Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User bekommen Mails mehrfach!

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: BigJens

BigJens (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2005, aktualisiert 18.02.2005, 11530 Aufrufe, 3 Kommentare

Exchange mit Pobeamer.

Hallo,

ich habe im Moment folgendes Problem. Ich habe einen Exchange auf einem SBS 2003. Die Mails werden via PopBeamer von den Pop3-Konten des Providers abgeholt. PopBeamer soll die Mails 5 Tage auf dem Server des Providers liegen lassen - falls noch Jemand die Mails über Webmail des Providers abrufen möchte.
Jetzt bekommen die User die Mails, aber leider gleich mehrfach. Alle Mails kommen immer und immer wieder ins Postfach der User - An was kann das liegen?

Danke schon mal
BigJens
Mitglied: James80
17.02.2005 um 10:41 Uhr
Hallo,

ist doch ganz klar, wenn die Kopien beim Provider bleiben werden die auch immer wieder abgeholt.

Wenn jemand extern abholen will, sollte er sich auch auf dem Exchange Server anmelden. Dafür brauchst du eine Domäne (z.B. DynDNS) die auf Deinen Exchange Server umleitet. Ein zusätzliches abholen per Webmail entfällt dann.

Manche Provider bieten auch einen "Exchange-Server" als MailACC an (z.B. 1und1)
Bitte warten ..
Mitglied: BigJens
18.02.2005 um 09:24 Uhr
Hallo,

ist doch ganz klar, wenn die Kopien beim
Provider bleiben werden die auch immer
wieder abgeholt.

Blödsinn! Ich habe doch extra ein Produkt gekauft, daß das kann - Kopien der Mails auf dem Server belassen.

Wenn jemand extern abholen will, sollte er
sich auch auf dem Exchange Server anmelden.
Dafür brauchst du eine Domäne
(z.B. DynDNS) die auf Deinen Exchange Server
umleitet. Ein zusätzliches abholen per
Webmail entfällt dann.

Wenn dann maximal per Outlook WebAccess, denn um mich an Exchange anzumelden brauche ich einen Mailclient! DynDNS ist nicht nötig, da ich eine feste IP habe.

Eigentlich wollte ich wissen, warum Mails mehrfach kommen und nicht was sonst noch möglich ist!


Manche Provider bieten auch einen
"Exchange-Server" als MailACC an
(z.B. 1und1)


Schön!
Bitte warten ..
Mitglied: BigJens
18.02.2005 um 13:18 Uhr
So!

Mittlerweile hat sich auch die Ursache des Problems geklärt:

Die Mailserver von 1&1 geben manchmal aus unerfindlichen Gründen die Message aus, daß in dem Postfach kein Mails sind ( wahrscheinlich klappt da die Kommunikation mit dem Backend-Server nicht). So kommt, obwohl 20 Mails in dem Postfach sind, ein:

05-02-16 12:06:54 0005: > STAT
05-02-16 12:06:54 0005: < +OK 0 0

PopBeamer nimmt nun an, daß das Postfach leer ist und löscht alle gespeicherten IDs der Mails, die schon einmal herunter geladen wurden.
Beim nächsten Durchgang meldet der Mailserver wieder die 20 Mails, die er schon hatte und PopBeamer, der keine Ids mehr gespeichert und lädt daher die 20 Mails wieder herunter - Spitze!

Warum der Mailserver manchmal 0 Messages ausgibt weiss ich nicht und wird mir wahrscheinlich bei 1&1 auch niemand beantworten können oder wollen.

Den Entwickler von PopBeamer, den ich mit dem Problem konfrontierte, hat das leider wenig interessiert. Er schiebt die Schuld auf die Mailserver von 1&1 und fühlt sich nicht verantwortlich - wobei einfach die Löschung der IDs nach der Falschmeldung gestoppt werden sollte und der Topf hätte einen Deckel. Schade, eigentlich ein gutes Produkt daß sieh hier durch den schlechten Support ins Abseits stellt.

Eine Lösung für das Problem gibt es natürlich bisher noch nicht.

BigJens
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Lizenzfrage Remote Desktop - 1 User mit mehrfacher Anmeldung
gelöst Frage von AktuatorWindows Server5 Kommentare

Hallo, wir wollen bei uns einen Win Server 2008R2 als RDS/TS Server bereitstellen. Darauf werden sich dann ca. 15 ...

Windows Server
Windows Terminalserver 2012R2: User bekommen keine Lizenz vom Lizenserver
Frage von KosmoMWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit einem Windows Terminalserver 2012R2 (alle Pachtes) in Verbindung mit einem RDS-Lizenzserver. Der Lizenzserver ...

LAN, WAN, Wireless
Bekomme auth-user-pass-verify mit OpenVPN nicht zum laufen
Frage von bigzorroLAN, WAN, Wireless1 Kommentar

Hallo Kollegen, bin in Linux neu, daher seht es mir bitte nach falls ich was evtl. selbstverständliches übersehen haben ...

Viren und Trojaner
Habt Ihr auch schon Mails mit Locky Virus bekommen ?
gelöst Frage von 1Werner1Viren und Trojaner23 Kommentare

Moin, wir haben jetzt auch eine Mail mit Locky Virus bekommen. Die Absenderadresse hat immer die Absenderadresse der Firmendomän ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 18 StundenViren und Trojaner1 Kommentar

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 21 StundenRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Internet

Was nützt HTTPS, wenn es auch von Phishing Web-Seiten genutzt wird

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenInternet17 Kommentare

HTTPS richtig einschätzen Ob man eine Webseite via HTTPS aufruft, zeigt ein Schloss neben der Adresse im Webbrowser an. ...

Webbrowser

Bugfix für Firefox Quantum released - Installation erfolgt teilweise nicht automatisch!

Erfahrungsbericht von Volchy vor 4 TagenWebbrowser8 Kommentare

Hallo zusammen, gem. dem Artike von heise online wurde mit VersionFirefox 57.0.1 sicherheitsrelevante Bugs behoben. Entgegen der aktuellen Veröffentlichung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...

Voice over IP
Telefonstörung - Ortsrufnummern kein Verbindungsaufbau
Frage von Windows10GegnerVoice over IP10 Kommentare

Hallo, sowohl bei uns als auch beim Opa ist es über VoIP nicht möglich Ortsrufnummern anzurufen. Es kommt nach ...

Vmware
DOS 6.22 in VMWare mit CD-ROM
gelöst Frage von hesperVmware10 Kommentare

Hallo zusammen! Ich hab ein saublödes Problem. Es ist eine VMWare mit DOS 6.22 zu erstellen auf dem ein ...

Cloud-Dienste
PIM als SaaS Nutzungsgebühr
Frage von vanTastCloud-Dienste8 Kommentare

Moin, wir haben uns ein PIM (Product Information Management) nach unseren Ansprüchen für viel Geld als SaaS-Lösung bauen lassen. ...