Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

NUR User mittels ldifde exportieren

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Maik87

Maik87 (Level 2) - Jetzt verbinden

11.04.2011 um 13:18 Uhr, 7031 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte auf meinem Win 2000 Domänencontroller mittel ldifde alle User aus dem AD exportieren.

Meine Anweisung sieht aktuell so aus:

ldifde -f "s:\User.ldf" -r "(objectClass=User)" -a admin@domäne * -l dn

Jetzt kommen aber User und Computerkonten raus. OUs und sowas nicht...

Wie schaffe ich es nun, dass NUR die User rauskommen? Kann man es auch irgendwie hinkriegen, dass die Leerzeilen und die Zeilen mit "changetype" unterdrückt werden`?


Danke Leutz!!
Mitglied: eSkapo
11.04.2011 um 13:27 Uhr
hallo..
habe das bei mir mit folgendem code gelöst.. Allerdings unter Win 2003 aber ich denke das sollte trotzdem laufen..
kannst du ja mal ausprobieren
hier der Code:

ldifde -f "C:\Export_Users.ldif" -d "ou=Export_Users,dc=test,dc=domain" -r "(objectCategory=person)" -l "cn,displayName,Company,description"

Erklärung: Hier werden in die Datei Export_Users.ldif alle User der OU Export_User exportiert. obejcCategroy=person legt fest das nur Personen also User exportiert werden sollen und hinter -l kommt eine Liste mit möglichen Atributen die
mit exportiert werden sollen.

Natürlich muss du das noch auf deinen speziellen Fall umändern, aber ich denke im großen und ganzen sollte das laufen

kannst ja mal posten, ob es geklappt hat

lg
eSkapo
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
11.04.2011 um 13:33 Uhr
Besten Dank!

Mit (objectCategory=person) anstatt (objectClass=User) läuft es wunderbar!!
Bitte warten ..
Mitglied: eSkapo
11.04.2011 um 13:37 Uhr
Gerne
vielleicht gibst du mir zu deiner Frage

"Wie schaffe ich es nun, dass NUR die User rauskommen? Kann man es auch irgendwie hinkriegen, dass die Leerzeilen und die Zeilen mit "changetype" unterdrückt werden`?"

noch genauere informationen? verstehe nicht ganz was du damit meinst?

oder klappt das jetzt auch schon?

eSkapo
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
11.04.2011 um 13:52 Uhr
Der erste Satz war so gemeint, dass ich mit meiner Variante die oben steht User + Computerkonten bekommen habe. OUs und sowas nicht. Aber ich wollte halt nur die User haben!!

Satz zwei bedeutet, dass ich folgende Ausgabe habe:

dn: CN=USERNAME,CN=Users,DC=domaene,DC=com
changetype: add
L E E R Z E I L E
dn: CN=USERNAME2,CN=Users,DC=domaene,DC=com
changetype: add
L E E R Z E I L E
...

Wie kann ich die beiden für mich irrelevanten Zeilen "changetype" und die Leerzeile unterdrücken?
Bitte warten ..
Mitglied: eSkapo
11.04.2011 um 14:34 Uhr
achso, ja bei mir sieht die ausgabe ähnlich aus

dn: CN=User0005,OU=Export_Users,DC=test,DC=domain
changetype: add
cn: User0005
description: TestUser
displayName: User0005
company: TestCompany

weiß aber auch nicht, wie man diesen changetype unterdrücken kann... vermutlich wird das vom System automatisch mit angegeben.
sorry..
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.04.2011 um 14:37 Uhr
Moin Maik87,

du könntest die ja eindeutig erkennbaren Zeilen mit nach deiner ldifde-zeile angehängtem "|FindStr /v "Suchmuster" " wegfiltern.
Ein "Suchmuster" wäre ja "changetype" (das so wohl nicht als Unsername vorkommt ).
Und eine Leerzeile ist "^$" (ein Zeilenanfang unmittelbar gefolgt von einem Zeilenende.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
11.04.2011 um 14:37 Uhr
Nicht schlimm...
Ich muss die Datei im Anschluss ja sowieso mit VBA bearbeiten, dann überspringe ich die Zeilen einfach.
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
11.04.2011 um 14:39 Uhr
Danke Biber!
Aber klappt das bei mir denn auch?

Ich leite ja nicht die Ausgabe des Programms weiter, sondern das Programm schreibt selbst die Daten in die Datei. Da kann ich doch dann nicht mit einem DOS-Befehl zwischenpfuschen!?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.04.2011 um 14:46 Uhr
Zitat von Maik87:
Danke Biber!
Aber klappt das bei mir denn auch?

Ich leite ja nicht die Ausgabe des Programms weiter, sondern das Programm schreibt selbst die Daten in die Datei.
Weil...? Weil du es ihm so vorgibst durch " -f "s:\User.ldf". zwingt dich doch keiner-

lass es auf den Bildschirm (=nicht mit -f in ein File) schreiben, hänge das "|findstr /v bla blubb" dahinter.
und DAhinter nochmal ein ">x:\User.txt"

Wenn du es allerdings als *.ldf-Format weiterverwurschteln willst, dann könnten die LEERZeilen wichtig sein.

Da kann ich dochdann nicht mit einem DOS-Befehl zwischenpfuschen!?
Klar, ein Admin kann alles.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
11.04.2011 um 14:52 Uhr
Hey,

ah, verstehe. Danke! Ich fang das Thema ganz neu an. Aber das entschuldigt sicher nicht meine Unbelecktheit ;)
Werde es nachher mal testen und berichten.

Nee, das ldf-Format ist mir wurscht. Ich möchte nur die Personen auswerten und nicht wieder ins AD zurückschreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.04.2011 um 15:02 Uhr
Moin maik87,


Zitat von Maik87:
Hey,

ah, verstehe. Danke! Ich fang das Thema ganz neu an. Aber das entschuldigt sicher nicht meine Unbelecktheit ;)
Macht nichts - selbst meine Praktikantinnen waren vollkommen unbeleckt, bevor...

Werde es nachher mal testen und berichten.
Ich lieber nicht.

Nee, das ldf-Format ist mir wurscht. Ich möchte nur die Personen auswerten und nicht wieder ins AD zurückschreiben.
Dann mach es mit Findstr /V .

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: eSkapo
11.04.2011 um 15:23 Uhr
hey
könnt ihr mir vielleicht bei meinem fehler helfen?
ich versuche eine verbindung zum ldap browser zubekommen um meine ldif file zu importieren
bekomme aber immer folgende fehlermeldung:

Verbindung wird geöffnet hat ein Problem festgestellt.

Fehler beim Öffnen der Verbindung - [LDAP: error code 49 -80090308: LdapErr:
DSID-0C09030F, comment: AccepSecurityContext
error, data 525, vece

hat vielleicht jemand von euch erfahrungen damit?

bin um jeden ratschlag dankbar

lg

eSkapo
Bitte warten ..
Mitglied: Maik87
12.04.2011 um 12:29 Uhr
Moin Biber,

wenn ich das -f "s:\User.ldf" weglasse, bekomme ich die Meldung "Invalid Parameter: Input file name required"
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.04.2011 um 13:47 Uhr
Moin Maik87,

sorry, mein Fehler.

Dann mach es in 2 Schritten - erzeuge die *.ldf wie bisher und mach die nachbehandling der Datei mit FindStr in deine final gewünschte Textdatei.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Microsoft Office
gelöst Sharepoint Cached User Infos ? (4)

Frage von joehuaba zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkgrundlagen
IPsec - .conf und .secret erstellen aus Gruppe und User (16)

Frage von MaxMLe zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...