Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

User Kann keine Tabellen mit SQL Server Management Studio 2005 erstellen

Frage Entwicklung Datenbanken

Mitglied: Makabre

Makabre (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2009, aktualisiert 15:02 Uhr, 6881 Aufrufe, 1 Kommentar, 1 Danke

Hallo Admin-Gemeinde,

ich hab da mal wieder ein kleines Problem ... Ich hoffe jemand kann helfen.

Folgendes Szenario:

- SQL Server 2005 Std. Ed. auf Windows Server 2003 X64 SP 2.
- Der Server ist Mitglied in einer Domäne.
- Die Authentifizierung erfolgt gemischt (also sowohl Windows als auch SQL Server Authentifizierung)
- Die Mehrzahl der Berechtigungen erfolgt über Active Directory Gruppen

Vorgehensweise:
- Ich erstelle eine Berechtigungsgruppe im AD: L-MyTestDB-Admin
- Ich füge 3 User in die Gruppe ein: Fritz, Heinz und Karl
- Ich erstelle eine Datenbank: MyTestDB
- Ich erstelle einen Login für die Datenbank MyTestDB für die Gruppe L-MyTestDB-Admin mit folgenden Einstellungen:
Default Database: MyTestDB
Server roles: public
User mapping: MyTestDB --> db_owner

Beim SQL Server 2000 war nun alles fein. Die User in der Gruppe konnten Tabellen erstellen, löschen ... u.s.w.
Beim SQL Server 2005 gibt es nun bei einigen - nicht bei allen Usern - eine Fehlermeldung beim Versuch
ein Tabelle über die GUI des Managmentstudios zu erstellen:

Die DefaultSchema-Eigenschaft ist für Datenbank '[MyTestDB]' nicht verfügbar. Diese Eigenschaft ist für dieses Objekt möglicherweise nicht vorhanden oder kann aufgrund von unzureichenden Zugriffsrechten nicht abgerufen werden. (SQLEditors)

Ganz putzig finde ich es, das der Fehler nur auftritt, wenn der User die GUI verwendet. Wenn er die Tabelle über eine
SQL Abfrage erstellt (auch vom Management Studio aus --> Script table as --> Create to) funktioniert die Erstellung einwandfrei.

Ich habe verstanden: seit SQL Server 2005 gibt es eine Trennung von User und Schema - das hat eine Menge Vorteile

aber ...

wie kann ich einem User der seine Berechtigungen über die Mitgliedschaft in einer AD-Gruppe erhällt ein
default Schema zuweisen? Einer Gruppe kann ich kein default schema zuweisen ... ist auch klar.

Ich komm da irgendwie echt nicht weiter :o(

P.S.: Es ist keine praktikable Lösung die User alle einzeln auf den SQL Server und die Datenbanken zu berechtigen!
Dafür sind es einfach zu viele.

Gruß Makabre
Mitglied: MadMax
08.04.2009 um 13:28 Uhr
Hallo Makabre,

Standardschema für die, die kein Standardschema haben, ist dbo. Wird die Tabelle per "create table ..." vom Benutzer direkt angelegt, wird das wohl erkannt und richtig gemacht (oder das Schema ist ohnehin explizit angegeben).

Die GUI vom Mangement Studio legt Tabellen immer mit "create table <schema>.<Tabelle> ..." an. Dafür muß erst mal das Schema ermittelt werden. Ich könnte mir vorstellen, daß es dabei ein Problem gibt. Wenn dem so ist, hat MS das vielleicht schon in einem SP behoben, da das eigentlich kein Problem sein dürfte. Habt Ihr das neueste SP installiert? Wenn nicht, wäre das das Erste, was ich probieren würde.

Da es also kein Problem der DB sondern der GUI sein dürfte, wird es folgende Möglichkeiten geben:
1. SP installieren und hoffen (oder ggf. auch als Fehler an MS melden)

2. andere GUI verwenden

3. Skripte verwenden (Wer zum Tabelle anlegen auf eine GUI angewiesen ist, sollte eh die Finger von der DB lassen )

Gruß, Mad Max
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Update von sql server express 2005 sp4 auf 2008 klappt nicht (11)

Frage von jhaustein zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Probleme mit dem SQL Management Studio - Editor (6)

Frage von Sachellen zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...