Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USB für TV Übertragung

Frage Hardware

Mitglied: Robeldimobel

Robeldimobel (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2005, aktualisiert 19:27 Uhr, 6126 Aufrufe, 3 Kommentare

USB für TV Übertragung

Hallo,

ich habe eine Frage:

In diesem Artikel http://www3.atelco.de/8PhCJbuzo5I4EE/2/articledetail.jsp?aid=4011&a ...
steht, dass man TV mit einem USB 1.1 Kabel übetragen kann! Ist das möglich, ohne das es stockt? Gibt es ein flüssiges Bild?

Thx for help

Robeldimobel
Mitglied: Schlachter
26.04.2005 um 15:17 Uhr
kann ich mir zwar auch nicht vorstellen, aber wenns so drin steht, wirds wohl auch so sein. Aber bei den Mindestvoraussetzungen liegt es dann wohl auch nicht an der USB Schnittstelle, sondern am Arbeitsspeicher, denn mit 128MB läuft ja gerade mal XP, Also sollten die Vorasussetzungen auch als absolutes Minimum angesehen werden und lieber bissel erhöht, dann ist ja USB2.0 mit dabei
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
26.04.2005 um 16:10 Uhr
Die Haupauge USB Version läuft bei mir an einem USB 1.1 Notebook mit 800 Mhz astrein
Bitte warten ..
Mitglied: Robeldimobel
26.04.2005 um 19:27 Uhr
Ich hab 'ne E-mail an den Kundenservice geschrieben, hab schon ne Antwort:

Sehr geehrter Herr ...,


da die DVB Daten komprimiert übermittelt und erst auf Rechnerseite dekodiert
werden, stellt die USB Box eigentlich nur den Empfänger und Tuner zur
Verfügung und die "Arbeit" des dekodierens (was die Datenmenge ansteigen
lässt) wird vom PC und dessen Software übernommen. Dadurch hält sich der
Datenstrom der zum PC gesendet wird in grenzen und man kommt mit USB 1.1
vollkommen aus. Anders wäre es wenn die USB Box selbst die dekodierung der
Daten vornähme. Hierbei entstünden dann in der Tat so große Datenmengen das
USB 1.1 nicht mehr ausreichend wäre.

Ergebnis: Trotz geringer Datenrate der USB 1.1 Schnittstelle kann man
mittels dieses "Tricks" ein flüssiges Bild und einen SYNCHRONEN ton erzeugen
da die komplette Arbeit auf PC Seite gemacht wird

Mit freundlichen Grüßen

...
Technische Hotline

Sie können mich auch direkt erreichen

.....

ATELCO Computer Event GmbH
Gewerbepark Möhnesee
D-59519 Möhnesee
P.S.: Unser Online Shop ist 24h für Sie erreichbar unter
http://www.atelco.de

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: .... [mailto:xxeennheimsoth@web.de]
Gesendet: Dienstag, 26. April 2005 14:24
An: Gr_Gelb
Betreff: Artec T1 USB TV Box DVB-T Art. Nummer: 23ART1


Sehr geehrtes Atelco Team,

ich habe schon vier Fragen zu diesem Artikel
http://www3.atelco.de/8PhCJbuzo5I4EE/2/articledetail.jsp?aid=4011&a ...
p=4
an Sie gestellt und ausführliche Antworten bekommen.

Ich hätte noch eine Frage an Sie:

Kann USB 1.1 so eine schnelle Datenübertragung liefern, dass es ein flüssig
laufendes Bild erstellt?

Ich bedanke mich für Ihre Antwort

Mit freundl. Grüßen

...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst NAS für TV Aufzeichnung (9)

Frage von Eifeladmin zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Monitoring
Smart TV als Monitoring Monitor? (2)

Frage von MisterMuster zum Thema Monitoring ...

Multimedia & Zubehör
Philips Smart TV - Was ist möglich? (10)

Frage von Phantomymous zum Thema Multimedia & Zubehör ...

LAN, WAN, Wireless
Vodafone-TV Center hacken (5)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
CNC Maschinen verlieren Netzwerkverbindung (kurioser Fehler) (21)

Frage von NoHopeNoFear zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Webentwicklung
Aktuellen Mitarbeiter auf Homepage anzeigen (12)

Frage von alemanne21 zum Thema Webentwicklung ...