Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User wird automatisch gesperrt.............

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: djbauer

djbauer (Level 1) - Jetzt verbinden

23.03.2006, aktualisiert 15:53 Uhr, 5959 Aufrufe, 2 Kommentare

.........................ohne das Passwort falsch eingegeben zu haben.....

Hallo,

wir haben eine Active Directory mit 35 Trusted Domains/Sites Weltweit, ein User z.b. ist in Italien, benutzt ganz normal LAN und Internet, wird jedoch nach einer gewissen Zeit immer wieder vollautomatisch geperrt, nach einem unlock kann der User wieder normal arbeiten und nach einer gewissen zeit (Zeitfaktor nicht regelmässig) wieder gesperrt usw.

Was kann hier die Ursache sein?

Normalerweise verpassen wir dem user ein neues Profil, nur dies funktioniert nicht immer und die Lösung geht dabei flöten, Problem zwar gelöst aber wir wissen nicht die Ursache, gibt es einen Sniffer oder UserTracking Tool wo man User ID's überwachen kann oder sehen kann wo und wann und warum der Account gesperrt worden ist?

Wir haben ein schönes selber gebasteltes Tool wo man User ID's, Domain abfragen kann und man sieht alle Sites auf einen Blick und wo genau und wann der User geperrt worden ist, man kann auch einen unlock durchführen, aber dies ist leider schon alles;(

ecc3f82d19db018a4527fda74a4f0228-ad - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern




Bin für jede Idee empfänglich.....
Mitglied: Atti58
23.03.2006 um 13:58 Uhr
Es könnte z.B. sein, dass der PC des Users versucht, ein Laufwerk zu mappen und dabei mit dem falschen Passwort arbeitet oder dass irgend ein anderer Dienst oder AT-Job unter seinem Namen mit falschem PW gestartet werden soll,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: djbauer
23.03.2006 um 15:53 Uhr
Ja dies fiel mir auch ein, haben auch einen komisches gemappetes Laufwerk das sich in jedem Profile und auf jedem Rechner befindet, x:\ Networkdrive?!?!? selbst unsere Server Jungs können mir nicht sagen woher dieses Laufwerk kommt;( disconnecten kann man dies weder als LocalAdmin noch als Benutzer noch als DomainAdmin, habe auch die registry durchgeforstet um dort einen derartigen Eintrag, aber auch negativ. wenn man versucht das laufwerk zu disconnecten dann kommt Fehler "netzwerk resource nicht vorhanden" aber man kann auf das laufwerk zugreifen und auch auf die daten die sich dort befinden!

Wir haben dem User jetzt ein neues profil gemacht und nun ist gut, bis jetzt nach einem halben tag keinerlei ausfall mehr aber der ansatz das er sich ein laufwerk mit anderem kennwort gemappet hat ist richtig und was ausserdem sein kann, zumindest in dieser Kundenumgebung ist das eine ziffer zu beginn des passwortes auch probleme verursacht, und sonderzeichen wie è oder typisch italienische, Ungarische, Tschechische usw. Buchstaben einfach nicht richtig funktionieren!

Danke Für die Antwort

Gruss
Dennis
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Microsoft Office
gelöst Sharepoint Cached User Infos ? (4)

Frage von joehuaba zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...