Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

USER FREIGABE BESCHRÄNKUNG

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: dosser

dosser (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2004, aktualisiert 29.12.2004, 6249 Aufrufe, 8 Kommentare

Meldet sich Office 2000 nochmals an ?

Ich bin da auf eine sehr Merkwürdiges Problem gestossen:

Server W2K
Clients W2K
Office 2000 - wird vom Netz gestartet
alles auf den neuesten Stand gepatched.

Jeder User hat ein auf dem Server gespeichertes Profil

Jeder User hat auf dem Server sein persönliches Verzeichniss auf P: gemapped,
Die Freigabe- und Sicherheitsberechtigungen haben nur der User und der DomAdmin (VOLLZUGRIFF)

Wenn ich diese Verzeichnis-Freigabe-Berechtigung auf 1-User beschränke, und der User meldet sich an, kann jedes "normale" Programm auf P: speichern,löschen usw.

Die Einstellungen für Office schauen so aus:


<img src='/images/articles/341fb593684abd4c47365340bd724ac4-wordset.jpg' align='default' hspace='0' vspace='0' border='0'>


Office scheint aber mit dieser Beschränkung auf 1-User für die Freigabe nicht zurechtzukommen.

1)
Word kann eine von P: geöffnete Datei nicht wieder speichern (FEHLERMELDUNG: Keine Berechtigung zum Zugriff auf P

Viel schlimmer ist noch, das dann auch die original Datei weg ist !!!

2)
In Access wird ein Bericht aus einer Datenbank erstellt, welcher dann in Word bearbeitet wird. Ohne Freigabebeschränkung funktioniert das einwandfrei.

Mit Freigabebeschränkung kommt diese Fehlermeldung -> siehe beigefügtes Bild.

<img src='/images/articles/f154f62574362dbecd19240d1a250b19-Attachment1.jpg' align='default' hspace='0' vspace='0' border='0'>



Das ganze ist doch schwachsinnig. Ich will vermeiden das sich ein user zweimal anmeldet (ist in unserer Firma leider notwendig) und Office untergräbt dieses Ansinnen.

Ist das Normal ??

Gibts da ein BUG-/HOT-FIX ??

LG
DOSSI
Mitglied: Atti58
28.12.2004 um 11:19 Uhr
Wie meinst Du das mit dem "zweimal Anmelden", das kommt in Deinem Post irgendwie zu kurz? Du hast eine Domäne, an der sich die PC's / User anmelden, freigegebene Verzeichnisse für die User - wo musst man sich zwei mal anmelden?

Sind Deine Berechtigungen vergeben auf "Freigabeebene" oder auf "Dateisystemebene"?

Hast Du Pfadeinstellungen in MS Word vorgenommen oder weisen die Pfade auf das lokale Profil? Wo sind Deine Profile Gespeichert, lokal oder auf dem Server?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: dosser
28.12.2004 um 14:24 Uhr
Sorry war ein bissl wenig info und konfused

Ich hab mein Post geändert, so das nun herzulesen sein sollte was vorgeht.

TNX
DOSSI
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
28.12.2004 um 14:45 Uhr
Erst einmal zu:

"Office scheint aber mit dieser Beschränkung auf 1-User für die Freigabe nicht zurechtzukommen."

- das kann ich so nicht bestätigen, da es gängige Praxis ist, den Usern in ihren "privaten" Verzeichnissen das Recht zu "Ändern" - nicht Vollzugriff - zu gewähren. Vollzugriff hat nur der Admin!

Sind Deine Berechtigungen auf Freigabeebene oder auf Dateisystemebene angegeben?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
28.12.2004 um 14:46 Uhr
... ach so, die Erklärung für die "doppelte Anmeldung" bist Du noch schuldig ...

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: dosser
28.12.2004 um 15:20 Uhr
Dei Berechtigungen sind auf Freigabe- und Dateisystem identisch. USER und ADMIN auf VOLL

Warum auf VOLL ? Ist mir doch egal was die in Ihrem Privaten Verteichniss anstellen. Dort stehen keine wichtigen firmenbezogene Daten.

Zur doppelten anmeldung.

Die Share A ist auf Freigabeebene auf 1 User beschränkt

User A meldet sich an -> Die höchstzahl der erlaubten User ist erlaubt.

Dadurch kommen die beschriebenen Fehler Zustande.

Wenn ich die Freigabebeschränkung auf zwei User stelle geht wieder alles normal.

Also scheint sich office nochmals an der Share anzumelden !!!

Ich hoffe jetzt ists verständlich(er)
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
28.12.2004 um 15:39 Uhr
... setze doch die Berechtigungen auf "Freigabeebene" auf Maximum - "Jeder" und Vollzugriff ... mit den Regeln auf Dateisystemebene legst Du doch fest, dass sich nur User A hier anmelden darf ... oder was spricht dagegen?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: dosser
28.12.2004 um 16:51 Uhr
Ich hoffe Dir gehts besser- aber ich hab hier jede Menge DAU's vor den Clients, und ich hab nicht einmal erlebt das sich user an 2 clients gleichzeitig und/oder unter einem falschen User anmelden.

Mit User-Passwörtern wird hier so umgegangen wie mit der Rufnummer der Zeitansage.

Ausserdem halte ich das ganze für einen weiteren, scheinbar unentdeckten, Bug in Windows
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
29.12.2004 um 14:32 Uhr
... nein, besser geht's mir auch nicht wirklich mit den DAU's ...

Worin besteht denn das Problem, wenn sich ein User von zwei Stationen gleichzeitig anmeldet - das ist bei uns sogar bei einigen Usern notwendig ... ?

Mit den Berechtigungen auf Freigabeebene arbeiten wir hier gar nicht (außer mit der globalen Freigabe Maximum / Jeder) und haben damit auch keine Probleme.

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Freigabe für User Folder Redirection (8)

Frage von derhoeppi zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
NLB mit SMB Freigabe ist nicht in der Netzwerkumgebung sichtbar (2)

Frage von Gissmo85 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...