Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

User gelöscht und neu erstellt - erhält keine E-mails

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: nube-li

nube-li (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2009 um 09:14 Uhr, 4829 Aufrufe, 2 Kommentare

Wie beschrieben wurde ein User gelöscht (samt Postfach) und neu erstellt ...

Hallo Zusammen

...und seit dem bekommt der neu erstellte Benutzer keine E-mails mehr (trotz gleicher E-mail Adresse).

So, nun meine Vermutung (korrigiert mich bitte)
Beim erstellen eines Benutzers im AD wird, wenn man ein exchangepostfach miterstellt, der Benutzer via ID oder so mit dem Exchangepostfach verknüpft. Ist das so korrekt?
Denn, wenn andere Benutzer dem neu erstellten Benutzer eine E-mail senden wollen und das Kurzzeichen benutzen (was im lokalen outlook cache gespeichert ist) kommt die E-mail nicht an, erst wenn man seine E-Mail Adresse erneut eingibt.

Da dies mit dem outlook cache zusammenhängt: gibt es eine Möglichkeit den Eintrag dieses User's in allen anderen "outlookprofilname.nk2"-Dateien zu löschen?

Weil sonst kommen die Mails einfach nicht mehr an und ich würde in einen grossen Hammer laufen :/

Liebe Grüsse
Mitglied: 60730
17.11.2009 um 10:54 Uhr
Servus,

wenn du uns verraten könntest - welche der vielen Exchange Versionen da im EInsatz ist und was sich unter:
Kurzzeichen
verbirgt?

Könnte man da auch gezielter weiterhelfen.

Was passiert denn, wenn der "neue" alte User eine Mail an die Kollegen schickt - und in der Mail ist eine Lese und Übertragungsbestätigung drin?
Kann einer der Empfänger dann "sofort" Mails an denjenigen schicken?

Ich "vermute" mal - zwischen dem "alten" und dem "neuen" User ist nicht nur die SID - sondern auch der Alias unterschiedlich.

Gruß

Ps: Das mit dem großen Hammer - naja - ich seh das so - schlaua durch aua - User "löscht" man nicht einfach so...
Bitte warten ..
Mitglied: nube-li
17.11.2009 um 11:26 Uhr
Servus

erstmal danke für die Antwort.

Hinter Kurzzeichen verbirgt sich eigentlich nur das Benutzerkürzel: Sprich Max Mustermann hätte das Kürzel "muma". Sprich: mann kann "muma" als empfänger angeben und dann "Namen überprüfen" wählen. Dann erscheint der richtige Eintrag resp. die richtige Person.
Auf mein Problem bezogen würde das heissen, dass Benutzer die dem "muma" schon vor dem löschen eine E-mail geschrieben haben und das nun wieder versuchen und "muma" eingeben, dieses E-mail nicht ankommt da sich Outlook ja dann auf den lokalen Cache bezieht? Oder Irre ich mich?

Das Problem ist ja schon "behoben", indem man die Adresse neu eintippt, bsp: Max.mustermann@domäne.de..

Zur Exchange Version kann ich leider nur Version 6.5 (Build 7638.2: Service Pack 2) angeben

Wenn er (der Kollege) direkt auf das Mail antwortet klappt es - erstellt er ein neues oder antwortet auf ein altes vom "alten-neuen" benutzer funktionierts nicht bzw. nicht mehr.

Der Alias ist sicher der gleiche hab wirklich von allen relevanten Tabs im AD screenshots gemacht um den exakten User wieder zu erstellen.

Schön wäre halt eine Lösung dies mit dem Lokalen Outlook Cache zu lösen, wenn ich den Benutzer "muma - max.mustermann@domäne" rauslöschen könnte, würden die Leute die Adresse neu eingeben "müssen"


Grüsse

p.s: jaja, ich lern auch wirklich nur durch aua
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Statische Routen mit Shorewall, ISC-DHCP Server konfigurieren für Android Devices (23)

Frage von terminator zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (16)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 mit Exchange 2016 (15)

Frage von slansky zum Thema Outlook & Mail ...