Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

User aus AD auf SBS 2011 übernehmen ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Grave111

Grave111 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2011, aktualisiert 18.10.2012, 14775 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo Zusammen,

Ich habe mir nachträglich einen SBS 2011 aufgesetzt und ihn in mein Domänennetzwerk mit aufgenommen.

Meine Frage ist kann ich die User die ich bereits schon früher auf einem Server2008 R2 erstellt habe nicht auch auf den SBS übernehmen? ( In der SBS Konsole unter Benutzer ) ?
Verstehe das nicht beide Server sind in der gleichen Domäne !?!

Auf meinem Server 2008 R2 hat der SBS während der Integration ne eigene Organisationseinheit angelegt in dieser legt er nur diese User an die man Speziell über den SBS direkt erstellt.

Wenn ich auf dem SBS nen User der bereits schon auf dem Server 2008 R2 exestiert erstellen möchte sagt er mir dass dieser User bereits in der Domäne vorhanden wäre --> Was auch klar ist. Aber dann müsst ich doch auch irgendwie die möglichkeit haben die User auf den SBS einfügen / Bzw sehen zu können?


Der Grund hierfür ist der Exchange Server was im SBS enthalten ist. Oder brauchen die User nicht speziell im SBS eingetragen sein um die Mailfunktion zu nutzen ?

Habe mich leider noch nicht viel mit SBS beschäftigt .


Gruß,
Mitglied: jojo0411
24.04.2011 um 08:33 Uhr
Servus,

Also du solltest dich erstmal mit dem Konzept von SBS beschäftigen.

Der SBS Server selbst muss erster Domaincontroller im Netzwerk sein, in eine bestehende Domain integrieren ist meiner Meinung nach nicht möglich. Habe es aber auch noch nie versucht.

Eine Chance hättest du vielleicht mit einer Migration aber wenn nicht unbedingt notwendig, würde ich die Domäne mit SBS einfach neu anlegen.

nice greetz jojo
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.04.2011 um 10:50 Uhr
Hallo.

Der Grund ist ganz einfach. Die User , die der SBS anlegt habe einen eigenes Attribut im AD, damit sie in der SBS Console angezeigt werden.

Um den ohne SBS Konsole angelegten User dieses Attribut zuzuweisen, gehe wie folgt vor:

- Verschiebe die vorhandenen User in die OU, die der SBS angelegt hat.
- SBS Console -> Benutzer -> Benutzerrolle für Benutzerkonten ändern
- Benutzerrolle auswählen -> Benutzerberechtigung ändern -> alle Benutzerkonten in Active Directory anzeigen
- Benutzer aus AD auswählen, und Rolle ändern

Anschließend werden diese User auch in der SBS Console angezeigt werden und können darüber verwaltet werden

Sollte du auch Gruppen haben, die in die SBS Console integriert werden müssen, dann gibt es dafür ein eigenes Tool bei Microsoft.

Der SBS Server selbst muss erster Domaincontroller im Netzwerk sein, in eine bestehende Domain integrieren ist meiner Meinung nach nicht möglich

Wenn nach der Integration die FSMO Rollen auf den SBS verschoben werden, dann sollte das keine Rolle spielen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
24.04.2011 um 12:22 Uhr
Hallo,

Vielen dank für die Antworten. Werde dies dann mal versuchen umzusetzen.

Während der Installation wurde man ja gefragt ob man den SBS in eine bereits bestehende Domäne Migrieren möchte oder eine neue erstellen möchte. Ich hab mich dafür entschlossen in meine bestehende Domäne mit aufzunehmen
doch warum läuft der SBS Domänencontroller jetzt an erster Stelle?

Wie ist das gemeint wenn er die FSMO Rollen auf den SBS verschiebt spielt es keine Rolle mehr?
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
24.04.2011 um 15:33 Uhr
das ist die Betriebsmaster-Domänencontroler - also der Primäre oder "Ober" DC Controller, diese muss auf dem SBS liegen (ist eine der Grundvoruassetzungen des SBS)
Bitte warten ..
Mitglied: jojo0411
24.04.2011, aktualisiert 18.10.2012
Servus,

Ok, also dann funktioniert es doch wenn du es im Nachhinein machst.

Aber wenn du dich mit Domänen und Übernahme von Betriebsmaster Rollen nicht so genau auskennst, würde ich es lieber lassen und mit dem SBS eine neue Domäne anlegen.

Ansonsten solltest du dich jetzt mit der Übernahme von solchen Rollen beschäftigen:

http://www.administrator.de/wissen/howto-active-directory-umzug-der-bet ...

nice greetz jojo
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.04.2011 um 16:18 Uhr
Hallo.

Während der Installation wurde man ja gefragt ob man den SBS in eine bereits bestehende Domäne Migrieren möchte

Das ist auch die korrekte Vorgangsweise

doch warum läuft der SBS Domänencontroller jetzt an erster Stelle?

Weil das eine der Grundvoraussetzungen für den Betrieb des SBS ist.

Wie ist das gemeint wenn er die FSMO Rollen auf den SBS verschiebt spielt es keine Rolle mehr?

