Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User Authentifizierung über VPN

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Da-Nic

Da-Nic (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2007, aktualisiert 20.10.2007, 3229 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!

Habe ein Problem mit dem Zugriff auf Freigaben wenn ich mich mit VPN ins Netzwerk verbinde.

Also:
VPN geht über den Provider, also von meiner Seite aus nichts zum einstellen.
Die Verbindung funktioniert, pingen und Namensauflösung auf den Server gehen.

Aber sobald ich auf eine Freigabe zugreifen will, fragt er mich immer wieder nach Benutzername und Kennwort.

Weiß einer von euch woran das liegen kann?

Gruß
Mitglied: 55303
17.10.2007 um 16:28 Uhr
Hallo,

es wird daran liegen, dass er beim verbinden der Laufwerke deinen lokal-angemeldeten Benutzer als User sieht (nicht den Einwahl-User). Du hast also die möglichkeit deinen Benutzer im AD anzulegen, oder deinen lokalen Benutzer zu ändern (in einen Benutzer der im AD angelegt ist - mit gleichem Kennwort)
Bitte warten ..
Mitglied: Da-Nic
17.10.2007 um 17:02 Uhr
Nein, das ist es nicht.
Ich habe meinen Benutzer in der Domäne als Admin angelegt und es geht trotzdem nicht.

Er lässt mich ja Benutzer und Kennwort eingeben, aber er akzeptiert es nicht.
Selbst wenn ich Domäne\Administrator eingebe nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.10.2007 um 19:31 Uhr
Abend Da-Nic,
das die VPN-Verbindung über den Provider muss ist klar. Aber die Frage ist doch, wie authentifizierst du dich am VPN? Mit Windows-AD Accounts oder Zertifiakten, etc... das ist der kl. feine Unterschied.

Denn so ist der Ablauf:
  1. Du bist unterwegs, etc...
  2. Schaltest das Notebook ein und meldest dich lokal an
  3. Einwahl ins Internet
  4. Aufbau der VPN Verbindung

Das hat mit den Adminrechten sowas von gar nichts zu tun! Wie kommst du darauf??

Ich nehme stark an, da du dich nicht beim Windows-Server einwählst mit den Daten, kennt er dich noch nicht. Woher auch?! Hängt im VPN-Tunnel noch irgendwo ne Firewall, die was blocken könnte??


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Da-Nic
18.10.2007 um 10:29 Uhr
Ich wähle mich über den Contivity VPN-Client an, mit dem User und Passwort, dass ich vom Provider habe.
Wie kann ich das mit den Zertifikten rausbekommen?

Laut Provider dürfte nichts gesperrt sein.

Wenn er mich nach einem User und Passwort fragt und ich es ihm eingebe, ist es doch egal, ob ich vorher verbunden war oder?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.10.2007 um 17:26 Uhr
Conntivity ist ein reiner Nortel IPsec VPN Client der dir nur das VPN aufbaut und am VPN Server authentifiziert mit den angegebenen Daten.
Die Passwörter die du da benutzt haben mit Windows nicht das Geringste zu tun...
Bitte warten ..
Mitglied: Da-Nic
19.10.2007 um 11:13 Uhr
Ist mir klar.

Aber wenn mich Windows nach einem User und Kennwort fragt und ich beides eingebe, müsste es doch gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.10.2007 um 00:07 Uhr
...das sollte in der Tat so sein ! Wenn es denn wirklich eine Windows Abfrage ist !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
VPN User nur für einen Dienst zulassen (2)

Frage von NochEinBen zum Thema Windows Netzwerk ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...