Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User (administrator) in domäne von gruppenrichtlinen ausschließen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: maple666

maple666 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.05.2010, aktualisiert 16:29 Uhr, 4150 Aufrufe, 13 Kommentare

hallo!

ich habe ein problem... ich bin administrator einer domäne und wir haben über gruppenrichtlinen das klassische designe für windows vorgegeben.
jetzt will ich aber bei meinem laptop das aero designe von windows 7 verwenden?

hat jemand einen tipp für mich?

Mit freundlichen Grüßen
maple
Mitglied: FishersFritz
27.05.2010 um 16:36 Uhr
Tja, dann würde ich einfach das Laptop bzw. Deinen User (weiß gerade nicht auswendig, ob es sich bei den Desktopeinstellungen um ein Computer- oder Benutzerobjekt handelt) in eine andere OE packen, auf die Gruppenrichtlinie nicht angewandt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
27.05.2010 um 16:40 Uhr
Oder:
Entweder über die Sicherheitsfilterung oder der Delegierung(Button Erweitert) dafür sorgen, dass der PC und/oder Benutzer die Einstellungen nicht bekommen.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: maple666
27.05.2010 um 16:40 Uhr
hmm
gibt es keine andere möglichkeit?

würde gerne alle user unter "user" stehen lassen.

alles andere soll ja erhaltenbleiben außer halt das designe...
Bitte warten ..
Mitglied: schuhmann
27.05.2010 um 16:49 Uhr
Das sauberste wird wohl wirklich sein wenn du das Adminkonto in eine andere / eigene OU packst auf der du die Richtlinie nicht anwendest.
Bitte warten ..
Mitglied: TiTux
27.05.2010 um 16:57 Uhr
Ich würde das genauso wie BigWim auch über die Sicherheitsfilterung machen, hier ist Standardmäßig die Gruppe "Authentifizierte Benutzer" aufgeführt,
die kann man entfernen und eine Gruppe mit allen Domänen-Benutzern hinzufügen, so funktioniert es.

Gruß
Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
27.05.2010 um 17:41 Uhr
solang du unter users stehst wirst du auch die Gruppenrichtlinie bekommen...

allerdings: Habt ihr zuwenig zu tun? Rate mal was los ist wenn die EDV "wiedermal" Sonderrechte hat und die auf dem Rechner alles machen dürfen... Scheint ja so zu sein das ihr zuviel langeweile habt das ihr solche Diskussionen für solche Spielereien hochbeschwören müsst...
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
27.05.2010 um 17:50 Uhr
Zitat von maretz:
solang du unter users stehst wirst du auch die Gruppenrichtlinie bekommen...

Die Erfahrung kann ich so nicht teilen. Dafür gibt es ja Gruppen in der AD, mit denen ich steuern kann, wer was bekommt oder nicht.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
27.05.2010 um 18:27 Uhr
Stimmt - aber wenn deine GPO auf die Gruppe Users gelegt ist und du mit dem User / Rechner eben in dieser Gruppe stehst dann greifft die GPO für dich.

Daher legt man ja auch entsprechende Container/Gruppen an - damit man eben die Leute auch vernünftig zuordnen kann...
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
27.05.2010 um 18:49 Uhr
Hallo,

Verweigere deinem Konto das übernehmen der Richtlinie (in der Erweiterten Sicherheitseinstellungen der GPO)

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: maple666
27.05.2010 um 19:56 Uhr
Zitat von DerSchorsch:
Hallo,

Verweigere deinem Konto das übernehmen der Richtlinie (in der Erweiterten Sicherheitseinstellungen der GPO)

Gruß,
Schorsch


kannst du mir das genauer erklärten bzw. kann ich nur diese eine richtlinie verweigern?

bzw.
@BigWim: wie kann ich das genau mit der sicherheitsfilterung/deligierung machen? stell ich das bei meinem rechner ein oder über den user?
scheint mir der einfacherere weg zu sein oder?
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
28.05.2010 um 08:39 Uhr
Wie Du der Diskussion entnehmen kannst, kommt es hier auf das verwendete Konzept an. Technisch hast Du mehrere Möglichkeiten.

Sicherlich kannst weitere Container (OU) anlegen, was auch die Übersicht erhöhen mag. Aber Du hast zumindest den Aufwand dafür zu sorgen, dass die "anderen" GPO's wieder ziehen.

Wir setzen hier auf ein Gruppenkonzept und sparen nach Möglichkeit die weitere Anlagen von Container. Über die Sicherheitsfilterung und Delegierung kannst Du sehr fein steuern, wann welche GPO zieht. Wir nutzen hier die Kombinationen

  • alle und immer = authentifizierte User
  • GPO zieht, wenn Mitglied einer Gruppe (Sicherheitsfilterung)
  • GPO zieht nicht, wenn Mitglieder einer Gruppe (Delegation -> z. B. für die Domain Admins, praktisches Beispiel: C-Laufwerk ausblenden )

Das Ganze wird in der GPO konfiguriert. Wir machen das hier über die ->Gruppenrichtlinienverwaltung. Ich kann Dir aber nicht mehr sagen, ob Windows das mitbringt oder wir uns das bei Microsoft geholt haben.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: maple666
28.05.2010 um 08:50 Uhr
ok danke!
dann werde ich mich in den GPO´s mal umsehn
Bitte warten ..
Mitglied: BigWim
28.05.2010 um 09:04 Uhr
vielleicht hilft Dir das hier auch schon weiter:

www.gruppenrichtlinien.de


Viel Erfolg
Markus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Administrator.de Feedback
gelöst User "blockieren" auf Administrator.de (3)

Frage von Kuemmel zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...