Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bei einem User kommt beim Emailversand Access Denied

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: marinux

marinux (Level 2) - Jetzt verbinden

06.10.2008, aktualisiert 09.10.2008, 6241 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich habe das Problem, dass bei meinem Exchange Server 2003 ein User an manche Emailadresse (z.B. *@online.no) keine Mail versenden kann.
Fehler:
xxx@online.no am 06.10.2008 18:15
Aufgrund eines Konfigurationsfehlers auf dem Server kann die Nachricht nicht übermittelt werden. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.
<mail.domain.eu #5.3.0 smtp;553 5.3.0 Access denied>

Alle anderen User können dahin problemlos versenden.

Ich bin mit meinem Latein am Ende, da das Ganze bei diesem User auch nur bei manchen Emailadressen auftritt Hat einer eine Idee?

Edit:

Übrigens läuft das Ganze über den SMTP Connector. Der MX Eintrag ist korrekt gesetzt. Wie gesagt, betrifft ja auch nur den einen User.
Mitglied: GuentherH
06.10.2008 um 21:37 Uhr
Hallo.

<mail.domain.eu #5.3.0 smtp;553 5.3.0 Access denied>

mail.domain.eu ist aber nicht eure Domain, oder?

- aktiviere einmal die Protokollierung des virtuellen SMTP und schau was genau in den Log Files steht
- teste einmal mit Telnet, ob du damit eine Nachricht an den Empfänger senden kannst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
07.10.2008 um 16:17 Uhr
Nein, "domain" ist nur der Platzhalter für unsere wirkliche

Die Protokollierung des virtuellen SMTP ist aktiviert, die listet ja aber auch nur die Emails, die von außen kommen und das funktioniert ja einwandfrei.


Ich nehme mal an, du meinst die Protokollierung der Nachrichtenverfolgung. Diese ist auch aktiviert, da stehen aber auch keine Auffälligkeite drin, außer dass gleich nach Versand eine Mail von postmaster@domain.eu an den besagten Benutzer, der den "Access Denied" fehler bekommt, zurückgeht. mit der Fehlermeldung.

Über telnet kann ich egal mit welchem User keine Email raussenden, weil mein Nachrichtenfilter diese aussortiert
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.10.2008 um 17:49 Uhr
Hallo.

die listet ja aber auch nur die Emails, die von außen kommen

Das ist definitiv falsch. Sowohl ein-/ als auch ausgehend wird protokolliert.

Über telnet kann ich egal mit welchem User keine Email raussenden, weil mein Nachrichtenfilter diese aussortiert

Dann deaktiviere diesen einmal, und teste ob der Benutzer dann auch noch Probleme hat.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
07.10.2008 um 19:31 Uhr
Habe ich deaktiviert, telnet führt jetzt zum gleichen Ergebnis, als ob ich es über Outlook gemacht hätte. Unzustellbarkeitsnachricht mit Fehler 553 Access Denied
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.10.2008 um 21:13 Uhr
Hallo.

Wenn du ausgehend den Mailfilter deaktiviert hast, und auch mit Telnet keine Nachricht an den Empfänger senden kannst, dann liegt das Problem aber beim Mailempfänger.
Erkundige dich einmal bei dem Admin dieser Firma, welchen SPAM Filter sie einsetzen. Ich könnte mit denken, dass es eventuell ein Greylisting Problem ist.

Frage noch. Welcher Router wird den eingesetzt? Es gibt immer wieder Probleme mit Cisco Routern.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
08.10.2008 um 16:25 Uhr
Aber warum können alle anderen aus unserer Firma die Email versenden und es geht nur bei dem einen User nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
08.10.2008 um 16:56 Uhr
Hallo Marinux!

Das ist kein Fehler auf dem Server!
Hatte das gleiche Problem auch bei einem Client!

Höchstwarscheinlich hat Outlook die Empfängeradresse "Zwischengespeichert", auf dem Clienten der den Fehler zeigt.

- Neue Mail aufrufen
- die Adresse angeben (dann kommt sie ja zum auswählen als Pulldown), diese audwählen und mit Tab ins nächste Feld springen.
-Mit Shift+Tab wieder zurück springen, so das die Adresse nun VOLLSTÄNDIG markiert ist und mit DEL löschen.
- Nun die Komplette Adresse von Hand eingeben!

So sollte es klappen!
Denn es kann sein das beim eintippen der Adresse aus irgenwelchen Gründen ein Sonderzeichen oder ";" rein gerutscht ist, das nun keine gültige Adresse mehr ist
Genau dann kommt dieser Fehler!

Schöne Grüße vom Ammersee......


Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
08.10.2008 um 17:33 Uhr
Ähm, ich habe auch per OWA es versucht und dort die Adresse händisch eingegeben und der Fehler kam trotzdem Verzwickte Lage
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
08.10.2008 um 17:46 Uhr
Ja klar passiert das dann auch mit dem OWA!

Die Adresse ist zwischengespeichert auf dem Server, aber eben nur bei diesem User!
Probier es einfach nochmal in Outlook, meist reicht es ja den ersten Buchstaben der Adresse einzugeben damit das Dropdown Menü kommt, mit den Pfeitasten auf die Adresse und dann auf DEL !!!

Ich hatte das Problem das der User eine Adresse aus vielen in dem "An" Feld raus gelöscht hatte, da blieb dann ein Leerzeichen drin und ab da fingen die Probleme an.....

Gruß......

Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.10.2008 um 22:03 Uhr
@Tonio

Ja klar passiert das dann auch mit dem OWA!

Nein, das stimmt nicht. Bei OWA gibt es keine Nick Datei.

Die Adresse ist zwischengespeichert auf dem Server,

Nein, das stimmt nicht. Diese Daten sind in der Nick Datei *.nk2 (bei Outlook 2003) lokal auf dem Client im Userprofil gespeichert.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
09.10.2008 um 13:12 Uhr
Zitat von GuentherH:


Nein, das stimmt nicht. Diese Daten sind in der Nick Datei *.nk2 (bei
Outlook 2003) lokal auf dem Client im Userprofil gespeichert.


Unser Userprofil ist servergespeichert Sry, Spaß am Rande

Also in meiner Verzweiflung habe ich es trotzdem mal probiert und die nk2 gelöscht, aber auch das hat wie zu erwarten nicht zum Erfolg geführt. Es hängt wirklich nur an dieser einen '#+@§$%!!! Emailadresse, die alle können und der eine User nicht. Argh
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Logon.bat - Access Denied (5)

Frage von HansWurstAugust zum Thema Windows 10 ...

Google Android
Cloak Dagger: User-Interface-Tricksereien hebeln Android-Rechtesystem aus

Link von hugonatter zum Thema Google Android ...

Datenbanken
Access 2010 Pivot Table Export keine Werte (2)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Datenbanken ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (21)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (8)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...