Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Sind USB Stick mit Schreibschutzschalter sicher

Frage Hardware Speicherkarten

Mitglied: horstvogel

horstvogel (Level 2) - Jetzt verbinden

21.12.2013, aktualisiert 15:03 Uhr, 8391 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,
ich möchte gerne Daten (öfters) von der Firma mit nach hause nehmen. Diese Daten müssen nicht zuhause bearbeitet werden. "Nur gucken nicht anfassen" Um dem Firmenrechner nicht zu gefährden, denke ich hier an einen USB Stick mit Schreibschutz. Ist das wirklich sicher? Erfolgt der Schreibschutz physikalisch? Oder ist das nur eine Software Geschichte?

Danke der Horst

Beispiel
http://www.ganec-shop.de/epages/62433495.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62 ...
Mitglied: aqui
LÖSUNG 21.12.2013, aktualisiert um 15:03 Uhr
Nein, er erfolgt physisch und ist damit sicher. Du kannst auch eine normale SD Speicherkarte in einem entsprechenden USB Adapter verwenden, denn reine USB Sticks mit Schreibschutz werden immer seltener.
http://www.reichelt.de/Kartenleser-und-Adapter/READER-SD/3/index.html?& ...
SD Karten an sich haben alle einen physischen Schreibschutz Schalter auf der Karte !
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 21.12.2013, aktualisiert um 15:03 Uhr
Zitat von horstvogel:

Ist das wirklich sicher? Erfolgt der Schreibschutz physikalisch? Oder ist das nur eine Software Geschichte?

Das ist eben die frage, es gibht welche, da ist der Schalter ein echter Schreibschutz udn es gibt andere, da wird der Schalter per Software ausgewertet und die Software hält sich zurück, da drauf zu schreiben. da gilft nur ausprobieren oder sich von Herstelle/Händler garantieren zu lassen, daß es ein physikalischer udn kein virtuelller Schreibschutz ist.

lks

PS: Als Alternative wäre SD-Kartenleser denkbar, die den Schreibschutz physikalisch realisieren (da gibt es auch verschiedene).


Nachtrag: Habe erst hinterher gesehen, daß Du auf eine Kartenleser verlinkst. Wie ich schon sagte, nicht jeder Kartenleser kümmert sich wirklich drum., ob der Schreiobschutzschalter der SD-Karte korrekt ausgewertet wird. da belibt nur ausprobieren oder nachfragen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 21.12.2013, aktualisiert um 15:08 Uhr
Zitat von aqui:

SD Karten an sich haben alle einen physischen Schreibschutz Schalter auf der Karte !

Der "Schreibschutz" der SD-Karten ist nur ein Schieber, der dem Kartenleser sagt, ob er den Schreibschutz aktivieren soll oder nicht. Auf der SD-Karte ist daran i.d.R. keine Elektronik angeschlossen. Es liegt dann am Kartenleser ob das auch funktioniert.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
21.12.2013 um 15:04 Uhr
Danke für die Rückmeldungen
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
22.12.2013 um 13:20 Uhr
Hallo,

Zusatzinfo nachträglich:
http://www.amazon.de/TrekStor-50324-8GB-Stick-silber/dp/B000OLXIWC/ref= ...
Den habe ich in Gebrauch (mit mech. Schreibschutz) und geht gut!

Gruß

ANKH
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
22.12.2013, aktualisiert um 13:43 Uhr
Hallo ANKH,
meine Frage zielte nicht auf einen mechanischen Schalter am USB Stick ab, sondern ob (Schalter) der Schreibschutz physikalisch wirkt. Softwareseitige Lösungen könnte man ja überlisten und mir ist Sicherheit sehr wichtig.
Danke für die Antwort der Horst
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.12.2013 um 14:28 Uhr
Wirklich sicher ist logischerweise nur ein mechanischer Schreibschutz also der gute alte klassische Schalter !
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
22.12.2013 um 14:34 Uhr
Und wie Ihr schon beschrieben habt, sehe ich das den USB Stick nicht an, ob der mechanische Schiebeschalter physikalisch oder softwareseitig wirkt. Also sollte man beim Hersteller nachfragen.
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
22.12.2013, aktualisiert um 15:02 Uhr
Hallo derHorst,

mechanischer Schalter bedeutet max. Sicherheit - mehr bekommst du definitiv nicht auf USB!

Gruß

ANKH


Edit: Man sieht es einem mech. Schalter nicht an. Ist er da GUT! Ist er nicht da SCH...
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
LÖSUNG 22.12.2013, aktualisiert 24.12.2013
Hallo derHorst,

hier noch ein Link auf Heise.de
http://www.heise.de/ct/projekte/FAQ-406390.html#sticks

Dort gibt es eine Übersicht über einige Sticks mit Schalter.


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
24.12.2013 um 14:01 Uhr
Hallo Xolger,
danke für den Hinweis. Das hätte ich ja nun auch nicht gedacht, das es SD Karten Lesegeräte gibt, die den Schreibschutzschalter einfach ignorieren.

Es gibt sogar externe Festplatten mit Schreibschutzschalter.
http://www.alternate.de/Zalman/ZM-VE300,_Laufwerksgehaeuse/html/product ...

Danke Leute der Horst
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Win10PE USB Stick (6)

Frage von it-frosch zum Thema Windows 10 ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Verschlüsselungstool für USB Stick (9)

Frage von pelzfrucht zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
USB-Stick mit SmartCard bei Citrix-ICA zu Windows-RDP-Sitzung (1)

Frage von gubbeldigub zum Thema Windows Server ...

Sicherheits-Tools
gelöst Desinfect 2017 persistent auf USB-Stick (8)

Frage von sascha382 zum Thema Sicherheits-Tools ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...