Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB-Sticks lassen sich mit Benutzerrechten nicht unter Windows XP installieren

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Falaffel

Falaffel (Level 1) - Jetzt verbinden

08.05.2006, aktualisiert 22.05.2006, 9627 Aufrufe, 4 Kommentare

Dieses Problem tritt bei uns seit kurzem in einem PC-Raum auf. Laut einem Kollegen funktioniert es allerdings in allen anderen PC-Räumen.
Wenn ein Benutzer ohne Administratorrechte einen USB-Stick einsteckt erhält er die Aufforderung zur Eingabe eines Benutzers mit Adminrechten.
Wurde der Stick an einem Rechner einmal mit Adminrechten installiert, kann er zukünftig auch ohne Adminrechte verwendet werden.
Dies ist aber keine Lösung, da ja fast jeder Schüler einen anderen Stick besitzt.

Ich habe schon die Berechtigungen auf sämtliche Dateien/Verzeichnisse/Registryeinträge für jeden auf Vollzugriff gesetzt ohne Erfolg.
Auch die GPO für das "Laden und Entfernen von Gerätetreibern" habe ich für Domänen_Benutzer freigegeben -> ebenfalls ohne Erfolg.

Ich bin mir sicher, dass die USB-Sticks in diesem Raum schon funktioniert haben. Könnte da etwas mit einem Windowsupdate verändert worden sein?

Kennt jemand evtl. eine Lösung?
Mitglied: dradmin
08.05.2006 um 14:07 Uhr
Hallo!

Da ich ja selber auch alle 2 Wochen Schüler bin und mit dem Speicherplatz unseres "öffentlichen" Netzlaufwerkes nicht ganz klar komme (10MB ist einfach zuwenig, wenn man auch noch programmieren soll) kenn ich das Problem.

Wenn man in einer WindowsDomäne die Rechte eines DomänenBenutzers hat, darf man selber keine Änderungen in der Registry vornehmen > darum werden auch bestimmte Programme (z. B. Office) nicht installiert. Hat man Adminrechte, darf man alles- auch in der Registry umherfuschen
Viele USB- Sticks tragen ihren Treiber in der Registry ein (wahrscheinlich damit sie beim nächsten mal schneller erkannt werden) > Benutzer ohne Adminrechte haben keine Chance ihren Stick zu installieren

Du könntest also allen Schülern Adminrechte geben, was aus meiner Schülersicht sehr schön ist, aber aus Adminsicht wohl eher beschränkt.
Du könntest allen Adminrechte geben und diese dann über die GPO wieder beschränken, dann darf aber jeder in der Registry umherspielen. Es läuft also wieder auf' s 1. hinaus.
Oder Du machst es wie bisher: Als Admin anmelden, den Stick installieren und dann wieder abmelden.
Es gibt noch die Möglichkeit die Schüler als Hauptbenutzer anzumelden, das muß aber lokal an JEDEM Pc gemacht werden. Entfällt also auch.

Zu AD gibt es übrigens noch Erweiterungen (MS: Programme von Dritten, für die keine Haftung übernommen wird) unter www.desktopstandard.de findest Du zum Beispiel eine Auswahl solcher Programme. Ich selber habe die aber noch nicht getestet, da ich keinen "freien" Server zur verfügung hatte.

Zu der Frage mit den WindowsUpdates:
Was Windows da so macht bleibt meist ein Rätsel. Es könnte gut sein das Windows dort einfach mal die Registry "bereinigt".

Leider fällt mir momentan nix weiter dazu ein. Achso den Vollzugriff solltest Du wohl lieber wieder wegnehmen...
Bitte warten ..
Mitglied: Majestro
08.05.2006 um 14:12 Uhr
MMMMhhh.
Also schau mal hier ob die veränderungen findest die darauf zurückzuführen sind.
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;823732
Bitte warten ..
Mitglied: loteach
22.05.2006 um 15:11 Uhr
Hallo,
ich habe schon seit einiger Zeit genau das gleiche Problem.
Allerdings im gesamten Netz und mit WIN2000-Clients.
Habe auch schon alles mögliche probiert und bin bisher noch zu keiner Lösung gelangt.
Falls Du Näheres herausfindest, dann wäre ich über die Info dankbar.
Die Vorschläge von dradmin und Majestro helfen leider nicht bei meinem Problem.
Jeder USB-Stick verlangt eine Ertsinstallation durch ein administratives Account, erst dann funktioniert er bei den Standard-Usern.
Vorher ging das Ganze im Netz problemlos.
Allerdings kann ich nicht mehr nachvollziehen, ab welchem Zeitpunkt die USB-Sticks nicht mehr zu installieren waren.
Vielleicht hängt das Ganze mit den Zertifikaten von Microsoft zusammen oder mit dem Installer, denn ich verteile die Software per RIS im Netz und bei einer Maschine, die nur das nackte WIN2000 aufgespielt hat, funktionieren die Sticks.
Gruß
Loteach
Bitte warten ..
Mitglied: Systemlord
10.02.2009 um 12:18 Uhr
Ich hatte auch mal das Problem. Lösung: Windows neu installieren. Ich hatte in meiner Windows Installations CD wohl einige Treiber oder Updates drin die den Fehler verursacht haben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
Tool zum neuformatieren eines USB-Sticks (6)

Frage von flyingKangaroo zum Thema Speicherkarten ...

Windows 7
Reines ISO File auf Windows 7 installieren (9)

Frage von LukeKauf zum Thema Windows 7 ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...