Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

User kann nicht einloggen an Domänen Client

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TomatoDeluXe

TomatoDeluXe (Level 1) - Jetzt verbinden

16.11.2013, aktualisiert 17.11.2013, 1730 Aufrufe, 2 Kommentare

hallo zusammen.

Ich habe auf meinem Rechner zwei VM's.
Die eine ist ein Domänencontroller 2008 und das andere ist ein Windows 7 Client.

Auf dem Domänencontroller habe ich AD, DNS, DHCP eingerichtet.
Der Windows 7 Client ist Teil der Domäne (zu sehen in der "Computers" OU im AD).

Jetzt habe ich einen ersten User "John Smith" erstellt in der AD und möchte damit am W7 Client einloggen.
Das geht aber nicht es kommt die Meldung "Der angeforderte Zugriff auf eine Sitzung wurde verweigert."

Wenn ich den User John Smith zu den Domänen Admins hinzufüge im AD dann geht es.
Ein Kollege von mir hat gesagt es gäbe da eine Policy Einstellung die das Anlemden von Domänen User standardmässig nicht zulässt resp. dass die Policy erst konfiguriert werden muss.

Ist das korrekt ?
Das wär ja voll schräg, denn schliesslich ist eine Domäne doch dazu da dass sich User einlöggen können an verschiedenen PC's und dass die Authentifizierung zentral via AD läuft.

In der "Default Domain Policy habe ich so eine Einstellung "Lokal anmelden zulassen" gefunden und zwar unter Computerkonfiguration...Richtlinien....Windows Einstellungen...Sicherheitseinstellungen...Lokale Richtlinine....Zuweisen von Benutzerrechten. Dort habe ich den Domänen User john eingetragen aber das hilft nicht.
Dort ist auch die Gruppe "Domänenbenutzer" drin, User "John" ist auch Mitglied in dieser Gruppe.


Wäre super wenn mir jemand sagen könnte woran der login scheitert.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Mitglied: Xaero1982
16.11.2013 um 18:15 Uhr
Hi,

versuchst du dich lokal oder via RDP anzumelden?

Beim Windows 7 Login: Steht da auch die Domäne unten drunter?

Ansonsten versuch es mal mit: Domänenname\John Smith

Ist der Anmeldename auch John Smith oder ist der vielleicht anders? Steht in den Eigenschaften von "Johnboy"

Und nein, die Aussage ist so nicht korrekt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: TomatoDeluXe
17.11.2013 um 02:05 Uhr
Vielen Dank für deine Hilfe.

Ich habe das Problem gelöst.
Hatte das Gefühl dass sich der Windows 7 Client komisch verhält da er immer von "Sitzung " geredet hat beim Einloggen.
habe jetzt eine frische Kopie eines Windows 7 VDH Files von Microsoft heruntergeladen und nochmals eine neuen Domänenclient erstellt.
An diesem frischen Client kann sich der User "John" ohne Probleme einloggen.
Musste auch nichts konfigurieren an der Default Domain policy.

Als nächsts mache ich mich mal an Login Scipts und "best practice" Netzlaufwerke.



Vielen Dank nochmals.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Windows Client Anmeldung bei zwei identischen Domänen (11)

Frage von creeko zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Windows Server - Domänen user schreibt als Gast auf Freigabe (18)

Frage von Alf500 zum Thema Windows Server ...

Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...