um die USB-Sticks/-Platten blocken zu können, wenn sie nicht von uns freigegeben wurden...

Eine weitere interessante Seite zum Thema ist hier:
http://www.techwriter.de/thema/usb-memo.htm

Aber für Deine Bedürfnisse habe ich da nix gefunden... (und lass Dich nicht von Euren "Systemern" erwischen, die mögen das nämlich nicht besonders, für den Securityverantwortlichen gilt das wohl auch...)

mfg
Axel
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.03.2008 um 15:55 Uhr
Vielleicht hilft es die USB Sticks nicht als Wechseldatenträger anzuzeigen sondern sie fest auf ein Verzeichnis ohne Laufwerksbuchstaben zu mappen ?!
Das geht folgendermaßen:

  • Auf einem NTFS Laufwerk einen neuen Ordner erzeugen mit dem Namen "USB-Stick"
  • Datenträgerverwaltung aufrufen mit Start -> Ausführen -> diskmgmt.msc
  • Ein Rechtsklick auf das USB Laufwerk eröffnet ein Kontextmenü mit der Option Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern. Hier entfernst du nun die bestehende Zuordnung zum LW Buchstaben und eröffnest den Dialog nochmal. Dann trägst du unter "...in einem leeren NTFS Ordner bereitstellen" Das zugehörige Verzeichnis von oben ein !
Bitte warten ..
Mitglied: ahe
17.03.2008 um 16:13 Uhr
Dazu braucht man dann allerdings Adminrechte auf der Maschine...
Bitte warten ..
Mitglied: Schnacker
17.03.2008 um 16:14 Uhr
@Axel: Im Prinzip hast Du ja recht, andererseits: Wieso kann ich dann aber normale USB-Platten ohne Probleme anschließen?
Mal schauen, ob ich reinkomme und mappen kann. Danke schon mal für den Tip. Viel Hoffnung habe ich allerdings nicht. Die Laufwerksbuchstabensache kommt ja erst, wenn der USB-Stick als solcher erkannt wurde und da sind m.E. die Messen doch schon gelesen.
Bitte warten ..
Mitglied: Schnacker
19.03.2008 um 15:36 Uhr
Tja, mappen darf ich nicht. Sieht jemand noch eine andere Möglichkeit oder hat jemand schon mal einen Stick in der Hand gehabt, der sich als "fixed" bzw. Lokales Laufwerk vorgestellt hat?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
NTFS und die Defragmentierung (26)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (18)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
WIndows Server 2016 core auf dem Intel NUC NUC5i5RYK i5 5250U (17)

Frage von IxxZett zum Thema Windows Server ...