Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ist ein User- und Exchangepostfach-Wechsel (Domäne-zu-Domäne) bei einem Foresttrust zwischen 2 2003-Domänen möglich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: azubaer

azubaer (Level 2) - Jetzt verbinden

03.03.2008, aktualisiert 08.03.2008, 3908 Aufrufe, 1 Kommentar

Spricht etwas gegen einen Forest-Trust zwischen zwei Root Domänen um Postfächer und User von einer Domäne in die andere zu transferieren?

Hallo,

ich habe was vor, dass etwas tricky ist - wenn es denn funktioniert.
Leider bietet Microsoft kein Tool an mitdem ich alle Userinfos aus dem AD samt Passwörter etc exportieren kann. Das mag zum Einen gut sein, zum Anderen aber auch unpraktisch.

Nun, es scheint so, als sei nach vielen Anwenderfehlern und Problemchen mit Migrationen zwischen DC-OSs und Exchange Versionen bei uns die Domäne leicht angeknackst.
Ich möchte aber nicht alle 200 User auffordern neue Passwörter etc zu vergeben.

Darum habe ich mir überlegt einfach eine neue Domäne zu erstellen, mit exakt demgleichen NetBT Namen wie unsere Alte (damit es bei den usern keine Login-umgewöhnungen gibt). Der User soll schließlich gar nichts von all dem mitbekommen.
Wenn dann zwischen der alten und neuen Domäne der Foresttrust steht, würde ich durch entsprechende Berechtigungen die User von meiner alten in meine neue Domäne übernehmen, ohne dass irgendwelche Schema-Altlasten von verkorksten Exchange Installationen mit in die neue übernommen würden. Die Passwörter und Usereigenschaften würden jedoch - so meine Theorie- erhalten bleiben.
Anschließend würde ich eine reine, saubere Exchange 2007 Installation auf frischem Schema fahren und alles wäre wie vorher...oder?

Gibts dabei irgendwelche Probleme? Lassen sich Benutzer überhaupt zwischen Forests austauschen? Auch wenn die Domänen gleich heißen, die UPN bzw. Benutzerprinzipalnamen-Suffixe sollten doch zur Unterscheidung der beiden Forests/Domänen dienen,oder?
Mit rendom möchte ich nicht arbeiten, weil es mir viel zu unsaubere Änderungen erfordert.

Hat jemand theoretisch oder praktisch mal nen Foresttrust erstellt? Welche Probleme könnte es geben? Bin für Denkanstöße jeder Art öffen ;)

Gruß
Martin
Mitglied: azubaer
08.03.2008 um 15:07 Uhr
okay, also ein gleicher NetBT Name scheidet offenbar aus, da dcpromo beim Neuerstellen der Domäne prüft,ob der NetBT Name im aktuellen netzsegment bereits vorhanden ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Auf Domäne in Hyper-v von anderer Domäne zugreifen (3)

Frage von Winuser zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst 2 Domänen - Welcher Rechner ist in welcher aktiv (3)

Frage von 131358 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Servername in der Domäne ändern nicht möglich (4)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (57)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (25)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

DSL, VDSL
VDSL Signal via PowerLine an Fritzbox - Möglich? (19)

Frage von Seichobob zum Thema DSL, VDSL ...