Führe auf der Kommandozeile des SBS den Befehl netdom query fsmo. In der Ausgabe sollte dir angezeigt werden, dass alle 5 Rollen auf dem SBS liegen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
24.04.2011 um 16:59 Uhr
Hallo Zusammen,


Habe den Commandlet "netdom query fsmo" auf dem SBS ausgeführt --> Alles 5 Rollen laufen auf dem SBS.

Diese müsste ich dann wieder auf meinem anderen Domaincontroller umziehen oder ?

Dann werde ich mich wohl demnächst damit beschäftigen müssen und dies zu tun (Natürlich erstmal in einer Testumgebung ;) )

Wenn dies dann geschehen ist läuft mein alter Domaincontroller wieder an erster Stelle?

Gruß,
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
24.04.2011 um 17:54 Uhr
So habe die FSMO nach der Reihe auf meinen alten DC gebracht bis auf eine der 5 Rollen.

Und zwar macht mir die Rolle "Schema Master" Probleme. Bei regestrieren vom Shema Master Snap In mit dem Befehl "regsvr32 schmmgt.dll" wurde mir gesagt dass diese nciht gefunden werden kann.

Fehlermeldung:

Fehler beim Laden des Moduls " regsvr32 schmmgt.dll " .
Stellen sie sicher , dass die Binärdatei am angegeben Pfad gespeichert ist, oder
Debuggen Sie die Datei, um Probleme mit der binären Datei oder abhängigen DLL-Dateien
auszuuschließen.

Das angegeben Modul wurde nicht gefunden.
,


Alle andern Rollen laufen jetzt wieder auf dem alten DC.

Habt ihr einen Lösung ?

Grüße,
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.04.2011 um 18:01 Uhr
Hallo,

Zitat von Grave111:
So habe die FSMO nach der Reihe auf meinen alten DC gebracht bis auf eine der 5 Rollen.
Das ist keine gute Idee. Dein SBS muss alle FSMO Rollen innehalten. Was passiert sonst? Dein SBS fährt jede Stunde ungefragt runter!

Du hast dich dazu entschlossen einen SBS in deine bestehende Domäne zu nehmen. Du hast damit auch die Einschränkungen des SBS zugestimmt. U.a. nur 1 SBS pro Domäne (weitere DC kein problem), der SBS hält alle FSMO Rollen, keine Vertrauenstellung, max. 75 Devices usw usw. Wenn du diese Einschränkungen nicht haben willst dann darfst du keinen SBS verwenden.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
24.04.2011 um 18:08 Uhr
Zitat von Pjordorf:
Hallo,

> Zitat von Grave111:
> So habe die FSMO nach der Reihe auf meinen alten DC gebracht bis auf eine der 5 Rollen.
Das ist keine gute Idee. Dein SBS muss alle FSMO Rollen innehalten. Was passiert sonst? Dein SBS fährt jede Stunde
ungefragt runter!

Gruß,
Peter

Was heißt das, warum?
gibt es keine Möglichkeit den DC (SBS) als 2ten DC zu nutzen?

Gruß,
Bitte warten ..
Mitglied: Grave111
24.04.2011 um 18:18 Uhr
Okay danke für die Info.

Dh. jetzt wohl ganz schnell alles wieder auf den SBS.

Mit den 75 Clients wäre gar keine Thema doch ich glaub ich werde ihn aus meiner Domäne wieder entfernen. Eine neue Domänen mit dem SBS dürfte eigentlich dann kein Problem sein?

Dachte nur der SBS ist eine gute Löung wegen Exchange, Sharepoint usw..

Danke und Gruß,
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.04.2011 um 19:36 Uhr
Hallo,

Zitat von Grave111:
gibt es keine Möglichkeit den DC (SBS) als 2ten DC zu nutzen?
NEIN. Er ist der Herr im Ring (1.ter DC)

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.04.2011 um 19:43 Uhr
Hallo,

Zitat von Grave111:
doch ich glaub ich werde ihn aus meiner Domäne wieder entfernen.
Warum das denn? Du hast doch anscheinend alles richtig gemacht. Dein SBS hatte doch alle FSMO rollen.

Eine neue Domänen mit dem SBS dürfte eigentlich dann kein Problem sein?
Das ist nie ein Problem. Aber warum? Dein SBS war doch schon herr im Ring und dein Server 2008R2 war somit 2ter DC geworden. Alles perfekt.

Dachte nur der SBS ist eine gute Löung wegen Exchange, Sharepoint usw..
Ist es auch.

Du hast ein SBS korrekt einer bestehenden Domäne hinzugefügt. Der SBS wurde zum Chef (FSMO Rollen). Dein bestehender Server 2008R2 wurde dabei automatisch zu einem weiteren DC. Wie du die benutzer in der reihe bringst hat dir GuentherH sehr schön erläutert. Damit ist deine Domäne doch OK.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
SBS 2011 User zu Windows Server 2016 migrieren (8)

Frage von deelite zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme (3)

Frage von aschinnerl zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 - Domäne (7)

Frage von MiSt zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Ändern der maximale Postfachgröße beim SBS 2011 für einen User (3)

Frage von Mario.R zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Netzwerkfehler bei HyperV - Host

Anleitung von Scrises zum Thema Windows Server ...

Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Upgrade von Win Server 2008 auf 2012 gescheitert (19)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...