Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User SID ändern ?

Frage Microsoft

Mitglied: 21895

21895 (Level 1)

18.12.2005, aktualisiert 19.01.2006, 8712 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier einen unter Windows XP Prof. einen angelegten Benutzer. Nur dieser darf auf einer externen HDD Daten löschen (per NTFS Berechtigung). Nun wurde dieses System neu aufgesetzt und der User hat eine neue SID. Daher kann nun Niemand auf der externen HDD etwas löschen

weiss jemand rat?

Vielen Dank!
Mitglied: Biber
18.12.2005 um 19:14 Uhr
Moin capone007,
>>weiss jemand rat?
Jepp: Dr. Google oder die Forumssuche.
Tipp: Würde ich so ein Utilitity zusammenbraten, würde ich es "NewSID.exe" nennen.

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
18.12.2005 um 19:18 Uhr
Sich an der Kiste mit Admin-Rechten anmelden und dann über die erweiterten Sicherheitseinstellungen den Besitz übernemhen. Danan die Rechte neu setzn.

Wurde hier im Forum x fach beschrieben!
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
18.12.2005 um 19:18 Uhr
Hi,

spann ihn nicht auf die Folter.

Es würde einfach mal reichen, die Platte an den Rechner anzuschließen, als ein Administrator anzumelden und den Besitz zu übernehmen.Und gut ist.

Ja, das kann er auch über Google/Forumsuche herausbekommen.


Gruß Miguel
Bitte warten ..
Mitglied: gogoflash
18.12.2005 um 19:19 Uhr
Gleichzeitig gepostet.

Gutes Timing
Bitte warten ..
Mitglied: 21895
19.12.2005 um 00:55 Uhr
>Würde ich so ein Utilitity
zusammenbraten, würde ich es
"NewSID.exe" nennen.

Das tool ist mir auch bekannt, aber soweit ich weiss kann ich damit lediglich die SID des Systems ändern...lasse mich aber gerne korrigieren


und danke an die anderen...vor lauten bäumen hab ich den wald anscheind nich mehr gesehen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
19.12.2005 um 01:21 Uhr
Hast natürlich recht, capone007,

Die NewSID.exe von www.sysinternals.com ist für Machine-SIDs.. die hilft hier wenig

Sorry, ich war vorhin etwas genervt wegen dieses doch häufigen Deja-Vu-Gefühls beim Lesen mancher Fragen... und die Betonung lag bei mir auch mehr auf UTFFS (Use the f***ing Forumssuche).

Ist nichts Persönliches - es ist dann immer der 20ste Wieder-Frager, der das Fass bei mir zum Überlaufen bringt. Und bevor ich es in mich hineinfresse und mir ein Magengeschwür einhandele...

Werde mich aber wieder um mehr Konstruktivität bemühen.
Grüße Biber
Bitte warten ..
Mitglied: skeeve
19.01.2006 um 13:58 Uhr
Hi,

ich hatte letztens ein ähnliches Problem. Ich habe nach * gesucht und alle Dateien dann einem neuen Besitzer zugeordnet. Ich hatte damit aber weniger Dateien gefunden als die Eigenschaften des Ordner angezeigt haben.

Habe daher nach einem Tool gesucht und auch eines gefunden, das den namen Chown trägt. Da gibt man dann einfach den Pfad und ggf. die Dateiendung ein und lässt alle Unterordner rekursiv durchgraben.

Habe damit an die 6000 Dateien in ca. 2 Minuten geändert.

Hier der Link:
http://wwwthep.physik.uni-mainz.de/~frink/nt.html

Viel Spaß damit
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
gelöst Programmupdates ohne Adminrechte für die User einer Domäne (3)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Microsoft Office
gelöst Sharepoint Cached User Infos ? (4)

Frage von joehuaba zum Thema Microsoft Office ...

Netzwerkgrundlagen
IPsec - .conf und .secret erstellen aus Gruppe und User (8)

Frage von MaxMLe zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Systemdateien
Keine Berechtigung trotz Domänen-Admin User (10)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Systemdateien ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...