Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

USB Stick für jeden aktivieren

Mitglied: Systemlord

Systemlord (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2007, aktualisiert 31.10.2007, 6553 Aufrufe, 6 Kommentare

USB Stick für jeden User aktivieren

Hi!

Hab folgende Problem! Ich hab hier 250 USB Sticks für unsere User. Bei manchen will Windows XP das Admin Passwort und bei machen nicht. Wie kann ich das am besten per Gruppenrichtlinie steuern das jeder User einen USB Stick anschließen darf?

Danke!

Gruß
Mitglied: coxsrcrub
19.10.2007 um 14:46 Uhr
Hi,

Hier scheint es sich aber um ein Berechtigungsproblem bei den entsprechenden Clientmaschinen zu handeln. Ich bin mir ziemlich sicher das du das nicht per GP regeln kannst.

Hast du dir mal die User angeschaut die den Stick nicht installieren dürfen?
Sind das vielleicht an der Maschine nur normale Benutzer?

suche mal bei den betreffenden Rechner nach den nachfolgenden Werten

=> HKLM\System\CurrentControlSet\Services\usbstor
=> %systemroot%\inf\usbstor.inf
=> %systemroot%\inf\usbstor.pnf
=> %systemroot%\system32\drivers\usbstor.sys

Steht da zufällig irgendwo System verweigern? Wenn ja ändere dies.

Im allgemeinen ist ein USB Stick eine große Sicherheitslücke. Ein beliebter Hacker Trick ist einen USB Stick mit einem Schadprogramm das gleich beim booten aktiviert wird einfach z.B. auf den Firmenparkplätzen zu streuen. Eure Nutzer freuen sich und probieren diesen in der Firma aus. Schon habt ihr ein Problem! Dieser Test hat auch schon bei größeren Security Unternehmen geklappt. Es gibt diverse Software die sich darauf spezialisiert diese Lücke zu schließen.

z.B. Mein Favorit http://www.ubm-global.com/drivelock/dlmain.htm oder http://www.itwatch.de/

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Systemlord
19.10.2007 um 16:14 Uhr
Na ich kann doch mit einen Startscript die Dateiberechtigungen ändern. Um das Sicherheitsproblem mach ich mir keine gedanken aus folgenden Gründen:

- Der Schulungsserver ist ein eigenständigen Netzwerk.
- Virensoftware auf dem Server
- Die Clients sind mit Dr. Kaiser Drive gegen Veränderungen geschützt.

Also müsste ich eigentlich nur diese Dateien die Dateisicherheit/rechte ändern auf jeden und schon funktionierts mhh Probier ich mal aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Systemlord
22.10.2007 um 10:27 Uhr
Leider hat das immer noch nicht funktioniert! Hab Berechtigungen jeder gegeben auf alle diese Dateien und in der Registrierung auch. Er sagt immer noch das Volume kann nicht installiert werden dazu ist ein Admin notwendig. Gibt es noch eine inf für Volume extra?
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
22.10.2007 um 14:04 Uhr
Mahlzeit,

das sind alle. Den Reg Key hast du auch überprüft?

Ansonsten fällt mir höchstens noch ein unter snap in "Richtlinien für lokale Computer"
Computerkonfiguration - Sicherheitseinstellungen - zuweisen von Benutzerrechten
der Punkt Laden und Entfernen von Gerätetreibern
Dort mal die Gruppe Hauptbenutzer hinzufügen. Im Normalfall geht es aber auch ohne dies.

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Systemlord
31.10.2007 um 17:42 Uhr
Also hab jetzt noch herausgefunden das es wohl ehr ein anderes Problem ist. Der normale User darf wohl kein Volume installieren. Welche rechte muss ich den da ändern? Mein gott warum mußte Microsoft das so kompliziert machen!! *GRR*
Bitte warten ..
Mitglied: damaster
23.05.2010 um 20:41 Uhr
Guten Abend,

wir setzen bei uns seit 3 Jahren nun das Device Pro ein.
Ist einfach und kann alles was man braucht:
Erlauben, verbieten aller Geräte, TimeStamps, Ticketsystem, Offline TAN's, Protokollierung, Verschlüsselung, Dateifilterung, uvm..
http://cynapspro.com

Schönen Feiertag noch
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hosting & Housing
Internet über usb stick
gelöst Frage von venatorumHosting & Housing5 Kommentare

ich hab n internet usb stick den kann man ja aber nur an 1 laptop anschliesn. die frage is ...

Linux Desktop
Linux auf USB-Stick installieren
Frage von Boje1288Linux Desktop7 Kommentare

Hallo zusammen! Wie schon im Titel erwähnt möchte ich mir Linux Mint 17.3 auf einen Stick installieren, um ein ...

Festplatten, SSD, Raid
USB Stick für NSLU2 oder Raspberry
Frage von HansWurstAugustFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo zuammen, ich will meine alte NSLU2 nochmal fit machen. Wer das Gerät kennt, weiß ja auch das man ...

Peripheriegeräte
USB-Stick wird nicht erkannt
Frage von TaumelPeripheriegeräte27 Kommentare

Hallo User! Ich habe einen Fehler mit meinem USB-Stick (Lexar, 16 GB) gemacht. Hatte ihn am Laptop und wollte ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...