Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Usb-Treiber installieren und Netboot-Problem

Frage Linux

Mitglied: djevil-ad

djevil-ad (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2010 um 08:34 Uhr, 2951 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

Ich habe ein Mini-Linux (Alcolix, Kernel 2.4.2)das von Diskette bootet.(Ja, Diskette, weil Usb-Boot nicht vom Bios aus geht und bei ner CD was speichern ist auch schwierig.)
Damit möchte ich bei einem nicht mehr startenden System eine Datensicherung auf Usb-Stick machen.

Ich bekomme aber folgende Meldung:

usb.c device 2 (...) is not claimed by any driver

also wohl kein passender Treiber(module) geladen

habe gegoogelt, mit folgenden Ergebnis

brauche wohl usbcore.o und usb-ohci.o, (aber wo bekomme ich die? (ohne wget,apt ...dergleichen))
,die muss ich dann wohl extra für diesen Kernel kompilieren,
,dann nach /lib/modules kopieren,
irgendwelche Einträge in /etc/modules.conf machen, (die es hier aber gar nicht gibt)
und mit modprobe laden..
(dann womöglich noch mounten?)

Na,ja, viele Möglichkeiten etwas falsch zu machen..
Aber vielleicht kann es ja jemand ergänzen oder richtigstellen.

Gruss djevil
Mitglied: trancefer
16.06.2010 um 09:11 Uhr
Moin,
warum nimmst Du nicht einfach eine Linux-Live-CD à la KNOPPIX oder UBUNTU, oder auch
ggf. eine Windows BART PE? Damit sollte doch ein Speichern auf einen USB-Stick problemlos möglich sein.
Oder hast Du keinen lokalen Zugriff auf das Gerät?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: djevil-ad
16.06.2010 um 09:28 Uhr
Doch habe lokalen Zugriff,
aber damit hätte ich ein Satz Rescue Disks für Systeme ohne opt. Laufwerk.
und ausserdem lässt sich eine Cd im laufenden Betrieb nicht beschreiben.
Und leider lassen sich nicht alle PCs von Usb booten.
Abgesehen davon würde ich auch gerne verstehen wie es funkioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
16.06.2010 um 09:34 Uhr
Wieso möchtest du überhaupt etwas auf diese CDs schreiben? Das ist normalerweise nicht nötig. Vorallem nicht für derartige Rescue-Zwecke.
Haben wirklich all eure Rechner noch Diskettenlaufwerke? Ich dachte ja, dass ich alte Rechner zu administrieren habe (ich meine min. 6-7 Jahre alt). Aber deine müssen ja echte Knochen sein...
Bieten die MBs keinen Legacy USB-Support oder wollen die einfach nicht vom Stick starten?
Wenn es nur daran scheitert, dass das MB den Stick nicht mag, kannst dus ja mal mit 'nem portablen optischen Laufwerk ausprobieren.

gruß
Snow
Bitte warten ..
Mitglied: djevil-ad
16.06.2010 um 09:43 Uhr
Zitat von Snowman25:
Wieso möchtest du überhaupt etwas auf diese CDs schreiben?
Nicht Cds Disketten.
Das ist normalerweise nicht nötig. Vorallem nicht
für derartige Rescue-Zwecke.

Naja, ein usb-module permanent zu speichern macht doch schon Sinn, oder eventuell mal ein Script hinzuzufügen ohne ne neue CD zu brennen

Haben wirklich all eure Rechner noch Diskettenlaufwerke? Ich dachte ja, dass ich alte Rechner zu administrieren habe (ich meine
min. 6-7 Jahre alt). Aber deine müssen ja echte Knochen sein...
Ja, doch fast alle

Bieten die MBs keinen Legacy USB-Support oder wollen die einfach nicht vom Stick starten?
No Legacy support im Bios

Wenn es nur daran scheitert, dass das MB den Stick nicht mag, kannst dus ja mal mit 'nem portablen optischen Laufwerk
ausprobieren.

gruß
Snow

Gruss djevil
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webbrowser
Windows 7 unbeliebte Internetseite sperren (13)

Frage von Daoudi1973 zum Thema Webbrowser ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...