Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Usb Sticks per Batch betanken

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Steff221

Steff221 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2010 um 11:42 Uhr, 5683 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte eine Kollegin unterstützen deren Aufgabe es ist ca. 250 USB Sticks mit Marketing material zu füllen.
Bisher kopiert Sie einen entsprechenden Ordner immer per Drag and Drop auf den Stick.
Ich dachte mir das ich mit einem kleinen Skript zumindest die Drag and Drop Aktion sparen kann.

Im Prinzip könnte ich das ja mit

cd\
xcopy c:\*.* z:

realisieren....

Ich hätte aber gerne das nachdem der kopier vorgang abgeschlossen ist, sowas wie eine Aufforderung kommt einen neuen Datenträger ( USB ) einzulegen.
Wie kann ich das realisieren ?

Danke & Gruß
Stefan
Mitglied: Cyberkey
09.04.2010 um 12:07 Uhr
Hallo,

Mach doch:
01.
:2 
02.
(DEIN CODE) 
03.
:1 
04.
cls 
05.
echo neuer Datenträger bitte! 
06.
pause 
07.
IF Exist [Z:// einer deiner ordner auf dem stick] then goto 1 
08.
Goto 2
Oder noch besser mit einer MSGbox =) die sieht toller aus, zugleich kann mann dann auch das Batchfenster verstecken wenn man schonmal mit vbs arbeitet... oder du machst es so wie oben beschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: Steff221
09.04.2010 um 15:56 Uhr
Hi Cyberkey,

vielen Dank für Deine Antwort!
Habs hinbekommen und zwar wie folgt :


cd\
:2
xcopy "C:\Dokumente und Einstellungen\tech1\Desktop\USB-Stick\*.*" /S /E /H e:\
:1
cls
:: MSG BOX
cscript "C:\Dokumente und Einstellungen\tech1\Desktop\usbtank\msg.vbs"

IF Exist e:\blablabla then goto 1
Goto 2



Die Kollegin freut sich über die gesparten Arbeitsschritte, auch wenn nicht wirklich viel eingespart wird....aber immerhin
Ich freue mich dass es geklappt hat

Vielen Dank nochmal !

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: Cyberkey
09.04.2010 um 16:58 Uhr
Das ganze könnte man natürlich noch mehr erweitern ;)...
Also nen check auf nen bestimmten laufwerksbuchstaben.
Z.b. wenn sie den Ansteckt es sofort kopiert wird... das ganze vll. mit ner IF schleife...
Ne variable Die IF Exist Set stick = Ja
If %ja% = ja then ... usw...
also das sind jetzt nur mal so anregungen.. das ist kein Fertiger Code...
=)
Und ich meine man kann sogar Den Stick mit ner Batch auswerfen.. also dann brauch sie wirklich nurnoch nen neuen reinstecken wenn da steht bitte wechslen wie bei ner Diskette ... aus alten Zeiten ^^

Hier z.B. eine Lösung...
http://www.winhelpline.info/forum/programmierung-und-skripte/97724-auto ...
Bitte warten ..
Mitglied: Steff221
10.04.2010 um 13:30 Uhr
Moin,

stimmt das wäre noch eine nette Erweiterung
Meine auch das ich einen Beitrag zum Thema "USB Stick per Batch auswerfen" hier irgendwo gesehen habe.
Dann werd ich mal weiterbasteln ...

Danke Dir !

Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
gelöst DBAN für USB-Sticks (12)

Frage von killtec zum Thema Speicherkarten ...

Speicherkarten
Tool zum neuformatieren eines USB-Sticks (6)

Frage von flyingKangaroo zum Thema Speicherkarten ...

Speicherkarten
gelöst Verschlüsselte USB-Sticks (19)

Frage von rudeboy zum Thema Speicherkarten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...